{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
Patryk Kubek

Mehr als 200 Quarantäne-Fälle bei Kindern im Regionalverband

image

Mehr als 200 Schüler:innen und Kita-Kinder aus dem Regionalverband Saarbrücken befinden sich derzeit in Corona-Quarantäne. Foto: Annette Riedl/dpa-Bildfunk

Im Regionalverband Saarbrücken sind derzeit mehr als 200 Schüler:innen in Corona-Quarantäne. Außerdem befinden sich mehrere Dutzend Erzieher:innen und Lehrkräfte in Isolation, teilte Sprecher Lars Weber am Mittwoch (15. April 2021) mit.

Schüler:innen und weitere Menschen in Quarantäne

Der Gemeindeverband stuft die Zahl der Quarantäne-Anordnungen ferienbedingt weiter als "niedrig" ein. Das Gesundheitsamt habe für 96 Kita-Kinder, 51 Grundschüler:innen, 13 Gemeinschaftsschüler:innen und 47 Schüler:innen aus Berufsbildungszentren Isolation angeordnet. Von einer Quarantäne sind auch 31 Erzieher:innen, elf Grundschullehrkräfte und drei Lehrer:innen aus BBZs betroffen. Zum Vergleich: Zum Beginn der Osterferien gab es noch 408 Quarantäne-Anordnungen für Schüler:innen und Kita-Kinder sowie 34 Erzieher:innen und Lehrkräfte im Regionalverband.

Corona im Regionalverband aktuell

Die 7-Tages-Inzidenz in Saarbrücken und Umland beträgt derzeit 153,3 (Vorwoche: 99,9). Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 13.041 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Die meisten Fälle gibt es im Moment in Saarbrücken (483), Völklingen (135) und Heusweiler (53). 454 Personen aus dem Regionalverband sind mit oder durch Sars-CoV-2 gestorben. Alle aktuellen Zahlen aus dem gesamten Saarland hier.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Regionalverbands Saarbrücken, 14.04.2021
- Mitteilung des Regionalverbands Saarbrücken, 07.04.2021
- eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein