{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schwerer Unfall auf L158 zwischen Losheim und Mettlach - Feuerwehr befreit Person aus Auto

image

Im Bild: der verunfallte Wagen. Foto: Feuerwehr Losheim am See

Unfall auf L158

Nach Angaben der Feuerwehr sind die Löschbezirke Mettlach und Losheim am späten Dienstagabend (2. März 2021) zu einem Einsatz auf der L158 ausgerückt. Unter dem Stichwort "Verkehrsunfall mit Person" wurden sie zum Unfallort zwischen dem "kleinen Potsdamer Platz" und Mettlach alarmiert. "Auf diesem Streckenabschnitt ist eine Alarmierung beider Feuerwehren bewährte Praxis bei Verkehrsunfällen, da eine Lokalisierung der Einsatzstelle oft schwierig ist und so schnellstmögliche Hilfe gewährleistet wird", hieß es.

image

Weitere Aufnahme vom Unfallort. Foto: Feuerwehr Losheim am See

Person in Auto eingeschlossen

Beim Eintreffen vor Ort stellte die Feuerwehr fest, "dass ein Pkw über einen leichten Abhang von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend an einem Baum zum Stillstand gekommen war". Eine Person befand sich eingeschlossen in dem Auto.

Mittels einer Rettungsschere und Rettungssäge verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang zu der Person, hieß es weiter. Diese wurde anschließend über ein Rettungsbrett aus dem Wagen befreit sowie über eine Schleifkorbtrage aus dem abschüssigen Gelände transportiert. Anschließend kam es zu Übergabe an den Rettungsdienst.

"Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr befanden sich der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Polizei im Einsatz", hieß es abschließend.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Losheimer Feuerwehr

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein