{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unbekannter Mann belästigt Kinder in Mettlach

image

Die Polizei warnt vor einem "Kinderansprecher" in Mettlach. Symbolfoto: picture alliance / dpa | Patrick Seeger

Am gestrigen Mittwoch (3. März 2021) wurden zwei zehnjährige Mädchen in Mettlach in Höhe der Schiffsanlegestelle von einem bislang unbekannten Mann auf belästigende und beängstigende Weise angesprochen. Die beiden Mädchen waren mit ihren Fahrrädern an der Saar unterwegs, als der Mann sie zunächst nach dem Verbleib des Fahrgastschiffes befragt hatte.

Unbekannter Mann belästigt Kinder in Mettlach

Nachdem die Kinder dem Mann erklärt hatten, dass das Schiff derzeit keinen Fahrbetrieb durchführt, bot der Mann den Mädchen an, dass er sie mit zu sich nachhause nehme und ihnen etwas zu essen zubereite. Die Kinder lehnten ab und entfernten sich sofort mit ihren Rädern von dem Mann. Dieser sei den Mädchen zunächst noch bis zur Saaruferstraße gefolgt. Dort konnten die Kinder dann schließlich endgültig vor dem Mann flüchten.

Beschreibung des Mannes

Der bislang unbekannte "Kinderansprecher" wird wie folgt beschrieben:
- Mann über 50 Jahre alt
- "deutsches Aussehen"
- sprach Hochdeutsch und hatte eine "lallende Aussprache"
- dünne Figur
- etwa 1,65 Meter groß
- trug graue, kurze Haare und einen Kinnbart
- kein Brillenträger
- bekleidet mit blau-schwarzem Pullover, dunkler Hose sowie einer löchrigen Jacke
- der Mann habe gehumpelt und führte einen weiß-blauen Einkaufstrolley mit sich

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder zu dem bislang unbekannten "Kinderansprecher" machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig unter der Telefonnummer (06861)7040 in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Merzig vom 04.03.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein