8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

EU-Minister einigen sich auf Ostsee-Fischfangquoten für 2021

Di., 20. Oktober 2020, 04:08 Uhr

Die Fangmengen für den westlichen Dorsch werden 2021 um fünf Prozent angehoben. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Vielen Fischbestände in der Ostsee geht es schlecht. Deutsche Fischer müssen sich beim westlichen Hering nun erneut auf deutliche Einschnitte einstellen. Beim Dorsch steht hingegen ein leichtes Plus.

Dax im Minus

Mo., 19. Oktober 2020, 18:07 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag nach einem Sprung über die Hürde von 13.000 Punkten wieder den Rückwärtsgang eingelegt.

Corona-Schäden: Rückversicherer drehen an der Preisschraube

Mo., 19. Oktober 2020, 18:05 Uhr

Der Hauptsitz der Hannover Rück. Foto: Holger Hollemann/dpa

Pandemiebedingt mussten viele Restaurants, Hotels und andere Betriebe ihre Türen schließen - oft ein Versicherungsfall: Die Corona-Krise hat bei Versicherern Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Anders sieht es in diesem Jahr bei den Kfz-Versicherern aus.

BER-Chef rechnet zum Eröffnungstag mit rund 5000 Fluggästen

Mo., 19. Oktober 2020, 16:44 Uhr

Blick in die Abflughalle des neuen Flughafens Berlin-Brandenburg. Foto: Michael Kappeler/dpa

Nicht ganz zwei Wochen - dann soll der neue Hauptstadtflughafen mit jahrelanger Verspätung in Betrieb genommen werden. Besonders viel dürfte am ersten Tag nicht los sein.

MAN will verstärkt auf Wasserstoff und E-Antriebe setzen

Mo., 19. Oktober 2020, 16:20 Uhr

MAN will verstärkt auf alternative Antriebe setzen. Foto: Peter Steffen/dpa

Nicht nur Kleinwagen und andere Pkw müssen für die Verkehrswende umweltfreundlich betrieben werden. MAN will nun Lkw-Prototypen mit Wasserstoff auf die Straße schicken.

Bislang keine «zweite Welle» von Hamsterkäufen

Mo., 19. Oktober 2020, 16:17 Uhr

Der Lebensmittelhandel sieht aktuell kein Problem durch panische Vorratskäufe. Foto: Patrick Seeger/dpa

Die Bilder leer gefegter Toilettenpapier-Regale in den ersten Wochen der Corona-Krise sind unvergessen. Droht angesichts steigender Infektionszahlen jetzt eine Wiederholung der Hamsterkäufe? Der Einzelhandel gibt erst einmal Entwarnung.

Chinas Wirtschaft legt weiter zu

Mo., 19. Oktober 2020, 16:08 Uhr

Frauen gehen in einer beliebten Einkaufspassage in Peking an einem Luxus-Kosmetikgeschäft vorbei. Als Zeichen der anhaltenden Erholung nach dem Corona-Einbruch ist Chinas Wirtschaft im dritten Quartal erneut gewachsen. Foto: Andy Wong/AP/dpa

China ist auf dem Weg, in diesem Jahr als einzige große Volkswirtschaft der Welt zu wachsen - in Europa und den USA ist die Lage lange nicht so rosig. Droht Deutschland jetzt noch abhängiger zu werden von der chinesischen Konjunktur?

Klöckner über EU-Agrarreform: «Sind zum Erfolg verpflichtet»

Mo., 19. Oktober 2020, 14:54 Uhr

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner beim Treffen der EU-Landwirtschaftsminister im Gebäude des Europäischen Rates in Luxemburg. Foto: Francois Walschaerts/AFP Pool/AP/dpa

Für die milliardenschwere EU-Agrarpolitik ist es eine entscheidende Woche: EU-Staaten und Europaparlament wollen sich jeweils auf ihre Position verständigen. Doch wie wahrscheinlich ist eine Einigung?

China-Investitionsabkommen: Altmaier sieht «große Brocken»

Mo., 19. Oktober 2020, 11:34 Uhr

Wirtschaftsminister Peter Altmaier sieht noch einige Hindernisse für eine Einigung mit China über gleichberechtigte Zugänge zu den Märkten. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Das wiedererstarkte China spielt als Handelspartner eine herausragende Rolle für Deutschland und Europa. Ein Abkommen zwischen dem asiatischen Land und der EU über einen gleichberechtigten Marktzugang lässt aber weiter auf sich warten.

Fast drei Viertel der Studierenden haben Nebenjobs

Mo., 19. Oktober 2020, 11:30 Uhr

Sie kellnern, sitzen an der Ladenkasse oder helfen im Büro aus: Fast drei Viertel der Studierenden gehen einer bezahlten Tätigkeit nach. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die Minijob-Zentrale hat Studierende zu ihren Nebentätigkeiten befragt. Erstaunlich: Für viele steht bei der Auswahl eines Jobs nicht das Geld an erster Stelle.

Verband: Lebensmittel-Umsätze in der Krise nicht gestiegen

Mo., 19. Oktober 2020, 11:26 Uhr

Die Umsätze bei Lebensmitteln sind nach Angaben eines Branchenverbands nicht gestiegen. Foto: Fabian Sommer/dpa

Was bei Endverbrauchern in Supermärkten an Umsatz dazu kam, fehlt der Lebensmittelindustrie bei Großkunden. Zudem seien an vielen Stellen Kosten gestiegen.

Windkraft: Netzbetreiber warnt vor Stillstand in der Ostsee

Mo., 19. Oktober 2020, 11:22 Uhr

Windräder in der Ostsee zwischen den Inseln Rügen und Bornholm. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB

Eigentlich soll die Offshore-Windenergie in der Ostsee deutlich ausgebaut werden. Ein Netzbetreiber warnt nun aber, dass das Ziel nicht erreicht werden könnte.

EZB-Präsidentin deutet weitere Konjunkturhilfe an

Mo., 19. Oktober 2020, 10:56 Uhr

EZB-Präsidentin Christine Lagarde ist für dauerhafte staatliche Konjunkturhilfen. Foto: Boris Roessler/dpa

Im Sommer erholte sich die europäische Konjunktur langsam vom Corona-Einbruch. Laut EZB-Chefin Lagarde allerdings «ungleichmäßig, ungewiss und unvollständig». Die Notenbank könnte erneut gegensteuern.

Corona-Übernahmeprämie für Azubis soll länger gezahlt werden

So., 18. Oktober 2020, 14:51 Uhr

3000 Euro gibt es bei Übernahme eines Azubis aus einem insolventen Betrieb. Foto: Ina Fassbender/dpa-tmn

Verlieren Auszubildende durch die Corona-Krise ihren Job, können andere Unternehmen sie gefördert durch den Bund anstellen. Dieses Programm soll nun verlängert werden.

Kritik an Kaufprämie für Plug-in-Hybride

So., 18. Oktober 2020, 13:38 Uhr

Ein Auto mit Plug-in-Hybridtechnik steht an einer E-Ladesäule. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Auch Autos mit Verbrenner- und Elektromotor werden mit der Elektro-Kaufprämie gefördert. Die Grünen finden: Deren Nutzen für das Klima ist ziemlich gering.

Neuer Chef will Siemens nicht in viele Teile zerlegen

So., 18. Oktober 2020, 10:56 Uhr

Der designierte Siemens-Vorstandschef Roland Busch. Foto: Peter Kneffel/dpa

Im kommenden Jahr soll Roland Busch den Vorstand von Siemens anführen. Weitere Abspaltungen vom Konzern schließt er aus.