A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Einfahrt Neunkirchen-Wellesweiler Gefahr durch defekten LKW (10:01)

A8

Priorität: Dringend

27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Dax legt nach zögerlichem Start etwas zu

Mo., 16. Juli 2018, 10:26 Uhr

Frankfurt: Händler verfolgen auf ihren Monitoren im Handelssaal der Börse die Kursentwicklung. Foto: Boris Roessler

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat nach einem verhaltenen Wochenstart zuletzt wieder etwas Fahrt aufgenommen.

Ölpreise gesunken

Mo., 16. Juli 2018, 10:24 Uhr

Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im August fiel um 44 Cent auf 70,57 Dollar. Foto: Fernando Llano/AP

Frankfurt/Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind weiter gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete zuletzt 74,89 US-Dollar und damit 44 Cent weniger als am...

Die meisten Erwachsenen leben von ihrer Arbeit

Mo., 16. Juli 2018, 09:20 Uhr

Dachdecker in Brandenburg: Für die meisten Menschen in Deutschland ist die Arbeit die finanzielle Grundlage des Lebens. Foto: Patrick Pleul

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mit ihrem Job ihren Lebensunterhalt bestreiten. Im vergangenen Jahr traf das auf 72 Prozent der Erwachsenen im Alter zwischen 18 und ...

Deutlich mehr Zigaretten versteuert

Mo., 16. Juli 2018, 08:52 Uhr

Laut Hersteller sind knapp 20,5 Milliarden Zigaretten versteuert worden. Foto: Guillaume Horcajuelo

Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind deutlich mehr Zigaretten und andere Tabakwaren versteuert worden als ein Jahr zuvor. Die Hersteller meldeten knapp 20,5 Milliarden Zigaretten, 7...

Chinesen in Deutschland weiter auf Einkaufstour

Mo., 16. Juli 2018, 07:58 Uhr

Der bisher europaweit mit Abstand größte Deal in diesem Jahr war der Einstieg des Autobauers Geely bei Daimler. Foto: Ng Han Guan, AP

Auf der Suche nach High-Tech- und Industriefirmen werden chinesische Investoren vor allem in Deutschland fündig. Zuletzt gab es zwar Widerstand - aber der Wind könnte sich nun wieder drehen.

Luftfahrtmesse Farnborough startet ohne neuen Boeing-Jet

Mo., 16. Juli 2018, 05:55 Uhr

Besucher der Luftfahrtmesse in Farnborough 2016 beobachten ein Airbus A-380 während einer Flugvorführung. Foto: Hannah Mckay/EPA

Farnborough (dpa) - Auf der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough ringen ab heute Branchengrößen wie Boeing und Airbus um Aufmerksamkeit und Großaufträge.

Boeing vertagt Entscheidung über neuen Passagierjet

So., 15. Juli 2018, 18:03 Uhr

Das Boeing Logo auf dem Flugzeug Boeing 737 MAX 7. Foto: Elaine Thompson/AP

London (dpa) - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing lässt sich mit der seit Jahren diskutierten Entwicklung eines mittelgroßen Passagierjets noch länger Zeit.

Post will Zusteller vom Vorruhestand ausschließen

So., 15. Juli 2018, 11:04 Uhr

Neben den rund 130 000 Tarifbeschäftigte hat der frühere Staatskonzern in der Bundesrepublik noch rund 30 000 beamtete Mitarbeiter. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Bonn (dpa) - Bei der Deutschen Post gibt es Streit darüber, welche Beschäftigten an dem Vorruhestandsprogramm für Beamte teilnehmen dürfen.

Lieferengpässe bei Vanille - Warten auf die neue Ernte

So., 15. Juli 2018, 11:02 Uhr

Madagaskar, der Inselstaat vor der Ostküste Afrikas, ist mit einem Anteil von vier Fünfteln der mit großem Abstand weltweit wichtigste Vanille-Exporteur. Foto: Roland Weihrauch

Hamburg (dpa) - Rund drei Monate vor dem Eintreffen der neuen Vanille-Ernte aus Madagaskar gibt es Lieferprobleme bei dem begehrten Gewürz.

Funkloch, Schlagloch, lahmes Netz behindern Wirtschaft

So., 15. Juli 2018, 10:40 Uhr

Glasfaserausbau im schleswig-holsteinischen Westerrönfeld. Foto: Carsten Rehder

Einst waren gute Straßen, zuverlässige Eisenbahn und funktionierendes Telefonnetz ein deutscher Standortvorteil. Heutzutage machen eher Mängel der Infrastruktur Schlagzeilen - und die Unzufriedenheit in den Unternehmen nimmt zu.

28.618 Beschwerden über Telefonwerbung im ersten Halbjahr

So., 15. Juli 2018, 10:37 Uhr

Telefonwerbung unterliegt in Deutschland strengen Regeln. Niemand darf zu Werbezwecken angerufen werden, ohne dass er vorher ausdrücklich zugestimmt hat. Foto: Uli Deck/Illustration

Werbeanrufe nerven oft und sind in vielen Fällen gar nicht erlaubt. Trotzdem lassen Unternehmen bei Tausenden Bundesbürgern im Jahr das Telefon klingeln. Die Grünen sehen die Bundesregierung in der Pflicht.

Flughäfen spüren Air-Berlin-Lücke noch immer

Sa., 14. Juli 2018, 16:15 Uhr

Die Pleite der Air Berlin hat Lücken im deutschen Flugplan hinterlassen. Foto: Rolf Vennenbernd

Seit Oktober vergangenen Jahres fliegt die Air Berlin nicht mehr. Deutsche Flughäfen spüren die Folgen der Konsolidierung bei den Fluggesellschaften noch immer.

Opel soll im Diesel-Skandal in Kürze Stellung nehmen

Sa., 14. Juli 2018, 15:31 Uhr

Anders als andere Autobauer hatte Opel bisher weder mit Ermittlungen der Justiz noch mit einem Pflicht-Rückruf zu tun. Foto: Andreas Arnold

Vor mehr als zwei Jahren hat das Kraftfahrt-Bundesamt bei Hunderttausenden Autos mit auffälligen Abgaswerten Nachbesserungen gefordert - auch bei Opel. In den nächsten Tagen muss sich der Hersteller nun zur Abschalteinrichtung in drei Modellen äußern.

Lieferengpässe bei Vanille: Warten auf die neue Ernte

Sa., 14. Juli 2018, 11:05 Uhr

Vanille-Eis wird in eine Waffel gefüllt. Vanille wird laut Experten knapp. Foto: Holger Hollemann

Hamburg (dpa) - Rund drei Monate vor dem Eintreffen der neuen Vanille-Ernte aus Madagaskar gibt es Lieferprobleme bei dem begehrten Gewürz. «Im Moment ist Vanille knapp», berichtete der Vanille-Imp...

Niedriger Wasserstand: Binnenschiffe nicht voll beladen

Sa., 14. Juli 2018, 08:39 Uhr

St. Peter an der Donau: Die anhaltende Trockenheit in Deutschland hat auch Folgen für die Binnenschifffahrt. Foto: Armin Weigel

Duisburg (dpa) - Die anhaltende Trockenheit in Deutschland hat auch Folgen für die Binnenschifffahrt. Auf dem Rhein und anderen Flüssen können Güterschiffe nicht mehr voll beladen werden.

Leihradanbieter Ofo zieht sich aus Deutschland zurück

Sa., 14. Juli 2018, 08:10 Uhr

Ein Ofo-Leihrad in Berlin: Der Leihradanbieter zieht sich aus Deutschland zurück. Foto: Julia Kilian

Bunt ist es in den Innenstädten geworden, seit asiatische Leihradanbieter die deutschen Straßen bestücken. Bei den Bürgern sorgt die Räder-Flut nicht immer für Begeisterung. Der Markt ist umkämpft - nun zieht sich ein wichtiger Player zurück.