{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
abr

Kochbox "Bärenhunger" aus Saarlouis gewinnt beim DAK-Gesundheitswettbewerb

image

Die Familienkochbox "Bärenhunger" vom Landkreis Saarlouis hat beim DAK-Gesundheitswettbewerb "Gesichter für ein gesundes Leben" den zweiten Platz belegt. Foto: Landkreis Saarlouis

Unter etwa 400 Mitbewerber:innen aus ganz Deutschland hat sich die "Bärenhunger"-Familienkochbox aus dem Landkreis Saarlouis beim DAK-Gesundheitswettbewerb "Gesichter für ein gesundes Miteinander" durchgesetzt. Sie wurde mit dem zweiten Platz in der Kategorie "Leben" ausgezeichnet.

Wettbewerb für gesundes Engagement in Corona-Pandemie

Der Contest ehrt Einzelpersonen und Projekte, die sich in Zeiten von Corona durch besonderes Engagement hervorgetan und neue Ideen zum Gesundbleiben - ob körperlich oder psychisch - entwickelt haben. "Die ausgezeichneten Projekte überzeugen vor allem durch mutige Ideen und Herz. Die Kreativität, Fürsorge und Hilfsbereitschaft erreicht so viele andere Menschen.", so Andreas Storm, Vorstandschef der DAK-Gesundheit, der die Gewinner:innen in einer virtuellen Siegerehrung auszeichnete.

Die "Bärenhunger"-Familienkochbox aus Saarlouis

Carmen Britz und Kirsten Cortez vom Landkreis Saarlouis hatten mit der Kochbox bereits den Landeswettbewerb im Saarland für sich entscheiden können. Die "Bärenhunger"-Box sollte einkommensschwächere Familien während der Pandemie beim Kochen unterstützen. Da die Kitas und Schulen geschlossen waren, stellte das Mittagessen der Kinder finanziell und auch zeitlich eine Mehrbelastung dar.

Kostenlose Lebensmittel und Rezepte ins Haus geliefert

Das Paket schaffte hier Abhilfe: Es enthielt Lebensmittel, Rezepte und Kochvideos, die Familien an eine gesunde Ernährung heranführen. Bislang wurden 250 Haushalte kostenlose mit den Boxen beliefert. "Wir freuen uns sehr, dass wir den Familien mit unserem Projekt, gesunde Ernährung wortwörtlich ins Haus liefern konnten", erklärt Carmen Britz, eine der Initiatorinnen des Projektes. "Nicht nur die vielen positiven Rückmeldungen der Familien, sondern auch der Sieg beim DAK-Wettbewerb 'Gesichter für ein gesundes Miteinander' sind ein großes Zeichen der Wertschätzung für unser Projekt."

Jury: "Beispielhaftes Projekt für Gesundheitsprävention"

Die Entscheidung der Jury erklärte Andreas Storm so: "Der Landkreis Saarlouis wollte einkommensschwache Familien während der Pandemie nachhaltig unterstützen. Mit der 'Bärenhunger'-Familienkochbox wurde ein beispielhaftes Projekt ins Leben gerufen, um zu gesunder Ernährung und gemeinsamen Kochen zu motivieren. Damit hat das Team um Carmen Britz in vorbildlicher Weise gezeigt, wie man Gesundheitsprävention in der ganzen Familie fördern kann." Unter den Juroren waren neben Mediziner:innen auch Journalist:innen, ein Psychologe und ein Sportprofessor.

Die Bundessieger:innen 

Den ersten Platz in der Kategorie "gesundes Leben" belegte der Verein Herzschläger aus Hannover. In der Sparte "gesunde Gesellschaft" gewann der Fahrdienst für Flüchtlingskinder in die Kindergärten aus Luckau in Brandenburg. Den Sieg in der Kagtegorie "gesundes Netz" errangen Filmemacher aus Erlangen mit ihrem Antidiskriminierungs-Projekt "Conflict-Sirae". Die Erstplatzierten erhalten jeweils eine Prämie von 1.000 Euro. Der zweite Platz ist jeweils mit 750 und der dritte Platz mit 500 Euro dotiert.

Verwendete Quellen:
- Pressemitteilung der DAK Gesundheit Saarland

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein