A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis in Höhe Völklingen Gefahr besteht nicht mehr (00:19)

Priorität: Normal

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Elon Musk: Tesla baut Fabrik bei Berlin

Di., 12. November 2019, 22:43 Uhr

Elon Musk in Berlin. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Tesla-Chef Elon Musk sorgt in Berlin für eine Sensation: Die europäische Fabrik des Elektroauto-Herstellers wird in der Nähe der deutschen Hauptstadt gebaut. Mehrere Bundesländer wollten das Werk haben, Berlin hatte niemand auf dem Zettel.

Anleger wieder optimistischer - Dax zeitweise auf Jahreshoch

Di., 12. November 2019, 18:08 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Mix aus guten Geschäftszahlen, Hoffnung im Handelsstreit und Rekorden an den US-Börsen hat den Dax am Dienstag wieder nach vorne gebracht. Der Leitindex erreichte im Verla...

Vorerst keine neuen Streiks bei Lufthansa

Di., 12. November 2019, 17:59 Uhr

Eine Flugbegleiterin geht auf dem Flughafen in Frankfurt am Main in die Lufthansa-Basis. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Der zweitägige Streik der Flugbegleiter in der vergangenen Woche hat bei Lufthansa ein Umdenken bewirkt. Der Konzern steigt in eine komplizierte Schlichtung mit der bislang hart bekämpften Gewerkschaft Ufo ein.

Burger King bringt fleischlosen «Whopper» heraus

Di., 12. November 2019, 17:18 Uhr

McDonald's und Burger King setzen zunehmend auf fleischlose Alternativen. Foto: Peter Kneffel/dpa

London/Rotterdam (dpa) - Die amerikanische Fast-Food-Kette Burger King setzt nun auch in Europa auf eine fleischlose «Whopper»-Alternative. Der US-Konzern bringt gemeinsam mit dem Konsumgüter-Riese...

Gegenwind für Wirtschaft - was nun? Koalition uneins

Di., 12. November 2019, 17:05 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nach ihrer Rede auf dem Arbeitgebertag mit Applaus bedacht. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Eine Rede auf dem Arbeitgebertag ist für Spitzenpolitiker ein Muss - noch dazu in wirtschaftlich unruhigeren Zeiten. Eine Schlüsselrolle hat derzeit der Mann, der für die Bundeskasse zuständig ist.

Untreue-Anklage gegen VW-Manager

Di., 12. November 2019, 16:02 Uhr

Das neue VW Logo. Gegen vier hohe ehemalige und amtierende Manager des Konzerns wurde Anklage erhoben. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Post vom Staatsanwalt für Manager von Volkswagen - wieder einmal. Im jüngsten Fall geht es aber nicht um «Dieselgate» oder die Firma als Ganzes. Einzelne hohe Führungskräfte sollen allzu üppige Gehälter für Betriebsräte durchgewunken haben. Dabei schien das Thema abgeräumt.

Stimmung Deutscher-Bank-Mitarbeiter hellt sich auf

Di., 12. November 2019, 15:09 Uhr

Weltweit werden tausende Stellen abgebaut. Dennoch gilt die Deutsche Bank für viele weiter als attraktiver Arbeitgeber. Foto: Silas Stein/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz des radikalen Konzernumbaus hat sich die Stimmung in der Belegschaft der Deutschen Bank in diesem Jahr einer Mitarbeiterbefragung zufolge etwas verbessert.

Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

Di., 12. November 2019, 13:34 Uhr

Blick auf das Dorf Carzig mit vielen Windenergieanlagen im Hintergrund. Die geplante Regelung für den Abstand von Windrädern und Wohnsiedlungen sorgt für Ärger. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Vieles setzt um, was die Kohlekommission vorgeschlagen hatte - aber nicht alles. Und eine zusätzliche Regelung für die Windkraft sorgt für besonders viel Ärger.

Continental sucht nach der Auto-Zukunft

Di., 12. November 2019, 13:14 Uhr

Absperrung an der Baustelle der neuen Konzernzentrale in Hannover. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Alles aus einer Hand anbieten wie bisher? Das kann für Zulieferer der Autoindustrie gefährlich werden. Aber auch ein zu frühes Umschwenken auf E-Mobilität ist riskant. Conti will die Flucht nach vorn antreten - sonst könnte sich die Geschäftslage künftig deutlich verfinstern.

Deutsche Thomas Cook sagt Reisen für 2020 ab

Di., 12. November 2019, 12:59 Uhr

Thomas Cook hat schon gebuchte Reisen für 2020 abgesagt. Foto: Silas Stein/dpa

Die Überlebenschancen der deutschen Thomas Cook schwinden. Das insolvente Touristikunternehmen muss erneut eine für Urlauber ärgerliche Entscheidung verkünden.

Deutsche Post mit starkem Wachstum

Di., 12. November 2019, 12:41 Uhr

Ein Mann an einer DHL-Packstation. Die Paketgeschäfte der Deutschen Post wachsen weiter. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Surfen statt ins Geschäft zu gehen: Internet-Bestellungen bescheren nicht nur Online-Händlern gute Geschäfte, sondern auch Paketdienstleistern. Deren hiesiger Branchenprimus hat nun Zahlen vorgelegt - und blickt auf den Jahreshöhepunkt kurz vor Heiligabend.

Report: Markt für E-Roller-Sharing wächst weltweit

Di., 12. November 2019, 12:29 Uhr

Ein junger Mann fährt auf einem Elektroroller des Mobilitäts-Start-up Unu. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Die Anzahl ausleihbarer Roller ist in diesem Jahr laut einem Report weltweit um 164 Prozent auf 66.000 Stück gestiegen. Allein in Deutschland sei die Zahl der Elektro-Roller um 47 Proz...

Arbeitsmarkt: Fachkräfte noch immer schwer gefragt

Di., 12. November 2019, 12:10 Uhr

Trotz abflauender Konjunktur werden noch immer viele Fachkräfte gesucht. Foto: Patrick Seeger/dpa

Nürnberg (dpa) - Der deutsche Arbeitsmarkt braucht trotz der abflauenden Konjunktur noch immer Fachkräfte. Im dritten Quartal sei die Zahl der offenen Stellen zwar um 30.000 auf 1,36 Millionen gesun...

Infineon schlägt sich besser als gedacht

Di., 12. November 2019, 10:29 Uhr

Chiphersteller Infineon hat seinen Umsatz gesteigert. Foto: Matthias Balk/dpa

Neubiberg (dpa) - Der Chiphersteller Infineon hat in einem weiterhin schwierigen Marktumfeld im vierten Geschäftsquartal etwas besser als erwartet abgeschnitten.

Abschwung in China schlägt auf deutsche Firmen durch

Di., 12. November 2019, 09:35 Uhr

Nur gut ein Viertel der deutschen Unternehmen glaubt noch daran, im laufenden Jahr ihre Geschäftsziele in China erreichen zu können. Foto: Uncredited/CHINATOPIX/AP/dpa

Der Handelskrieg und hausgemachte Probleme belasten die chinesische Wirtschaft. Die sich abschwächende Konjunktur kriegen auch deutsche Firmen zu spüren. Sie sind pessimistisch wie lange nicht mehr.

Immer mehr «Dieselklagen» gegen Daimler in Stuttgart

Di., 12. November 2019, 07:59 Uhr

«Die Dieselverfahren nehmen weiter dramatisch zu». Foto: Uli Deck/dpa

Die Welle von «Dieselverfahren» gegen Daimler wird immer höher, hat das Landgericht Stuttgart schon im Sommer geahnt - und bislang Recht behalten. Viel verhandelt wird aber auch anderswo, mit relativ einseitigem Ausgang.