{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
kub

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Freitag

image

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland gibt's immer auf SOL.DE. Unser Bild zeigt Heusweiler. Archivfoto: atreyu/CC BY-SA 3.0

128 Corona-Neuinfektionen im Saarland gemeldet

Das saarländische Gesundheitsministerium hat 128 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Hier die aktuellen Zahlen aus dem Saarland im Überblick: "128 Corona-Neuinfektionen im Saarland gemeldet".

Corona-Lockerungen im Saarland: Ausnahmeregelung für Fahrschulunterricht

Die Saar-Landesregierung hat sich auf Erleichterungen der Corona-Regeln verständigt. Wie es mit den Fahrschulen hierzulande aussieht, warf gestern noch Fragen auf. Die Antworten dazu veröffentlichte die Pressestelle des Gesundheitsministeriums jetzt in einer Mitteilung: "Corona-Lockerungen im Saarland: Ausnahmeregelung für Fahrschulunterricht".

Hans gegen Sonderrechte für Geimpfte

Saar-Ministerpräsident Hans hat sich gegen einen sogenannten grünen Impfpass  - und somit gegen Sonderrechte für Geimpfte - ausgesprochen. Beim EU-Videogipfel gingen die Vorstellungen über das Thema weit auseinander: "Hans gegen Sonderrechte für Geimpfte".

Merkel: Keine Grenzkontrollen zu Frankreich - Hans für ähnliche Einreiseregeln auf deutscher Seite

Die Corona-Lage im Grenzgebiet Moselle verschärft sich: Die Inzidenz liegt derzeit bei über 300. Dennoch stehen Kontrollen wie an den Grenzen zu Tschechien und Tirol derzeit nicht auf dem Plan, sagt Kanzlerin Merkel. Ministerpräsident Hans sprach sich derweil für ähnliche Einreiseregeln wie in Frankreich aus: "Merkel: Keine Grenzkontrollen zu Frankreich - Hans für ähnliche Einreiseregeln auf deutscher Seite".

Auch Media Markt klagt beim Oberverwaltungsgericht Saar auf Öffnung

Beim Oberverwaltungsgericht des Saarlandes ist erneut ein Eilantrag gegen eine coronabedingte Betriebsuntersagung gestellt worden. Diesmal wehrt sich das Unternehmen Media Markt: "Auch Media Markt klagt beim Oberverwaltungsgericht Saar auf Öffnung".

Weitere Corona-News

- Kita-Personal und Grundschul-Lehrkräfte im Saarland werden früher geimpft
- Corona-Fälle an zwei Schulen im Kreis Saarlouis
- Kreis Neunkirchen: Weitere Corona-Fälle in Haus Hubwald in Eppelborn
- 34 Kinder wegen Corona an Völklinger Grundschule in Quarantäne
- Impfzentrum der Bundeswehr in Lebach ab Montag in Betrieb

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Sylwester Myslinski (46)

Die Polizei im Saarland bittet aktuell um Hinweise zum Aufenthaltsort des vermissten Sylwester Myslinski (46). Dazu haben die Einsatzkräfte am heutigen Freitag eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mann initiiert: "Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Sylwester Myslinski (46)".

image

Im Bild zu sehen: Sylwester Myslinski (46). Foto: Polizei

33-Jähriger droht Mann in Dillingen mit Schusswaffe

Im Dillinger Stadtteil Diefflen hat ein 25-Jähriger die Polizei alarmiert, weil ihm durch einen 33 Jahre alten Mann ein Besuch mit einer Schusswaffe angedroht wurde. Nach Angaben der Beamt:innen sind beide Männer polizeibekannt. Mehr: "33-Jähriger droht Mann in Dillingen mit Schusswaffe".

Pflegekräfte besonders oft krankgeschrieben

Pflegekräfte im Saarland sind öfter krankgeschrieben und gehen früher in Rente als Beschäftigte in anderen Berufen. Die Krankenkasse "Barmer" führt das vor allem auf die Arbeitsbedingungen zurück: "Pflegekräfte besonders oft krankgeschrieben".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte
- Foto: atreyu, Heusweiler Kreuzung Trierer, Saarbrücker und Saarlouiser Straße, zugeschnitten, CC BY-SA 3.0

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein