Rissenthal, Rissenthaler Straße zwischen Professor-Peter-Wust-Straße und Im Buchwald Unfallstelle geräumt (16.01.2020, 19:39)

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Burgerbrater «Hans im Glück» in neuen Händen

Fr., 17. Januar 2020, 16:33 Uhr

Die Burgerkette «Hans im Glück» hat einen Eigentümerwechsel vollzogen. Foto: Paul Zinken/dpa

«Hans im Glück» geht an neue Eigentümer um die Backwerk-Gründer. Diese setzen auf Kontinuität und wollen das Unternehmen mit bisher 81 Restaurants weiter wachsen lassen.

Immer mehr Beschwerden über die Post

Fr., 17. Januar 2020, 15:21 Uhr

Für den meisten Ärger sorgen Briefe, die zu spät oder gar nicht bei ihren Empfängern ankamen. Foto: Gregor Fischer/dpa

Gähnende Leere beim Blick in den Briefkasten? Gründe dafür kann es viele geben. Immer mehr Menschen machen ihrem Ärger Luft. Gemessen an allen versendeten Briefen und Paketen sind die Beschwerden aber gering.

Mindestlohn am Bau steigt für mehr als 200 000 Arbeiter

Fr., 17. Januar 2020, 15:18 Uhr

Der Mindestlohn im Baugewerbe steigt. Betroffen sind nach Gewerkschaftsangaben mehr als 200 000 Beschäftigte. Foto: Cindy Riechau/dpa

Frankfurt/Berlin (dpa) - Der Weg für höhere Mindestlöhne am Bau in Deutschland ist frei.

Dax legt zu - MDax auf Rekordhoch

Fr., 17. Januar 2020, 15:11 Uhr

Die Indizes folgen damit der starken Entwicklung an den US-Börsen, wo es am Vortag ebenfalls weitere Rekorde gegeben hatte. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat der Leitindex Dax am Freitag zugelegt - und der MDax der mittelgroßen Werte hat neue Rekorde aufgestellt.

Bericht: Richter sieht Teile von Winterkorn-Anklage kritisch

Fr., 17. Januar 2020, 15:11 Uhr

Ob und wann der Prozess gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn beginnt, ist derzeit völlig offen. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Noch ist die Betrugsanklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn vom Braunschweiger Landgericht nicht zugelassen. Ob es zu einem Prozess kommt, soll laut einem Bericht zunehmend fraglich sein: Der Richter sei bei einzelnen Vorwürfen skeptisch.

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Fr., 17. Januar 2020, 14:37 Uhr

Schlagendes Argument: Landwirte nach einer Sternfahrt in Kiel. An einem Trecker warnt ein Schild mit der Aufschrift «Ohne Bauern KEIN BIER». Foto: Carsten Rehder/dpa

Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die Menschen sind auf der Straße.

Supermärkte verpflichten sich zu mehr Transparenz

Fr., 17. Januar 2020, 14:14 Uhr

Ein Inspektor des Bananen-Konzerns Chiquita, kontrolliert in der sogenannte Hospital Area des Bananenumschlags stichprobenartig noch grüne Bananen. Foto: picture alliance / dpa

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern unterzeichnen.

US-Zölle auf Autoimporte kein Thema mehr

Fr., 17. Januar 2020, 13:53 Uhr

«Ich denke, dass sollten gute Neuigkeiten für Deutschland sein», sagte Phil Hogan in Richtung deutsche Autoindustrie. Foto: Virginia Mayo/AP/dpa

Washington (dpa) - Die 2019 von der US-Regierung angedrohten Strafzölle auf Autoimporte aus der Europäischen Union sind inzwischen kaum mehr ein Thema. Das sagte EU-Handelskommissar Phil Hogan nach ...

Auch Google-Mutter Alphabet knackt Billionen-Dollar-Marke

Fr., 17. Januar 2020, 12:59 Uhr

Zum Erreichen des Meilensteins reichte Alphabet ein leichtes Kursplus von weniger als einem Prozent, das die Aktie auf ein Rekordhoch von knapp über 1450 Dollar hievte. Foto: Christoph Dernbach/dpa

Nur ganz wenige Unternehmen - vor allem amerikanische Tech-Firmen - waren jemals mehr als eine Billion Dollar wert. Nun gehört auch die Google-Mutter Alphabet zu dem exklusiven Klub.

Privates Geldvermögen trotz Zinsflaute auf Rekordhoch

Fr., 17. Januar 2020, 12:26 Uhr

Schließfach in einer Bank: Binnen eines Jahres erhöhte sich das private Geldvermögen um 4,5 Prozent. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Statistisch gesehen schwimmen die deutschen Haushalte im Geld: Trotz weiterhin konservativer Anlagestrategien ist das private Geldvermögen auf 6302 Milliarden Euro gestiegen - das ist fast doppelt so viel wie das Bruttoinlandsprodukt für 2018.

Wettrüsten mit Schneekanone: Trend geht zum Mega-Skigebiet

Fr., 17. Januar 2020, 11:55 Uhr

Neben einer Skipiste abgestellte Schneekanonen im Tiroler Skigebiet Kühtai auf 2020 Meter Meereshöhe. Foto: Carsten Hoefer/dpa

Immer größer, immer komfortabler: Im Kampf um deutsche und niederländische Urlauber fusionieren Österreichs Skigebiete wie andernorts Konzerne. Die Seilbahnbetreiber investieren Milliarden. Ein Hindernis: die einheimische Bevölkerung.

Gewerkschaft Ufo prüft unbefristeten Streik bei Lufthansa

Fr., 17. Januar 2020, 11:44 Uhr

In dem Konflikt hat Ufo bereits einen Warnstreik und zwei reguläre Streikwellen bei Flugbetrieben des Lufthansa-Konzerns organisiert. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem neuerlichen Scheitern einer Schlichtung erwägt die Kabinengewerkschaft Ufo einen unbefristeten Streik der Flugbegleiter im Lufthansa-Konzern.

BMW ruft in USA über 300 000 Autos zurück

Fr., 17. Januar 2020, 10:58 Uhr

Auch der deutsche Autobauer BMW muss wegen fehlerhafter Airbags tausende Fahrzeuge in den USA zurückrufen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Washington (dpa) - Auch der deutsche Autobauer BMW muss wegen fehlerhafter Airbags tausende Fahrzeuge in den USA zurückrufen. Betroffen sind 356.920 Pkw, wie die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA ...

Glyphosat-Klagen gegen Bayer drastisch gestiegen

Fr., 17. Januar 2020, 10:26 Uhr

Bayer hatte sich 2018 mit dem über 60 Milliarden Dollar teuren Kauf des US-Saatgutriesen Monsanto immense Rechtsrisiken ins Haus geholt. Foto: Oliver Berg/dpa

Steht der Agrarchemie- und Pharmariese Bayer im Mammut-Rechtsstreit mit US-Klägern vor einem Kompromiss? Der als Schlichter agierende Staranwalt Ken Feinberg schürt Hoffnungen auf eine zügige Einigung.

Chinas Wirtschaft wächst - Tiefster Wert seit 29 Jahren

Fr., 17. Januar 2020, 10:26 Uhr

Stahlarbeiter arbeiten vor einem angestochenen Hochofen in dem staatlichen Unternehmen «Dongbei Special Steel». Foto: Liu Debin/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Das Abkommen im Handelsstreit mit den USA bringt Peking etwas Entspannung. Wie stark die chinesischen Wirtschaft im neuen Jahr wachsen kann, hängt aber auch von anderen Faktoren ab.

Lebensmittelhändler wollen Lieferketten transparent machen

Fr., 17. Januar 2020, 04:38 Uhr

Immer mehr Verbraucher wollten wissen, wie ihre Lebensmittel produziert werden. Foto: picture alliance / dpa

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern unterzeichnen.