{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Testpflicht für Besucher:innen am Klinikum Saarbrücken wird eingeführt

image

Hier zu sehen: das Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg. Archivfoto: BeckerBredel

Das Klinikum Saarbrücken passt seine Besuchsregeln an die aktuelle Corona-Verordnung an. Patient:innen dürfen dann nur noch Besucher:innen empfangen, die negativ getestet wurden, geimpft oder genesen sind.

Testpflicht für Besucher:innen ab Montag

Die neue Regelung gilt ab Montag (7. Juni 2021) für Patient:innen auf der Normalstation. Diese dürfen jeweils pro Tag zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr eine Stunde lang eine Person empfangen. Die Besucher:innen müssen einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest vorweisen. Dieser kann auch im Testzentrum vor Ort durchgeführt werden. Ausgenommen von der Pflicht sind vollständig Geimpfte und Genesene

Gäste müssen sich vorab anmelden

Darüber hinaus müssen sich die Gäste vor dem Betreten des Krankenhauses registrieren. Die Stationen vergeben dazu entsprechende Codes. Die Anmeldung kann zur Zeitersparnis auch online durchgeführt werden. Wer sich auf der Homepage eingetragen hat, erhält einen QR-Code mit dem ein direkter Zugang möglich ist. Alternativ erfolgt die Registrierung in der Besucheranmeldezone rechts neben dem Haupteingang. 

Intensivstation, Maskenpflicht und Hygieneregeln

Auf den Intensivstationen sind Besucher weiterhin nur nach individueller Absprache mit den behandelnden Ärzt:innen möglich. Zudem gilt für alle eine durchgehende FFP2-Maskenpflicht sowie Hygiene- und Abstandsregeln. Wer Symptome aufweist oder sich in Quarantäne befindet, wird nicht eingelassen.  

Verwendete Quellen:
- Pressemitteilung des Klinikum Saarbrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein