{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Männer mit Pistole und Sturmhauben rauben Opfer in Saarlouis aus

image

Die Täter bedrohten das Opfer mit einer Pistole. Symbolfoto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Bildfunk

Bewaffnete Männer haben in Saarlouis einen 35-Jährigen ausgeraubt. Die Polizei sucht nach dem Vorfall am Freitag (5. März 2021) jetzt Hinweise, teilte sie am Montag mit.

Raub am frühen Morgen

Das Opfer sei demnach gegen 04.30 Uhr auf dem Weg zur Arbeit in der Nähe des Spielplatzes Am Soutyhof attackiert worden. Unter dem Vorhalt einer Schusswaffe zwangen zwei Unbekannte den Mann, seine Wertgegenstände herauszugeben.

So werden die Täter beschrieben

Beide Täter waren mit Sturmhauben maskiert, einer von ihnen war bewaffnet. Der Mann mit der Pistole wird als groß und kräftig beschrieben. Dem Opfer fiel außerdem ein Leberfleck an der Oberlippe (hier war die Maske geöffnet) und ein großer runder Ring an der rechten Hand auf. Der schlankere Mittäter soll Schuhe von "Nike" getragen haben. Ob der Geschädigte bei dem Überfall Verletzungen davon trug und was die Täter raubten, ist nicht bekannt.

Hinweise an die Polizei, Tel. (06831)9010.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Saarlouis, 08.03.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein