{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Illegales Rennen in Quierschied: Raser auf Landstraße unterwegs

image

Die Polizei sucht die Fahrer:innen der beiden Mercedes. Symbolfoto: Pixabay

Zwei unbekannte Mercedes-Fahrer:innen haben sich in Quierschied ein illegales Rennen geliefert. Die Polizei sucht jetzt Hinweise, teilten die Beamt:innen am heutigen Dienstag (13. April 2021) mit.

Mercedes auf Landstraße unterwegs

Das Rennen habe sich demnach bereits am Freitagabend auf der L262 ereignet. Gegen 19.00 Uhr seien die Autos (weißer Mercedes AMG C 63 S mit St. Wendeler Kennzeichen und schwarzer Mercedes AMG C mit Saarbrücker Kennzeichen) "groß verkehrswidrig und rücksichtslos mit nicht angepasster Geschwindigkeit" aus Quierschied kommend in Richtung Heusweiler-Holz gefahren, so die Polizei.

Crash knapp verhindert

Hierbei seien mehrere Verkehrsteilnehmer:innen gefährdet worden. Nachdem ein unbeteiligter Wagen in einer unübersichtlichen, scharfen Rechtskurve mit hoher Geschwindigkeit überholt worden war, geriet der weiße Mercedes auf die Gegenfahrbahn. Dort musste ein roter, entgegenkommender Kleinwagen ausweichen, um einen Frontal-Crash zu verhindern. Nur durch eine schnell eingeleitete Gefahrenbremsung konnte ein weiterer Fahrer einen Zusammenstoß mit dem roten Auto verhindern.

Polizei sucht Hinweise

Nur durch die gute und schnelle Reaktion hätte laut den Beamt:innen ein folgenschwerer Unfall verhindert werden können. Sie suchen jetzt Hinweise: Sind die beiden Mercedes im näheren Umfeld aufgefallen oder jemandem bekannt? Der Fahrer des roten Kleinwagens wird gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen. Telefonnummer der Polizei: (06897)9330.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Sulzbach, 13.04.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein