8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Neue Unruhe bei VW: Kann sich Chef Diess durchsetzen?

Mi., 25. November 2020, 14:59 Uhr

Der im Sommer nur mühsam beigelegte Streit zwischen Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess und der Arbeitnehmerseite könnte sich an Personalvorstellungen des Managers neu entzünden. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

«Endlich wieder Ruhe im Karton» - so hätte man nach dem heftigen Zoff zwischen VW-Chef Diess und dem Betriebsrat im Juni die Gefechtslage in Wolfsburg beschreiben können. Zumindest nach außen sollte das die Botschaft sein. Intern bleibt das Machtgleichgewicht jedoch brüchig.

Streit um Ski-Saison während Corona

Mi., 25. November 2020, 14:54 Uhr

Bügel eines Schleppliftes hängen in schneebedeckter Landschaft. Wegen der Maßnahmen um das Coronavirus müssen Skilifte geschlossen bleiben. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ob Politiker, Tourismusvertreter oder Naturschützer: Die Forderung von Ministerpräsident Söder, Skigebiete europaweit über Weihnachten und Neujahr geschlossen zu lassen, stößt auf viel Widerspruch - aus unterschiedlichen Gründen.

Öl wird teurer - Spritpreise noch stabil

Mi., 25. November 2020, 14:11 Uhr

Zapfpistolen für verschiedene Kraftstoffarten, darunter auch E10, hängen an einer Zapfsäule an einer Tankstelle. Die Trendwende bei den Spritpreisen verfestigt sich. Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Ölpreise sind wieder auf Vorkrisenniveau. Auch Heizöl wird deutlich teurer. Nur an der Zapfsäule herrscht noch relative Ruhe. Doch spätestens zum Jahreswechsel wird es auch dort einen Sprung geben.

Handel warnt vor strengeren Vorgaben zur Kundenzahl

Mi., 25. November 2020, 12:43 Uhr

Vor dem Einkaufszentrum «Mall of Berlin» steht eine Weihnachtsmann-Skulptur. Der Bund will in der Corona-Krise schärfere Auflagen für den Einzelhandel. Foto: Christophe Gateau/dpa

Der Einzelhandel leidet immens unter dem Teil-Lockdown. Kunden weichen auf Online-Shops aus. Strengere Vorgaben für die Kundenzahl in Geschäften, könnten zu langen Schlangen vor den Geschäften führen, warnt der Handelsverband Deutschland.

Ifo: Exporterwartungen deutlich schlechter

Mi., 25. November 2020, 12:20 Uhr

Container stehen am Umschlagbahnhof Ulm. Hier werden Container von der Straße auf die Schiene gebracht und umgekehrt. Foto: Stefan Puchner/dpa

Die Nachfrage nach Waren «Made in Germany» stagniert in einigen wichtigen Absatzmärkten. Die Exportwirtschaft ist ohnehin schwer gebeutelt, zweite Corona-Welle in vielen europäischen Ländern belastet das Exportgeschäft abermals.

Dax gibt leicht nach

Mi., 25. November 2020, 12:14 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den klaren Vortagesgewinnen hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch eine Atempause eingelegt. Der Dax notierte gegen Mittag 0,30 Prozent tiefer bei 13 252,46 Punkten. Der ...

3,6 Millionen Erwerbstätige unzufrieden mit der Arbeitszeit

Mi., 25. November 2020, 09:37 Uhr

Mehr Freizeit oder mehr Arbeit? Die Wünsche der Berufstätigen in Deutschland gehen weit auseinander. (Symbolbild). Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Vollzeit-Mitarbeiter wollen oft reduzieren, während Teilzeitbeschäftigte eher am Aufstocken interessiert sind. Das zeigen die neuesten offiziellen Zahlen.

Wohnimmobilien in Deutschland verteuern sich weiter

Mi., 25. November 2020, 08:52 Uhr

Wohnhäuser im Dresdner Stadtteil Blasewitz. Eigenheime in Deutschland haben sich in der Corona-Krise massiv verteuert. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Sparkonten werfen kaum Zinsen ab, aber eine Investition in Immobilien lohnt sich trotz Corona. Häuser und Wohnungen verteuern sich bundesweit weiter.

Rekord: Trumps Einsicht treibt Dow über 30 000 Punkte

Di., 24. November 2020, 23:13 Uhr

Der im Börsenjargon schlicht «Dow» genannte Auswahlindex hat nun eine monatelange, beeindruckende Aufholjagd gekrönt. Foto: Justin Lane/EPA/dpa

Die Corona-Krise schickt die Börsen auf eine Achterbahnfahrt. Immer wieder sind die Aktienkurse an wichtigen Handelsplätzen abgestürzt. Jetzt rappeln sie sich wieder in ganz neue Höhen auf - allen voran sind die Kurse an der New Yorker Wall Street.

Musk: Tesla-Werk bei Berlin wird weltgrößte Batteriefabrik

Di., 24. November 2020, 20:30 Uhr

Luftaufnahme der künftigen Gigafactory Berlin-Brandenburg. Tesla-Chef Musk will das künftige Werk des Elektroauto-Herstellers bei Berlin auch zur weltgrößten Batteriefabrik machen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Tesla will seine geplante Gigafactory in Grünheide auch zur weltgrößten Batteriefabrik machen. Das soll rund 10.000 Arbeitsplätze schaffen. Auch ein Kompakt-Modell speziell für den europäischen Markt soll hier gebaut werden.

Frauenquote-Einigung - «Meilenstein» oder «Trippelschritt»?

Di., 24. November 2020, 18:45 Uhr

Union und SPD hatten sich am Freitag auf eine verbindliche Frauenquote in Vorständen geeinigt. M. Foto: Oliver Berg/dpa

SPD und CDU wollen mehr Frauen in Vorständen von Firmen. Eine entsprechende Einigung der Koalitionspartner ruft unterschiedliche Reaktionen hervor: Lob, Entschlossenheit, aber auch Unzufriedenheit.

«Das Winterhalbjahr wird hart»: Steiniger Weg aus der Krise

Di., 24. November 2020, 18:37 Uhr

Container Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen. Das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland ist im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 8,5 Prozent gestiegen. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Die deutsche Wirtschaft meldet sich im Sommer stärker zurück als angenommen. Damit ist die Corona-Krise aber noch nicht überwunden. Die nächsten Monate werden Europas größte Volkswirtschaft wohl erneut auf die Probe stellen.

Robuste Konjunkturdaten treiben den Dax an

Di., 24. November 2020, 18:13 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die wieder zunehmende Risikofreude der Anleger hat den Dax kräftig angeschoben.

Tesla-Chef Musk überholt Bill Gates in Milliardärs-Rangliste

Di., 24. November 2020, 17:18 Uhr

Hat nach einem guten Börsen-Tag 7,2 Milliarden Dollar mehr: Tesla-Chef Elon Musk. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB

An einem einzigen Tag ist das Vermögen von Tesla-Chef Musk dank steigender Tesla-Kurse um 7,2 Milliarden Dollar gewachsen. Damit gilt er ab sofort als der zweitreichste Mensch der Welt.

Airlines setzen auf Tests und Impfstoff

Di., 24. November 2020, 16:27 Uhr

Die Fluggesellschaft Qantas will eine Impfpflicht für ihre Passagiere einführen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Kurz vor Einführung des Corona-Impfstoffes drängen die Airlines auf Öffnung der Ländergrenzen. An die Stelle von Quarantäne-Vorschriften müssten Schnelltests treten, wenn die Industrie überleben soll.

Europas Aufsicht will Boeing 737 Max 2021 wieder zulassen

Di., 24. November 2020, 14:51 Uhr

Der Flugzeugtyp 737 Max war im März 2019 nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten aus dem Verkehr gezogen worden. Foto: Ted S. Warren/AP/dpa

Zwei Abstürze mit mehr als 300 Todesopfern haben dafür gesorgt, dass das Passagierflugzeug Boeing 737 Max lang am Boden bleiben muss. Jetzt soll der Flugzeugtyp in Europa wieder abheben dürfen.