{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hexennacht-Streich: Unbekannte stellen "Blitzer" in Wittersheim auf

image

In Wittersheim stellten Unbekannte in der Hexennacht einen falschen "Blitzer" auf. Symbolfoto: Fredrik von Erichsen/dpa-Bildfunk

Am Ortsausgang von Wittersheim auf der Bundesstraße 423 in Richtung Erfweiler-Ehlingen fuhren viele Autofahrer:innen am vergangenen Wochenende vorsichtiger als bisher. Der Grund: Am 1. Mai tauchte über Nacht an der oftmals schnell befahrenen Strecke nahe der Mühle Hamm ein "Blitzer" auf.

"Blitzer" in Wittersheim ist nur eine Attrappe

Was den Vorbeifahrenden offenbar noch nicht bewusst ist: Bei dem Gerät handelt es sich um eine Attrappe. Die Bastelarbeit bestehe aus einer "gut gemachten" grauen Säule, die mit schwarzen Streifen beklebt ist. Das berichten die Rechtsanwälte Schatz & Kollegen auf Facebook. Wie die Saarbrücker Zeitung in Erfahrung brachte, wurde das Gerät bei keiner Behörde beantragt oder genehmigt

Hexennachtstreich zeigt Wirkung

Die gelungene Kopie wurde demnach von Unbekannten in der Hexennacht aufgestellt. In den sozialen Medien tauchten daraufhin Fotos und Videos auf, in denen Fahrer:innen, die die Stelle passieren, plötzlich bremsen oder vom Gas gehen. Wenn es nach dem Ortsvorsteher Wendelin Lonsdorf geht, würde der Blitzer stehen bleiben.

Die Saarbrücker Zeitung hat den Streich weiter unter die Lupe genommen: Den ganzen Artikel findet ihr auf saarbruecker-zeitung.de. (Hinweis: Der Beitrag gehört zum "SZ+"-Angebot der Saarbrücker Zeitung. Um diesen zu lesen, müsst ihr euch gegebenenfalls registrieren oder eine Bezahloption wählen).

Im Saarland richten sich Streiche traditionell eher gegen Geschwindigkeitskontrollen. Die fünf kuriosesten Aktionen gegen Blitzer haben wir hier gesammelt

Verwendete Quellen:
- Rechtsanwälte Schatz & Kollegen auf Facebook
- Verkehrsverein Mandelbachtal auf Facebook
- Saarbrücker Zeitung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein