{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
Patryk Kubek

Große Kontrolle von Polizei in Saarbrücken

image

Polizei und Ordnungsamt waren mit mehr als 100 Kräften vor Ort. Foto: BeckerBredel

Nach den Vorkommnissen auf dem St. Johanner Markt hat es am späten Mittwochnachmittag (21. April 2021) eine großangelegte Kontrollaktion in Saarbrücken gegeben. Die Polizei war nach eigenen Angaben mit 110 Kräften vor Ort. Auch Mitarbeiter:innen des Ordnungsamts beteiligten sich.

Kontrollen wegen FCS-Spiel

Im Fokus der Beamt:innen war neben dem Markt und Orten, an denen viele Menschen zusammenkommen, auch das Ludwigsparkstadion. Hier habe die Polizei die Begegnung zwischen dem FCS und Waldhof Mannheim gesichert und typische Szenetreffs im Auge behalten. Darüber hinaus sei in der Innenstadt auf Ansammlungen von Fan-Gruppen geachtet worden, um Szenen wie am Samstagabend zu verhindern. Mehrere Hunderte Menschen hatten dort gefeiert, darunter auch Fußballfans. Diese hätten nach Polizeiangaben Beamt:innen beleidigt und sie mit Flaschen beworfen.

Polizei zieht positive Bilanz

Die Situation am Ludwigspark am Mittwoch habe sich "völlig problemlos" gestaltet, so Einsatzleiter Udo Schneider. Bei dem Spiel hätten sich nur wenige Anhänger:innen am Stadion und dem umliegenden Bereich gezeigt, sodass Maßnahmen der Polizei nicht erforderlich geworden seien.

Auch am Staden, an der Johanneskirche und am Hauptbahnhof zeigten sich die Beamt:innen. "Die Wirte und Gäste verhielten sich nach unseren Feststellungen nahezu alle regelkonform", so Schneider. Dort, wo es kleinere Beanstandungen gegeben hätte, sei man den Hinweisen gefolgt und den Einsatzkräften mit einem hohen Maß an Verständnis begegnet.

Maskenpflicht erweitert

Die Stadt zieht derweil weitere Konsequenzen aus den Vorfällen am Wochenende. So wird die Maskenpflicht in der Innenstadt ab sofort erweitert und gilt jetzt auch auf dem gesamten St. Johanner Markt. Die genauen Orte haben wir hier zusammengestellt.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, 21.04.2021
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein