{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mjs

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Mittwoch

image

Im Bild zu sehen: Anke Rehlinger (SPD) und Tobias Hans (CDU). Foto: BeckerBredel/Archiv

101 Corona-Neuinfektionen im Saarland gemeldet: Inzidenz steigt weiter

Das saarländische Gesundheitsministerium hat 101 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Hier die aktuellen Zahlen aus dem Saarland im Überblick: "Corona im Saarland: Aktuelle Zahlen der Indizierten, Toten und Geheilten".

Deutlich mehr Corona-Mutationsfälle im Saarland festgestellt

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums ist im Saarland ein deutlicher Anstieg der Corona-Mutationsfälle zu verzeichnen. Dies decke sich mit den Informationen aus den saarländischen Laboren. Jüngst hat das Ministerium diese Daten veröffentlicht: "Deutlich mehr Corona-Mutationsfälle im Saarland festgestellt".

Ergebnisse des heutigen Corona-Gipfels (bislang):

- Corona-Impfungen ab Ende März wohl in Arztpraxen möglich
- Schnelltest-Rückschlag: Keine flächendeckenden Tests vor April
- Bund-Länder-Gipfel: Lockdown-Verlängerung bis 28. März
- Kontaktbeschränkungen werden ab 8. März gelockert
- Weitere Geschäfte sollen ab 8. März öffnen dürfen

Erste Polizist:innen im Saarland werden geimpft

Noch in dieser Woche werden im Saarland die ersten Polizist:innen geimpft. Los geht es mit einer bestimmten Gruppe von Einsatzkräften. Mehr: "Erste Polizist:innen im Saarland werden geimpft".

15 Menschen nach Corona-Fall an Wadgasser Kita in Quarantäne

Eine Person an der Kita Sonnenschein in Wadgassen-Schaffhausen hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. 15 Menschen schickte das Gesundheitsamt in Quarantäne. Weitere Informationen: "15 Menschen nach Corona-Fall an Wadgasser Kita in Quarantäne".

Saarland: So kommen Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Schwangeren an Impftermine

Im Saarland können sich jetzt auch Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Schwangeren zur Corona-Schutzimpfung anmelden: "So kommen Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Schwangeren an Impftermine".

Weitere Nachrichten zum Thema Corona:
- Ringen um Corona-Lockerungen: Was heute beim Corona-Gipfel herauskommen könnte
- Ensdorfer Grundschüler:innen können sich jetzt auf Corona testen lassen
- 80 Saar-Apotheken führen Corona-Schnelltests in Schulen und Kitas durch
- Saar-Bürgermeister schießt gegen Corona-Politik von Bund und Ländern
- Fitnessstudio-Betreiberin in Neunkirchen klagt gegen Untersagung von Sportbetrieb
- Verfassungsgericht Saar: Private Wettanbieter dürfen wieder Wettscheine annehmen
- Impfungen in Arztpraxen erfolgreich gestartet - Modellprojekt im Saarland
- Coronavirus-Mutationen im Regionalverband Saarbrücken auf dem Vormarsch

Ford-Zulieferer TI Automotive in Neunkirchen vor Schließung

TI Automotive, ein Zulieferer von Ford in Saarlouis, steht vor dem Aus. Der Betrieb soll zum Jahresende geschlossen werden. 66 Beschäftigte sind betroffen. Der Artikel dazu: "Ford-Zulieferer TI Automotive in Neunkirchen vor Schließung".

Beliebter Flohmarkt in Saarbrücken zieht um

Der Saarbrücker Flohmarkt wird künftig nicht mehr in der Franz-Josef-Straße stattfinden. Die Location sah eine Mehrheit im Stadtrat als ungeeignet an: "Beliebter Flohmarkt in Saarbrücken zieht um".

Schwerer Unfall auf L158 zwischen Losheim und Mettlach

Auf der L158 zwischen dem "kleinen Potsdamer Platz" und Mettlach hat es am Dienstag einen schweren Unfall gegeben. Die Feuerwehr musste eine Person aus einem Auto befreien. Mehr: "Schwerer Unfall auf L158 zwischen Losheim und Mettlach - Feuerwehr befreit Person aus Auto".

FCS siegt gegen MSV Duisburg

Der 1. FC Saarbrücken mischt nach dem vierten Sieg in Serie kräftig im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga mit. Der Nachbericht: "FCS siegt gegen MSV Duisburg".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein