{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weitere 600 Jobs im Ford-Werk Saarlouis stehen wohl auf dem Spiel

image

Weiterhin gibt es keine klare Perspektive für das Ford-Werk in Saarlouis. Foto: BeckerBredel

Wohl weitere 600 Stellen in Gefahr

Wohl weitere 600 Stellen sind im Saarlouiser Ford-Werk in Gefahr. Wie "SR" und "SZ" übereinstimmend berichten, habe die Geschäftsführung laut Betriebsrat eine reduzierte Produktion des "Ford Focus" angekündigt. Das führe zu einem Personalüberhang zum Jahresende.

Weiterhin keine klare Zukunftsperspektive

Derzeit gibt es für das Saarlouiser Werk noch keine klare Zukunftsperspektive (wir berichteten). Die Sorge: Wie geht es nach der Produktion der "Focus"-Modelle, die noch bis Mitte 2025 läuft, weiter? Der Saarlouiser Oberbürgermeister Peter Demmer (SPD) sagte dazu: "Die Belegschaft in Saarlouis wird weiter im Unklaren gelassen. Wir brauchen dringend Planungssicherheit für die Menschen und für das Werk [...]".

Entscheidung erst 2022

Laut "SR" will man bei Ford eine Entscheidung über die künftige Modellplanung am Standort Saarlouis nicht vor dem Jahr 2022 treffen. Rund 5.000 Beschäftigte arbeiten im Werk. Neben diesen Stellen in Saarlouis sind auch etwa 2.000 Jobs aus Zulieferfirmen von dem Standort abhängig.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk
- Saarbrücker Zeitung
- eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein