{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehr als 250 neue Quarantäne-Fälle an Schulen und Kitas im Kreis Saarlouis

image

An Kitas und Schulen im Kreis Saarlouis gibt es weitere Corona-Fälle. Foto: Harald Tittel/dpa-Bildfunk

Der Landkreis Saarlouis hat am Wochenende mehrere Corona-Fälle an Schulen und Kitas gemeldet. Mehr als 250 Menschen wurden in Quarantäne geschickt, so die Angaben vom Samstag (17. April 2021).

Mehr als 250 Menschen in Quarantäne

Die größten Auswirkungen hatte eine Infektion am Max-Planck-Gymnasium in Saarlouis. Alleine hier ordnete das Gesundheitsamt für weitere 91 Personen häusliche Isolation an. Fälle registrierten die Behörden zudem an diesen Standorten:
- Dillingen: Albert-Schweitzer-Gymnasium (eine positiv getestete Person, für weitere 32 Personen wurde Quarantäne ausgesprochen)
- Saarlouis: Grundschule Vogelsang (1 | 12)
- Saarlouis: Kita Metzer Wiesen (1 | 31)
- Saarlouis-Fraulautern: Martin-Luther-King-Schule (1 | 15)
- Saarlouis-Roden: Römerbergschule (1 | 10)
- Schwalbach: Kita Alberoschule (1 | 21)
- Wadgassen: Kita Sonnenschein (1 | 38)

Inzidenz im Landkreis Saarlouis gestiegen

Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Saarlouis lag am Sonntagabend bei rund 116 (Vorwoche: 101). Seit Beginn der Pandemie hat es hier 7.120 Fälle gegeben. 144 Menschen sind mit oder an einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Alle aktuellen Zahlen aus dem gesamten Saarland hier.

Verwendete Quellen:
- Landkreis Saarlouis: Corona-Ticker April 2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein