{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
abr

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Dienstag

image

Wie in schon Neunkirchen gilt bald auch in allen anderen Landkreisen die nächtliche Ausgangssperre. Diese und weitere Meldungen aus dem Saarland im Überblick auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

RKI: Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland 

Das Robert-Koch-Institut hat 119 Corona-Neuinfektionen im Saarland gemeldet. Die neuen Zahlen für das ganze Bundesland und alle Kreise finden sich hier: Neue RKI-Zahlen für das Saarland - Saarpfalz muss Notbremse ziehen

Bundes-Notbremse greift ab Donnerstag im ganzen Saarland

Ab Donnerstag greift im gesamten Saarland die Bundes-Notbremse. Das bedeutet für alle Landkreise, dass das Saarland-Modell vorerst ausgebremst ist und verschärfte Regelungen gelten: Ab Donnerstag verschärfte Corona-Regelungen im gesamten Saarland

Einzelhandel in Neunkirchen schließt

Ab Mittwoch muss der Einzelhandel im Landkreis Neunkirchen schließen. Dann wird die zweite Stufe der Notbremse gezogen. Die Inzidenz lag dort in den vergangenen Tagen über 150. Was das bedeutet: Läden müssen schließen: Das gilt im Kreis Neunkirchen ab Mittwoch

Tobias Hans plädiert für Rechte für negativ getesteten Personen

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans hat sich im Nachgang des Impfgipfels vom gestrigen Montag (27. April 2021) für die Rechte von negativ getesteten Personen starkgemacht.  Mehr dazu: Hans: "Grundrechtseinschränkungen dürfen kein Dauerzustand werden"

Weitere Meldungen rund um die Corona-Pandemie: 
- Saarlouis kippt Alkoholverbot und erweiterte Maskenpflicht in Innenstadt
- Schon 8,5 Millonen Euro Schadensersatz wegen Quarantäne im Saarland gezahlt

Mann mit Axt überfällt Tankstelle in Wiebelskirchen

Am Dienstagmorgen (27. April 2021) hat ein 40-jähriger Mann eine Tankstelle in Neunkirchen-Wiebelskirchen mit einer Axt überfallen. Die Polizei musste den Mann auf seiner Flucht zu Boden tasern, da er sich nicht einsichtig zeigte. Mehr dazu: Mann (40) rastet aus und überfällt Tankstelle mit Axt in Neunkirchen-Wiebelskirchen

60-Jähriger in Dudweiler von Mitbewohner attackiert und schwer verletzt

Am gestrigen Montag (26. April 2021) kam es in Dudweiler zu einer schweren Körperverletzung. Ein 60-jähriger Mann wurde von seinem Mitbewohner mit einem Hammer und einem Messer angegriffen. Er wurde dabei schwer verletzt. Mehr dazu: Mit Hammer und Messer angegriffen: 60-Jähriger in Dudweiler schwer verletzt

Unbekannte versuchen Geldautomat in St. Ingbert zu stehlen 

Mit einem Fahrzeug haben Unbekannte in St. Ingbert versucht, einen Geldautomaten aus seiner Halterung zu ziehen. Die Tat ging schief, die Männer flüchteten. Später wurde ein Geländewagen an der Grenze gefunden, der im Zusammenhang mit dem versuchten Diebstahl stehen könnte: Kriminelle wollen Geldautomat in St. Ingbert klauen

Anzeige gegen Frauenbeauftragte der Saar-GdP: intimes Foto weitergezeigt

Die Frauenbeauftragte der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im Saarland, Vera Koch, ist nach einem internen Streit bereits seit einigen Wochen suspendiert. Nun hat eine Polizeibeschäftigte Strafanzeige gegen die Vizevorsitzende erhoben. Mehr dazu: Streit in der Saar-GdP: Frauenbeauftragte soll intimes Foto weitergezeigt haben

Missbrauchs-Verfahren gegen Ex-Pfarrer aus Freisen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Rottweiler hat das Verfahren gegen einen Ex-Pfarrer aus Freisen eingestellt. Der Verdacht des sexuellen Missbrauchs habe sich nicht bestätigt. Mehr dazu: Missbrauchs-Verdacht gegen Ex-Pfarrer aus Freisen: Nächstes Verfahren eingestellt

Blitzer in verkehrsberuhigter Zone in Saarlouis wird zur Challenge

Am großen Markt in Saarlouis hat ein Blitzer für jede Menge Bewegung gesorgt. Wer schnell genug läuft, wird von der Anlage in der verkehrsberuhigten Zone geblitzt. Ein TikToker rief sogleich zur Challenge auf. Mehr dazu: Blitzer in 10er Zone in Saarlouis wird zur Social-Media-Challenge

Mehr Müll im Saarland in Corona-Zeiten 

Im Saarland ist 2020 mehr Restmüll produziert worden als in den Jahren davor. Auch stieg das Sperrmüllaufkommen. Die Regierung führt die Zuwächse auf die Corona-Pandemie zurück. Mehr dazu: Wegen Corona: Saarländer:innen machen mehr Müll

Weniger häusliche Gewalt im Saarland gemeldet

Die Saar-Polizei hat 2020 weniger Fälle häuslicher Gewalt als im Jahr davor. Die Dunkelziffer könnte diesmal jedoch höher sein als sonst, da auch Existenzängste in Pandemie-Zeiten gewachsen sind. Mehr dazu: Weniger Meldungen von häuslicher Gewalt im Saarland

Verwendete Quellen:
- Eigene Artikel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein