{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sonnenfinsternis im Saarland: So könnt ihr sie sehen

image

Die partielle Sonnenfinsternis wird auch im Saarland zu sehen sein. Archivfoto: Kay Nietfeld/dpa-Bildfunk

Am Donnerstag (10. Juni 2021) gibt es erstmals seit sechs Jahren in Deutschland wieder eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Bei dem rund zwei Stunden dauernden Himmelsphänomen wird sich der Neumond im Norden zu rund 20 Prozent und im Süden zu rund sechs Prozent vor die Sonne schieben, wie die Vereinigung der Sternfreunde auf ihrer Homepage mitteilt. 

Sonnenfinsternis 2021: Uhrzeit

Dieses Maximum wird im Saarland gegen 12.20 Uhr erreicht, so die Sternwarte Peterberg. Rund eine Stunde zuvor beginnt der Mond, sich in selber Richtung aus Sicht der Erde vor den Stern im Mittelpunkt unseres Sonnensystems zu schieben. Eine Stunde nach dem Maximum ist das Spektakel vorbei.

Brille für Sonnenfinsternis wichtig

Die Sternwarte warnt davor, die partielle Finsternis ohne spezielle Sonnenfinsternisbrille zu beobachten. Sonnenbrillen aller Art, Schweißerbrillen, berußte Scheiben, Alufolie, Rettungsdecken seien nicht geeignet.

Wetter bei Sonnenfinsternis im Saarland

Laut Deutschem Wetterdienst dürfte dem Blick auf die Sonnenfinsternis nichts entgegenstehen. Im Saarland bleibe es am Donnerstag heiter bei Temperaturen bis 27 Grad.

Sternwarte Peterberg bietet Live-Stream an

Wer das Himmelsspektakel nicht draußen beobachten kann, kann den Live-Stream der Sternwarte Peterberg nutzen. Er beginnt um 11.30 Uhr, wenn der Mond den ersten Kontakt mit der Sonne zeigt. Das Ende der Sonnenfinsternis für das Saarland liegt bei ungefähr 13.25 Uhr.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur
- Sternwarte Peterberg

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein