{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Über 3.000 Euro Schaden: Polizei Neunkirchen nimmt überregional agierenden Parfum-Dieb fest

image

Bei einem Diebstahl im Saarpark-Center in Neunkirchen wurde der Mann erwischt. Fotos: (links) BeckerBredel | (rechts) dpa-Bildfunk/Ronny Hartmann

Parfum-Diebstahl in Neunkirchen

Nach Angaben der Polizei hat sich am Freitag (16. April 2021) in einem Drogeriemarkt im Neunkircher Saarpark-Center ein Diebstahl zugetragen. Ein 56-Jähriger entwendete hier zehn Flaschen Parfum im Wert von rund 925 Euro, teilten die Beamt:innen mit.

"Der Täter deponierte die zehn Flaschen Parfüm in einer von ihm mitgeführten Lederhandtasche, welche er mit Alufolie ausgekleidet hatte, um so die elektronische Sicherung an der Kasse zu umgehen", hieß es. Ladendetektiven gelang es allerdings, den Mann im Kassenbereich zu stellen.

Weitere Diebstähle zur Last gelegt

Wie die Polizei ebenso mitteilte, ergaben im Anschluss durchgeführte Ermittlungen: Der 56-Jährige steht im Verdacht, für weitere Diebstähle in Filialen derselben Drogeriekette verantwortlich zu sein. In Karlsruhe soll der Mann Diebesgut im Wert von rund 1.400 Euro, in Ettlingen Diebesgut im Wert von etwa 860 Euro, ergaunert haben. Das Bildmaterial der Überwachungskameras zu diesen Taten befinde sich noch in der Auswertung.

Haftbefehl erlassen

"Nach Sachvortrag bei der Staatsanwaltschaft Saarbrücken stellte diese beim zuständigen Bereitschaftsgericht des AG Saarbrücken einen Antrag auf Haftbefehl", hieß es. Der Beschuldigte sei noch am Freitagabend dem Bereitschaftsrichter vorgeführt worden. Dieser verkündete den Angaben zufolge einen Haftbefehl. Aktuell befinde sich der 56-Jährige in der JVA Saarbrücken.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 20.04.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein