L143 Schmelz Richtung Dillingen zwischen Abzweig nach Diefflen und Dillingen (Saar) Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (06:45)

Priorität: Dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Continental senkt wegen schwacher Autobranche Geschäftsziele

Mo., 22. Juli 2019, 22:03 Uhr

Läuft nicht mehr so wie bisher: Continental bekommt die kriselnde Autoindustrie zu spüren. Foto: Julian Stratenschulte

Konjunkturschwäche und Handelsstreit machen deutschen Unternehmen immer mehr zu schaffen. Viele müssen inzwischen ihre Geschäftsziele senken. Jetzt hat es auch den Autozulieferer Continental erwischt.

Dax mit freundlichem Wochenauftakt

Mo., 22. Juli 2019, 18:52 Uhr

Der Handelssaal der Börse in Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main (dpa) - Vorsichtig optimistisch haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zum Wochenstart gezeigt. Die Hoffnungen ruhten auf der Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB), die a...

Fitch senkt Boeing-Ausblick wegen 737-Max-Problemen

Mo., 22. Juli 2019, 18:25 Uhr

Boeing-Logo auf einem Bildschirm in der New Yorker Börse. Foto: Richard Drew/AP

New York (dpa) - Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick für die Kreditwürdigkeit des US-Luftfahrtkonzerns Boeing von «stabil» auf «negativ» gesenkt.

US-Investoren nehmen erste Hürde bei Osram-Übernahme

Mo., 22. Juli 2019, 17:41 Uhr

LED-Leuchtmittel der Firma Osram. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Die zwei US-Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle haben bei der geplanten Übernahme des Beleuchtungsherstellers Osram die erste Hürde genommen. Die Finanzaufsicht Bafin hat die ...

Bundesbank will Facebook-Geld Libra sorgfältig beobachten

Mo., 22. Juli 2019, 14:41 Uhr

Facebook hat vor wenigen Tagen ein Konzept für die neue globale Digitalwährung Libra vorgestellt. Foto: Kay Nietfeld

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will eine eigene Internetwährung schaffen. Doch es gibt massive Bedenken gegen das Projekt - unter anderem bei Notenbanken.

Vorerst keine Streiks bei Eurowings

Mo., 22. Juli 2019, 13:54 Uhr

Bei Eurowings wird es aller Vorraussicht nach in diesem Sommer keine Streiks mehr geben. Foto: Christoph Schmidt

Im Dauerstreit mit dem Lufthansa-Konzern gibt die Spartengewerkschaft Ufo klein bei. Die Urabstimmung bei den Eurowings-Flugbegleitern ist gestoppt - aus einem nachvollziehbaren Grund.

Sorge vor Eskalation am Golf: Ölpreise legen weiter zu

Mo., 22. Juli 2019, 13:15 Uhr

Der britische Öltanker «Stena Impero». Foto: Hasan Shirvani/Mizan News Agency

Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind am Montag deutlich gestiegen. Preistreiber blieb die Sorge vor einer Eskalation der angespannten Lage in der ölreichen Region am Persischen Golf.

Deutsche Bahn kauft 17 Fernverkehrszüge aus Österreich

Mo., 22. Juli 2019, 12:47 Uhr

Die ersten der 17 IC-Doppelstock-Züge sollen im Dezember geliefert und ab Frühjahr eingesetzt werden. Foto: Lisa Ducret

Mit dem Kauf von 17 gebrauchten Fernverkehrszügen erweitert die Deutsche Bahn ihr Platzangebot um fast 7000 Sitzplätze. Zum Kaufpreis macht das Unternehmen keine Angaben.

50 Prozent der Bürger erwarten schlechtere Wirtschaftslage

Mo., 22. Juli 2019, 11:42 Uhr

Ein Stahlwerk in Brandenburg an der Havel. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Berlin (dpa) - Die Hälfte der Bürger (50 Prozent) rechnet einer Umfrage zufolge damit, dass sich die wirtschaftliche Lage in Deutschland in den kommenden Jahren verschlechtern wird.

Solarbranche warnt vor Investitionsstopp

Mo., 22. Juli 2019, 07:55 Uhr

Die Solarbranche fürchtet einen Investitionsstopp bei Solar-Dächern. Foto: Rolf Haid/Archiv

Hannover (dpa) - Die Solarbranche fürchtet einen Rückschlag beim Ausbau der Sonnenenergie in Deutschland. Bereits in wenigen Monaten drohe ein Investitionsstopp für Solarstromdächer.

Bundesagentur-Chef lobt den sozialen Arbeitsmarkt

So., 21. Juli 2019, 21:04 Uhr

BA-Vorstandschef Detlef Scheele: «Bereits nach einem halben Jahr sind wir etwa bei der Hälfte der erwarteten Beschäftigungsverhältnisse.» Foto: Daniel Karmann

Neue Jobs finanzieren statt Arbeitslosigkeit - auf diesen Punkt lässt sich das am Jahresanfang gestartete Konzept des sozialen Arbeitsmarktes bringen. Jahrelang war es in der Bundesagentur umstritten. Nun nutzen Jobcenter das Instrument immer häufiger.

Eingeschweißte Post-Werbesendung: Unerwünschter Plastikmüll?

So., 21. Juli 2019, 13:17 Uhr

Eine Gratis-Werbezeitung «Einkauf Aktuell» der Post steckt in einem Briefkasten. Foto: Oliver Berg

Werbung landet häufig im Briefkasten - und einmal in der Woche auch die «Einkauf aktuell» der Deutschen Post. Die Postwurfsendung fällt auf, denn sie ist in Plastikfolie eingehüllt. Das muss nicht sein, meint eine Bürgerinitiative.

Altmaier bekräftigt Pläne für Autozölle auf Null

So., 21. Juli 2019, 11:44 Uhr

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) steht nach einem Treffen mit US-Finanzminister Mnuchin vor dem US-Finanzministerium. Foto: Andreas Hoenig

US-Präsident Trump droht den Europäern mit hohen Einfuhrzöllen auf Autos. Das würde vor allem deutsche Hersteller treffen. Die EU will das verhindern.

Export verliert an Tempo - Schwächeres Wachstum erwartet

So., 21. Juli 2019, 08:10 Uhr

Im Containerterminal Altenwerder. Deutschlands Exporteure rechnen angesichts internationaler Handelskonflikte und politischer Unsicherheiten in diesem Jahr mit einem deutlich schwächeren Wachstum als 2018. Foto: Markus Scholz

Handelskonflikte dämpfen den Welthandel und sorgen für Unruhe. Das bremst die Geschäfte deutscher Exporteure. Baustellen gibt es aus Sicht der Unternehmen aber auch im Inland.

Volvo ruft 500.000 Autos in Werkstatt zurück

Sa., 20. Juli 2019, 20:13 Uhr

Volvo ruft Hunderttausende Wagen in die Werkstätten zurück. Foto: Uli Deck

Göteborg (dpa) - Der schwedische Autobauer Volvo Cars ruft weltweit rund eine halbe Million Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Grund dafür sei eine Komponente im Motorraum, die schmelzen könne,...

Niedrigzinsen schaden kleinen und mittleren Banken

Sa., 20. Juli 2019, 19:22 Uhr

Die EZB schließt angesichts wachsender Konjunkturrisiken eine Zinserhöhung bis mindestens Mitte 2020 aus. Foto: Boris Roessler

Berlin (dpa) - Die niedrigen Zinsen im Euroraum schaden vor allem kleinen und mittleren Banken. Die «Ertragssituation der kleinen und mittelgroßen Kreditinstitute in Deutschland» sei «weiterhin st...