{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Rollerfahrer bei Frontalzusammenstoß mit Pkw in Kirkel-Limbach schwer verletzt

image

An dem Roller des 59-Jährigen (links zu sehen) entstand laut Polizei Totalschaden. Fotos: BeckerBredel

Unfall in Kirkel-Limbach

Am gestrigen Mittwoch (24. Februar 2021), gegen 20.40 Uhr, hat sich in der Hauptstraße in Kirkel-Limbach ein Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Roller und einem Pkw.

Zuvor war der 59 Jahre alte Rollerfahrer in der Hauptstraße in Richtung Altstadt unterwegs, so die Einsatzkräfte. In einer leichten Rechtskurve sei der Mann auf die Gegenfahrbahn geraten. "Hierbei kollidierte er mit dem ihm entgegenkommenden schwarzen Mercedes", teilte die Polizei mit.

Rollerfahrer schwer verletzt

Den Beamt:innen zufolge erlitt der 59-jährige Rollerfahrer bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Homburger Uniklinik. "Der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt", so die Polizei. Am Roller entstand Totalschaden, an dem Pkw "erheblicher Sachschaden".

Hinweise auf Alkohol

Nach Angaben der Polizei konnten bei dem Rollerfahrer "Hinweise auf das Vorliegen einer alkoholischen Beeinflussung festgestellt werden". Gegen den 59-Jährigen werde nun unter anderem wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Derweil sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.

Hinweise an die Homburger Inspektion, Tel. (06841)1060.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 25.02.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein