{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sportpark in Perl geplant - Gemeinde erhält 150.000 Euro für Naturrasenplatz

image

Innenminister Klaus Bouillon (links) und der Bürgermeister der Gemeinde Perl, Ralf Uhlenbruch. Foto: MIBS/ K. Thomas

Geplanter Sportpark in Perl

In der Gemeinde Perl soll ein Sportpark am Schengen-Lyzeum entstehen. Wie aus einer Mitteilung der Pressestelle des Saar-Innenministeriums hervorgeht, sei der Neubau für "ein breites Spektrum verschiedener Sportarten und sportlicher Aktivitäten für alle" gedacht.

Bedarfszuweisung von 150.000 Euro

Für den Neubau des Sportparks rechne die Gemeinde Perl mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 710.000 Euro. Unterstützt werde das Projekt mit einer Bedarfszuweisung von 150.000 Euro. Diese sei für den Neubau des gemeindeeigenes Naturrasenplatzes gedacht.

Innenminister Klaus Bouillon (CDU) dazu: "Der geplante Sportpark ist ein großartiges Projekt, um den grenzüberschreitenden sportlich-freundschaftlichen Austausch zu fördern. Außerdem erhält der FC Perl damit gleichzeitig eine neue, moderne Trainingsbasis."

Weitere Förderungen

Die Pressestelle des Saar-Innenministeriums hat auch über weitere Förderungen informiert. Demnach erhält die Stadt Dillingen für Umbau- und Sanierungsmaßnahmen der Sporthalle 125.470 Euro. Insgesamt 808.000 Euro Fördergelder fließen darüber hinaus in den Erwerb von Grundstücken für den Neubau eines Feuerwehrhauses in Mettlach-Orscholz.

Verwendete Quellen:
- Pressestelle des saarländischen Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport, 24.02.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein