{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
abr

1. FC Saarbrücken gegen KFC Uerdingen: Kwasniok will Siegesserie fortsetzen

image

Der 1. FC Saarbrücken trifft am Samstag (6. März 2021) im Ludwigsparkstadion auf den KFC Uerdingen. Symbolfoto: BeckerBredel

Um 14:00 Uhr ist im Ludwigsparkstadion in Saarbrücken Anpfiff zur Partie des 1. FCS gegen den KFC Uerdingen. Die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok will ihre Siegesserie fortsetzen. Vier Spiele konnte das Team zuletzt für sich entscheiden. "Aber da werden wir viel investieren müssen. Und wir werden mehr investieren müssen als in der ersten Halbzeit gegen den MSV Duisburg“, so Kwasniok.

+++ UPDATE +++

Zur Halbzeit lag der Spielstand bei 1:1. Der frühe Treffer von Minos Gouras in der 12. Minute brachte den 1. FCS in Führung. Der KFC Uerdingen konnte jedoch in der 34. Minute durch ein Tor von Tim Albutat ausgleichen. 

In der zweiten Halbzeit gelang Minos Gouras in der 57. Minute der Anschlusstreffer für den 1. FC Saarbrücken. In der 74. Minute allerdings gelang dem KFC Uerdingen erneut der Ausgleich zum 2:2 durch Ooijen. Das Spiel endete unentschieden. 

KFC Uerdingen derzeit insolvent und auf Abstiegsplatz

Die Gastmannschaft steht derzeit auf einem Abstiegsplatz und sorgte in den vergangenen Wochen vor allem wegen Insolvenz für Schlagzeilen. Der FCS Trainer glaubt allerdings: "Das hat uns grundsätzlich nicht zu interessieren. Weil am Ende des Tages da trotzdem elf Spieler auf dem Platz stehen, die gewinnen wollen. Es geht ja für jeden Spieler auch um seine persönliche Zukunft. Da kann es schon sein, dass sich ein besonderes Wir-Gefühl entwickelt. Das müssen wir brechen." Auch die Platzierung sei nicht von Bedeutung. Der KFC sei eine routinierte Drittliga-Mannschaft mit guter individueller Qualität. 

Vier FCS-Spieler fallen verletzungsbedingt aus

Der 1. FC Saarbrücken muss bei der Partie wegen eines Wadenbeinbruchs auf Bjarne Thoelke verzichten. Auch Sebastian Jacob und Nicklas Shipnoski sowie Verteidiger Sebastian Bösel fallen aus. "Wir werden uns vorne etwas einfallen lassen. Wir konnten bisher den Ausfall von Sebastian gut kompensieren. Ich bin guter Dinge, dass wir Lösungen finden werden", so Kwasniok. Auch im Hinblick auf die kommenden Wochen will der Trainer Veränderungen vornehmen. "Da warte ich aber noch das Abschlusstraining ab. Wir werden bei jedem Spieler individuell entscheiden, wie sein Zustand ist." 

1. FC Saarbrücken gegen KFC Uerdingen in TV und Radio

Zuschauer:innen im Ludwigsparkstadion sind beim Spiel des FCS gegen den KFC Uerdingen leider nicht zugelassen. Die Partie wird lediglich über Magenta Sport ausgestrahlt. Auch das Fanradio der Saarbrücker und die FCS-App berichten ab 13:45 Uhr über das Match. 

Verwendete Quellen:
- Pressemitteilung des 1. FC Saarbrücken
- Eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein