A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Homburg und Kreuz Neunkirchen Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (15:56)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Trübe Aussichten für deutsche Wirtschaft

Do., 21. November 2019, 16:40 Uhr

Der private Konsum bleibt eine Stütze der deutschen Wirtschaft. Foto: Andreas Arnold/dpa

Europas größte Volkswirtschaft schwächelt. Vor allem die exportorientierte Industrie leidet unter den Spannungen im Welthandel. Auch fürs kommende Jahr gibt es derzeit wenig Lichtblicke.

Nach Dürresommer 2018: Mehr insolvente Bauern

Do., 21. November 2019, 16:35 Uhr

Alleebäume bilden im Sommer 20118 den einzigen grünen Farbtupfer zwischen trockenen, abgeernteten Feldern. Foto: Jan Woitas/zb/dpa

Vor einem Jahr sorgt Dürre über Wochen hinweg für Ernteschäden von Bauern in Deutschland. Bis Oktober melden mehr als 100 Landwirte Insolvenz an. Besteht ein Zusammenhang?

Aus für Thomas Cook in Deutschland

Do., 21. November 2019, 16:01 Uhr

Der insolvente deutsche Reisekonzern Thomas Cook hat keine Zukunft mehr. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Bei Deutschlands einst zweigrößtem Reisekonzern gehen die Lichter aus. Gut knapp zwei Monate nach dem Insolvenzantrag herrscht für die Mitarbeiter traurige Gewissheit.

Thyssen-Krupp Sanierung trifft alle Mitarbeiter

Do., 21. November 2019, 15:54 Uhr

Martina Merz, neue Vorstandsvorsitzende von Thyssenkrupp, präsentiert erstmals die Bilanz des angeschlagenen Stahl- und Industriekonzerns. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Seit Jahren steckt Thyssenkrupp in der Krise. Jetzt versucht die neue Vorstandschefin, den Traditionskonzern auf Kurs zu bringen. Sie will dabei keine Rücksicht auf alte Gewohnheiten nehmen.

Dax fest im Griff des Zollstreits

Do., 21. November 2019, 15:09 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Das Hin und Her zum Stand der Zollgespräche zwischen China und den USA hat die Börsen voll im Griff.

Hohe Bußgelder gegen Autobauer wegen Stahlpreis-Absprache

Do., 21. November 2019, 14:05 Uhr

Den beteiligten Stahlproduzenten, von denen die illegale Praxis ausging, hatte das Kartellamt bereits im vergangenen Jahr 205 Millionen Euro Strafzahlungen auferlegt. Foto: Oliver Berg/dpa

Ohne Stahl kein Auto - deswegen sind die Stahlpreise für Autohersteller wichtig. Ursprünglich von der Stahlindustrie unter Druck gesetzt, haben drei prominente Firmen sich auf verbotene Preisgestaltung eingelassen.

Bundesbank warnt vor steigenden Risiken im Finanzsystem

Do., 21. November 2019, 13:08 Uhr

Die Bankenskyline in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/dpa

Treiben die niedrigen Zinsen Banken und Anleger vermehrt ins Risiko? Zumindest Anzeichen für einen solchen Trend gibt es. In der Summe erhöht das die Gefahren für das gesamte System.

Ranking: Darmstadt ist Zukunft, Berlin ist Dynamik

Do., 21. November 2019, 13:05 Uhr

Die russische Kapelle (r-l), das Ausstellungsgebäude und der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe in Darmstadt. - Der Analyse zufolge ist die südhessische Stadt am besten für die Zukunft gerüstet. Foto: Andreas Arnold/dpa

Welche Großstadt in Deutschland ist am dynamischsten? Welche hat die besten Zukunftsaussichten? Eine Untersuchung nimmt große Kommunen genauer unter die Lupe. Manche Ergebnisse überraschen.

Künstliche Intelligenz lässt Bruttoinlandsprodukt wachsen

Do., 21. November 2019, 12:45 Uhr

In bestimmten Bereichen wird der Studie zufolge die Leistungsfähigkeit von KI-Systemen die menschlichen Fähigkeiten überbieten. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Köln (dpa) - Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) könnten die Wirtschaftsleistung in Deutschland laut einer Studie enorm anwachsen lassen.

Trump stellt Apple Zollerleichterungen in Aussicht

Do., 21. November 2019, 12:41 Uhr

US-Präsident Donald Trump und seine Tochter Ivanka Trump werden von Apple-Chef Tim Cook (r) durch ein Werk des Konzerns im Bundesstaat Texas geführt. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Austin (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht Apple Hoffnung auf weitere Ausnahmen von den amerikanischen Zusatzzöllen auf Waren aus China im laufenden Handelskonflikt mit Peking.

Onlinehandel wächst auch in diesem Jahr kräftig

Do., 21. November 2019, 12:19 Uhr

Amazon-Logistikzentrum in Pforzheim: Der Online-Handel boomt. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Köln (dpa) - Verbraucher in Deutschland kaufen immer öfter auch Möbel, Körperpflege-Produkte und Kosmetik im Internet: Deshalb wächst der Onlinehandel in diesem Jahr erneut kräftig. Das geht aus...

Zollstreit belastet deutschen Aktienmarkt wieder

Mi., 20. November 2019, 18:48 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat die Börsenkurse am Mittwoch wieder gedrückt. Nach einem Vortag ohne bedeutende Nachrichten von der Zollfront wurden die Anle...

Kein Tabu mehr: Minuszinsen ab dem ersten Euro

Mi., 20. November 2019, 16:35 Uhr

Dass die Commerzbank die Negativzinsen an einen größeren Kundenkreis als bisher weitergeben wird, hatte Finanzvorstand Stephan Engels vor zwei Wochen angekündigt. Foto: Arne Dedert/dpa

Das viele billige Geld der Europäischen Zentralbank hat nicht nur positive Auswirkungen - das bekommen immer mehr Bankkunden zu spüren. Europas Währungshüter zeigen sich sensibilisiert.

Acht Länder mit Problemen beim Euro-Stabi-Pakt

Mi., 20. November 2019, 16:23 Uhr

EU-Flaggen wehen vor dem Berlaymont-Gebäude, dem Hauptsitz der Europäischen Kommission in Brüssel. Foto: Zhang Cheng/XinHua/dpa

Die Konjunkturaussichten für 2020 haben sich deutlich eingetrübt, nun drohen in einigen Euro-Staaten auch wieder Probleme mit den öffentlichen Finanzen. Für Deutschland aber hat die EU-Kommission in einem Streitpunkt das erste Lob seit Jahren übrig.

Nervenkrieg bei Lufthansa geht weiter

Mi., 20. November 2019, 15:59 Uhr

Die in der vergangenen Woche vereinbarte umfassende Schlichtung für die Flugbegleiter der Lufthansa ist in letzter Minute geplatzt. Foto: Andreas Arnold/dpa

Die Schlichtung bei der Lufthansa schien bereits in trockenen Tüchern zu sein. Doch das Unternehmen verlangt zusätzliche Garantien von der Gewerkschaft. Nun stehen wieder Streiks im Raum.

Continental-Beschäftigte protestieren gegen Stellenabbau

Mi., 20. November 2019, 15:59 Uhr

Die IG Metall spricht von rund 870 Demonstrations-Teilnehmern. Sie waren von Standorten aus ganz Deutschland angereist. Foto: Peter Steffen/dpa

Bei Continental hängt der Haussegen schief, seitdem das Management einen Konzernumbau samt Stellenstreichungen verkündet hat. Etliche Mitarbeiter stellen sich quer - aber gibt es Alternativen?