{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kabinett beschließt Lockerungen für Geimpfte

image

Die Lockerungen könnten schon am Wochenende in Kraft treten. Foto: Christophe Gateau/dpa-Bildfunk

Die Bundesregierung hat den Weg frei gemacht für rasche Lockerungen der Corona-Regeln für vollständig Geimpfte und Genesene. Das Kabinett habe eine entsprechende Verordnung am Dienstag (4. Mai 2021) beschlossen, sagte Justizministerin Christine Lambrecht (SPD).

Lockerungen für Geimpfte und Genesene sollen kommen

Vorgesehen ist einerseits eine rechtliche Gleichstellung von Geimpften und Genesenen mit Menschen, die negativ getestet sind. Geimpfte und Genesene sollen auch ohne vorherigen Test in Geschäfte, Zoos oder zum Friseursalon gehen dürfen. Im Saarland entfiel die Testpflicht bereits am Montag. Auch die Quarantäne-Pflicht nach der Einreise aus einem Risikogebiet gilt nicht mehr.

Ausgangssperre und Kontaktegeln könnten für Geimpfte aufgehoben werden

Zudem sollen nach den Plänen der Bundesregierung für Geimpfte und Genesene aber auch die Kontaktbeschränkungen und Ausgangsbeschränkungen gelockert oder aufgehoben werden. Nach Reisen müssten sie nicht in Quarantäne - es sei denn, sie reisen aus einem Virusvariantengebiet ein. Die Pflicht zum Tragen einer Maske an bestimmten Orten sowie das Abstandsgebot im öffentlichen Raum sollen aber für alle weiter gelten.

Treten sie schon am Wochenende in Kraft?

Noch in dieser Woche sollen Bundestag und Bundesrat endgültig darüber entscheiden. "Ein wichtiger Schritt hin zur Normalität", sagte Lambrecht. Wenn alles beschlossen werde, wie geplant, könnten die Lockerungen schon am Wochenende gelten.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur
- eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein