A620 Saarbrücken - Saarlouis zwischen Saarbrücken-Malstatter-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler in beiden Richtungen Nachtbaustelle, Schutzplankenerneuerung, linker Fahrstreifen gesperrt, bis 19.11.2019 ca. 05:00 Uhr (22:07)

Priorität: Normal

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Dax schwächelt mit fallenden Autowerten

Mo., 18. November 2019, 18:21 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag seiner Anfang Oktober gestarteten Rally Tribut gezollt. Nachdem der deutsche Leitindex in der Vorwoche bei 13.300 Punkten den höchsten Stand seit Anfang 2...

Spahn will stärker gegen Arznei-Lieferengpässe vorgehen

Mo., 18. November 2019, 16:56 Uhr

Medikamente liegen in den Regalen einer Apotheke. Lieferengpässe kommen immer öfter vor. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Bei bestimmten Arzneien bleiben Regale in Apotheken immer wieder leer. Das liegt auch an Lieferketten rund um die Erde. Die Politik will gegensteuern, um Patienten langes Warten zu ersparen.

Florierendes Handwerk spürt Fachkräftemangel

Mo., 18. November 2019, 16:49 Uhr

Ein Dachdecker verlegt Dachziegeln) auf einem großen Hausdach. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Es ist Jammern auf hohem Niveau, doch die schwächelnde Konjunktur trifft auch Teile des insgesamt sehr erfolgreichen deutschen Handwerks. Außerdem plagt die Branche weiterhin ein enormer Fachkräftemangel - hier gibt es aber auch Lichtblicke.

Niedersachsen schiebt NordLB-Rettung an

Mo., 18. November 2019, 16:43 Uhr

Die NordLB mit Sitz in Hannover soll eine Stützung durch die Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sowie die Sparkassen-Gruppe erhalten. Foto: Christophe Gateau/dpa

Die Kapitalspritze von 3,6 Milliarden Euro für die NordLB ist ein Dauerthema - seit Monaten wartet die Landespolitik auf die Zustimmung der EU-Kommission. Obwohl die Entscheidung aus Brüssel weiterhin aussteht, erhöht Niedersachsens Regierung jetzt das Tempo.

Kabinett beschließt höheren Zuschuss beim Kauf von E-Autos

Mo., 18. November 2019, 16:27 Uhr

Auf dem «Autogipfel» war vereinbart worden, dass in den kommenden zwei Jahren 50.000 neue öffentliche Ladepunkte entstehen sollen. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Mehr Elektroautos spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung, um Klimaziele zu schaffen. Die Nachfrage aber ist weiter verhalten - das soll sich nun auch mit Steuergeldern ändern.

Widerstand gegen Scholz-Vorstoß zu EU-Einlagensicherung

Mo., 18. November 2019, 15:55 Uhr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) lehnt den Plan des Finanzministeriums für eine gemeinsame EU-Einlagensicherung in der bisherigen Form ab. Foto: Sven Hoppe/dpa

Bundesfinanzminister Scholz hat die Debatte über einen europäischen Schutz der Einlagen von Bankkunden neu belebt. Doch leichter ist eine Einigung nicht geworden. Die Vorbehalte in Deutschland bleiben groß.

Osram-Betriebsrat kann AMS-Übernahmeangebot nicht verhindern

Mo., 18. November 2019, 15:19 Uhr

Ein Osram-Beschäftigter protestiert vor der Konzernzentrale. Foto: Matthias Balk/dpa

Osram schreibt tiefrote Zahlen, das Unternehmen meldete zuletzt annähernd eine halbe Milliarde Euro Verlust. Als Retter bietet sich der Sensorhersteller AMS an, den der Betriebsrat für unseriös hält. Aber eine rechtliche Handhabe gibt es offensichtlich nicht.

Konsum lässt Verpackungs-Müllberg wachsen

Mo., 18. November 2019, 15:14 Uhr

Im Jahr 2017 fielen in Deutschland 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsmüll - rechnerisch waren das 226,5 Kilogramm pro Person. Foto: Alexander Heinl/dpa

Der Verbrauch von Verpackungen hat 2017 ein neues Allzeithoch erreicht. Ein Grund dafür ist der Lebensstil der Deutschen. Was tut die Politik dagegen?

Volkswagen-Konzern senkt Umsatz- und Gewinnziele 2020

Mo., 18. November 2019, 14:59 Uhr

Ausgehend vom geringeren Umsatzwachstum wird im kommenden Jahr aber nun auch weniger Gewinn bei Volkswagen übrigbleiben. Foto: Patrick Seeger/dpa

VW hat sich von der Dieselaffäre geschäftlich erholt. Nicht abkoppeln kann sich der Autohersteller aus Wolfsburg von der Weltkonjunktur.

Ford schickt Elektro-Mustang ins Rennen

Mo., 18. November 2019, 13:27 Uhr

Ford setzt auf die Anziehungskraft seiner Sportwagenmarke Mustang, um im Geschäft mit Elektroautos Fuß zu fassen. Foto: Carlos Osorio/AP/dpa

Ford steht in den USA vor dem Angriff von Tesla auf seinen Kernmarkt - das Geschäft mit großen Pick-ups. Der Autoriese setzt als Antwort seine Marke Mustang unter Strom.

Verbraucherklage gegen VW: Gericht will Vergleich anregen

Mo., 18. November 2019, 12:07 Uhr

Anwälte und Prozessbeteiligte unterhalten sich vor Beginn der mündlichen Verhandlung zur Musterfeststellungsklage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände gegen VW. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

In der Musterfeststellungsklage im Volkswagen-Diesel-Skandal vor dem Braunschweiger Oberlandesgericht (OLG) kommt Bewegung. Nun scheint ein Vergleich möglich.

PC-Riese HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

Mo., 18. November 2019, 11:50 Uhr

HP zeigte sich nun unter anderem darüber besorgt, dass der Deal nach bisherigen Xerox-Plänen mit Krediten finanziert werden sollte. Foto: Daniel Naupold/dpa

HP hat rund zwei Wochen über das Kaufangebot von Xerox nachgedacht - und lässt den Drucker-Spezialisten abblitzen. Zugleich deutet HP aber an, dass man auch selbst als Käufer von Xerox auftreten könnte.

Zahl der Erwerbstätigen auf neuem Rekordstand

Mo., 18. November 2019, 10:06 Uhr

Immer mehr Menschen in Deutschland finden einen festen Job. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist so hoch wie nie seit der Wiedervereinigung vor 29 Jahren. Einen besonders hohen Zuwachs gab es im Dienstleistungsbereich.

Wirtschaft sieht Hürden für mehr Investitionen in Afrika

Mo., 18. November 2019, 08:48 Uhr

DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben spricht in Berlin. Foto: Monika Skolimowska/dpa

Zahlreiche Staats- und Regierungschefs aus Afrika kommen nach Berlin. Wie kann der Kontinent wirtschaftlich gestärkt werden? Deutsche Firmen sehen sich bisher vielen Problemen gegenüber.

Bahn-Aufsichtsrat will Führungsstreit in Sondersitzung lösen

Mo., 18. November 2019, 06:44 Uhr

Bahnchef Lutz (r) und Finanzvorstand Doll in Berlin. Foto: Michael Kappeler/dpa

Interne Querelen, während jeder vierte Fernzug zu spät kommt? Das kommt nicht nur bei Fahrgästen schlecht an, auch beim Eigentümer der Bahn, dem Bund. Jetzt hat der Aufsichtsrat zu entscheiden.

Bundesfinanzminister plant Spezialeinheit gegen Steuerbetrug

So., 17. November 2019, 16:16 Uhr

Bundesfinanzminister Olaf Scholz Ende letzter Woche während einer Debatte im Bundestag. Foto: Michael Kappeler/dpa

Die Aufarbeitung des größten Steuerskandals der deutschen Geschichte beschäftigt Ermittler seit Jahren - und neuerdings auch Richter. Allein mit so genannten «Cum-Ex»-Geschäften wurde der Staat um Milliarden geprellt.