{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Corona-Schnelltestzentrum in Saarbrücken eröffnet

image

Auch in Saarbrücken gibt es jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum. Foto: dpa-Bildfunk/Hendrik Schmidt

Corona-Schnelltestzentrum in Saarbrücken

Auch in Saarbrücken können sich Menschen jetzt gegen Geld auf eine Corona-Infektion testen lassen. Das private Schnelltestzentrum wurde am heutigen Donnerstag (25. Februar 2021) offiziell eröffnet, teilten die Verantwortlichen mit.

Zu finden ist das Corona-Schnelltestzentrum im "Filmhaus"-Innenhof in der Mainzer Straße 8. Testungen werden von montags bis freitags, 10.00 bis 18.00 Uhr, und samstags, 10.00 bis 13.00 Uhr, durchgeführt.

So viel kosten die Tests

Der Service richtet sich demnach an alle Personen ab drei Jahren. Ein Antigen-Schnelltest kostet 35 Euro, ein Antikörper-Schnelltest ebenfalls 35 Euro und ein RT-PCR-Test 61,36 Euro. Wer wissen will, ob er mit dem Virus infiziert ist, muss sich vorher online registrieren. Der eigentliche Rachenabstrich vor Ort dauert nur wenige Sekunden; das Ergebnis bei Schnelltests ist nach 15 bis 45 Minuten da. Die Auswertung der PCR-Tests - das Ergebnis muss man beispielsweise bei Reisen ins Ausland vorlegen - dauert längstens 36 Stunden.

Drei Schnelltestzentren im Saarland

Im Saarland gibt es somit drei Schnelltestzentren. Die weiteren Standorte: St. Wendel und Saarlouis. Im Gegensatz zu den bisherigen Covid-Testzentren im Saarland sind die Schnelltestzentren nicht aus öffentlichen Mitteln finanziert.

Betreiber und verantwortlich für den labormedizinischen Bereich ist die Arminlabs GmbH. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung ist die Deumic/Ziegler GbR.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Deumic/Ziegler GbR, 25.02.2021
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein