{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
thl

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Dienstag

image

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland findet ihr bei SOL.DE. Symbolfoto links: Oliver Dietze/dpa-Bildfunk; Symbolfoto rechts: ECE

Aktuelle Corona-Zahlen

Das saarländische Gesundheitsministerium hat jüngst 128 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Alle aktuellen Daten könnt ihr hier nachlesen: Aktuelle Corona-Zahlen im Saarland

Bund und Länder planen weitere Öffnungsschritte - Entwurf für Corona-Beratungen

Eine dritte Welle kündigt sich an, die Infektionszahlen steigen. Bald könnten dennoch Lockerungen kommen - es gibt einen ersten Plan: Bund und Länder planen weitere Öffnungsschritte - Entwurf für Corona-Beratungen

Tobias Hans vor Bund-Länder-Konferenz: "Wir sollten restriktiv bleiben"

Vor der Bund-Länder-Konferenz zum Corona-Lockdown hat sich Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) gegen weitreichende Lockerungen ausgesprochen. Stattdessen plädierte er für gezieltere Impfungen: Tobias Hans vor Bund-Länder-Konferenz: "Wir sollten restriktiv bleiben"

Arztpraxen im Saarland stehen für mögliche Massenimpfungen bereit

Im Saarland haben sich rund 700 Ärzte und Ärztinnen dazu bereit erklärt, in ihren Praxen Corona-Impfungen anzubieten, falls die Kapazitäten der saarländischen Impfzentren nicht mehr ausreichen. Die Kassenärztliche Vereinigung erklärte am Dienstag (2. März 2021), dass man sich auf Massenimpfungen vorbereite. Mehr Informationen unter: Arztpraxen im Saarland stehen für mögliche Massenimpfungen bereit

Was ab heute beim deutsch-französischen Grenzübertritt gilt

Ab dem heutigen Dienstag (2. März 2021) gilt die französische Grenzregion Moselle laut Robert-Koch-Institut als sogenanntes Virusvariantengebiet. Damit einhergehend greifen strengere Regeln bei der Einreise nach Deutschland. Ein Überblick: Was ab heute beim deutsch-französischen Grenzübertritt gilt

Verschärfte Einreiseregeln aus Moselle ins Saarland: ÖPNV wird ausgesetzt

In der Nacht zum Dienstag (2. März 2021) wurde der grenzüberschreitende ÖPNV zwischen dem Department Moselle und dem Saarland vorübergehend ausgesetzt. Hintergrund ist die Einstufung der Region als Virusvariantengebiet durch das Robert-Koch-Institut (RKI). Mehr dazu: Verschärfte Einreiseregeln aus Moselle ins Saarland: ÖPNV wird ausgesetzt

Monika Bachmann fordert mehr Impfstoff für das Saarland und Grenzländer

Saar-Gesundheitsministerin Monika Bachmann hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (beide CDU) aufgefordert, Länder in Grenzregionen mit mehr Impfstoff zu versorgen, als bislang vorgesehen: Monika Bachmann fordert mehr Impfstoff für das Saarland und Grenzländer

Hohe Impfbereitschaft bei Lehrkräften und Kita-Personal im Saarland

Die Bereitschaft, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, scheint unter saarländischen Lehrkräften und Kita-Beschäftigten hoch zu sein. Bereits 40 Prozent der Berechtigten haben sich auf die Liste eingetragen. Mehr unter: Hohe Impfbereitschaft bei Lehrkräften und Kita-Personal im Saarland

Europa-Galerie und Saarpark-Center leuchten rot: Das steckt hinter der Aktion

Deutschlandweit haben Einkaufszentren und Geschäfte am Abend rot geleuchtet, darunter die Europa-Galerie in Saarbrücken und das Saarpark-Center in Neunkirchen. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Europa-Galerie und Saarpark-Center leuchten rot: Das steckt hinter der Aktion

Floristen-Demo in Saarbrücken: "Wir wollen wieder öffnen!"

Vor der Staatskanzlei in Saarbrücken haben rund 70 Personen für die vollständige Öffnung von Blumenläden protestiert. Sie kritisieren die neuen Corona-Regeln und fürchten Konkurrenzdruck durch Supermärkte: Floristen-Demo in Saarbrücken: Wir wollen wieder öffnen!

Mehr News zum Thema Corona:
- Bundesverband deutscher Amtsärzte fordert Corona-Tests auch beim Friseur-Besuch
- Deutsch-französisches Testzentrum bei Saarbrücken ab heute in Betrieb
- 50.000 weitere kostenlose Schnelltests für Betriebe im Saarland

Arbeitslosigkeit im Saarland leicht zurückgegangen

Nach einem deutlichen Anstieg im Januar ist die Arbeitslosigkeit im Saarland im Februar wieder leicht zurückgegangen. Das sind die Zahlen dazu: Arbeitslosigkeit im Saarland leicht zurückgegangen

Unfall in Heiligenwald: Kind (5) wird von Auto überrollt und schwer verletzt

Am Montagabend (1. März 2021) wurde ein fünfjähriges Kind in Heiligenwald von einem Auto überrollt und schwer verletzt. Es musste noch am selben Abend notoperiert werden. Mehr zu dem Vorfall: Unfall in Heiligenwald: Kind (5) wird von Auto überrollt und schwer verletzt

Gezielte Kontrollen: Saar-Polizei nimmt Kleintransporter ins Visier

Am vergangenen Wochenende haben Einsatzkräfte der saarländischen Verkehrspolizei gezielt Kleintransporter ins Visier genommen. Bei den Kontrollen wurden zahlreiche, teils gravierende Verstöße festgestellt: Gezielte Kontrollen: Saar-Polizei nimmt Kleintransporter ins Visier

Mann beschädigt in Homburg mindestens 14 Autos

In Homburg hat ein 26 Jahre alter Mann am Montagabend mindestens 14 Fahrzeuge beschädigt. Der Polizei gelang es nach eigenen Angaben, den Täter auf frischer Tat zu ertappen. Er soll geistig verwirrt gewesen sein. Mehr dazu unter: Mann beschädigt in Homburg mindestens 14 Autos

Streit in Bous eskaliert: Zuerst Eier-Wurf, dann Bedrohung mit Schusswaffe

Bei einem Streit in Bous soll ein Autofahrer eine Schusswaffe gezogen und damit mehrere Personen bedroht haben. Die Polizei sucht Zeug:innen des Vorfalls. Die ganze Geschichte: Streit in Bous eskaliert: Zuerst Eier-Wurf, dann Bedrohung mit Schusswaffe

Vermisster aus Kleinblittersdorf wieder da - Fahndung eingestellt

Die Polizei hat die öffentliche Suche nach einem 46-Jährigen aus Kleinblittersdorf beendet. Nach Angaben der Einsatzkräfte konnte der zuvor Vermisste angetroffen werden. Mehr unter: Vermisster aus Kleinblittersdorf wieder da - Fahndung eingestellt

21 Leuchtkästen: Stadtgalerie Saarbrücken gedenkt Opfern rechtsextremem Terrors

Ab dem kommenden Freitag (5. März 2021) gedenkt die Stadtgalerie Saarbrücken den Todesopfern des rechtsextremen Terrors in Deutschland mit einer besonderen Installation. 21 Leuchtkästen sollen im Innenhof der Stadtgalerie mit den Namen der Opfer erleuchten. Mehr zu der Aktion: 21 Leuchtkästen: Stadtgalerie Saarbrücken gedenkt Opfern rechtsextremem Terrors

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein