{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
mjs

Corona-Zahlen für das Saarland: RKI meldet 45 neue Fälle

45 neue Corona-Fälle im Saarland gemeldet

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand vom heutigen Freitag (4. Juni 2021) gibt es im Saarland insgesamt 45 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Wie aus der Webseite des Instituts zudem hervorgeht, beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz hierzulande aktuell 36,6 (in der Vorwoche: 48,3).

Der aktuelle Stand in den Saar-Kreisen

Auf Basis der jüngsten RKI-Zahlen gilt in den Landkreisen des Saarlandes nach wie vor das sogenannte Saarland-Modell. Verschärfte Regelungen im Rahmen der Bundes-Notbremse greifen somit nicht.

Zu Beginn der Woche hat der Saar-Ministerrat eine neue Corona-Verordnung auf den Weg gebracht. Ab dem heutigen Freitag gibt es somit zahlreiche Lockerungen - die "Corona-Ampel" steht wieder auf "Grün". Alles Wichtige dazu findet ihr in unserer Übersicht: "Das Saarland macht sich ab heute locker - aktuelle Corona-Regeln in der Übersicht".

Keine neuen Todesfälle gemeldet

Seit Beginn der Pandemie hat es laut RKI-Angaben insgesamt 40.979 Corona-Fälle im Saarland gegeben. Heute kamen keine weiteren Todesfälle hinzu. Somit sind bis dato 1.011 Saarländer:innen mit oder an Sars-CoV-2 gestorben. Nach Schätzungen des RKI sind derzeit etwa 700 Menschen im Saarland akut infiziert. Die Zahl der Genesenen schätzt das Institut auf 39.300.

Die Lage auf den Intensivstationen

Aktuell liegen 22 Menschen auf den Saar-Intensivstationen. Von ihnen werden 16 invasiv beamtet. Das geht aus den Angaben der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (der dort zuletzt aktualisierte Stand: 4. Juni 2021, 07.19 Uhr) hervor.

Hinweis

Für die Bundes-Notbremse sind die Zahlen des RKI maßgeblich. Die Daten können sich wegen Meldeverzugs von den eigenen Daten der Saar-Kreise unterscheiden. Über die Zahl der Testungen werden keine Angaben gemacht.

Begriffserklärung

Zahl der Fälle: Sie gibt die Gesamtzahl der Fälle im Saarland seit dem ersten Auftreten des Coronavirus an. Sie zeigt damit nicht an, wie viele Menschen zum aktuellen Zeitpunkt mit dem Virus infiziert sind. Genesene und Tote werden aus dieser Zahl nicht herausgerechnet.

Inzidenz: Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Menschen sich gerechnet auf 100.000 Einwohner:innen innerhalb einer Woche mit dem Coronavirus infiziert haben.

Zahl der Toten: Sie zeigt die Gesamtzahl der Menschen an, die an oder mit einer Corona-Infektion gestorben sind. Rechtsmediziner:innen schätzen, dass der überwiegende Teil der Corona-Toten wegen der Infektion verstarb.

Zahl der aktiven Infektionen: Sie gibt an, wie viele Menschen im Moment mit dem Coronavirus infiziert sind. Diese Zahl ist ein Schätzwert des RKI.

Zahl der Genesenen: Der Schätzwert des RKI gibt an, wie viele Menschen mit dem Coronavirus infiziert waren und ihre Infektion mittlerweile wieder überstanden haben. Die Zahl zeigt nicht an, wie viele Menschen an möglichen Spätfolgen (Long-Covid) leiden.

image

Die Corona-Zahlen für das Saarland vom heutigen Freitag (4. Juni 2021) gibt es auf SOL.DE. Foto: dpa-Bildfunk/Sebastian Willnow

Verwendete Quellen:
- Robert-Koch-Institut
- Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin
- eigene Recherche
- eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein