{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ladendetektiv bei räuberischem Diebstahl in Neunkirchen verletzt

image

Der Ladendetektiv beobachtete den Dieb über die Überwachungskameras und versuchte ihn am Ausgang aufzuhalten. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk

Der Vorfall ereignete sich gegen 15:20 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße in Neunkirchen. Ein unbekannter Mann hatte sich in die Parfümabteilung begeben und dort einen Flakon im Wert von 49,99 Euro in die Innentasche seiner Winterjacke gesteckt. Dabei wurde er jedoch von einem Ladendetektiv über die Überwachungskameras beobachtet.

Ladendetektiv versucht Dieb aufzuhalten

Nachdem der Dieb den Kassenbereich passiert hatte, sprach der Detektiv ihn auf die Tat an. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Der Drogerieangestellte versuchte den Mann festzuhalten, wodurch es zu einer Rangelei kam. Der Räuber schlug und stieß den Ladendetektiv und brachte ihn so aus dem Gleichgewicht.

Als der Verfolger zu Boden, stürzte, bekam er jedoch ein Bein des Flüchtigen zu greifen. Der Täter zog den Sicherheitsmitarbeiter ein paar Meter über den Boden mit, bis dieser von ihm abließ. Er flüchtete weiter über die Lindenallee in Richtung Marienstraße/Brückenstraße.  

Mitarbeiter verletzt, Räuber flüchtig

Der Ladendetektiv war bei dem Versuch, den Dieb aufzuhalten, verletzt worden. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die anschließende Fahndung der Polizeiinspektion Neunkirchen nach dem unbekannten Dieb verlief erfolglos.

Täterbeschreibung

Die Beamten bitten daher um die Mithilfe bei der Suche nach dem Täter. Er wird wie folgt beschrieben:
- etwa 20-30 Jahre alt
- circa 190 cm groß
- schlanke Figur
- Frisur im Afro-Look
- trug schwarze Winterjacke mit Kapuze
- schwarz blaue Turnschuhe
- graue Jogginghose mit Aufschrift auf dem rechten Oberschenkel
- rotes T-Shirt mit weißen Streifen
- schwarze Bauchtasche quer über Oberkörper
- blaue Maske 

Potenzielle Zeugen setzen sich bitte unter der Telefonnummer 06821/203251 mit der PI Neunkirchen in Verbindung.

Verwendete Quellen: 
- Polizeiinspektion Neunkirchen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein