L357 zwischen Siersburg und Eimersdorf in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (17.07.2019, 22:48)

Priorität: Normal

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Dax schließt klar im Minus

Mi., 17. Juli 2019, 18:28 Uhr

Dax-Kurve auf der Anzeigetafel der Frankfurter Börse. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main (dpa) - Die vorsichtige Erholung am deutschen Aktienmarkt hat nicht lange angehalten: Am Mittwoch schaffte es der Dax nur zeitweise in positives Terrain, fiel dann aber zurück und verl...

Kartellamt erzielt mehr Rechte für Amazon-Händler

Mi., 17. Juli 2019, 17:10 Uhr

Nach Firmenangaben stammen 58 Prozent des weltweit über Amazon erwirtschafteten Bruttowarenumsatzes von den Marktplatz-Händlern. Foto: Ina Fassbender

Nutzt Amazon Daten von Händlern auf seiner Plattform, um sie zu benachteiligen? Die EU-Wettbewerbshüter gehen der Sache auf den Grund. In Deutschland erzielten die Kartellwächter unter anderem weltweit bessere Konditionen für die Händler.

Deutsche Bahn nimmt wieder ICE-4-Züge ab

Mi., 17. Juli 2019, 16:46 Uhr

Nach Produktionsmängeln beim neuen ICE 4 nimmt die Deutsche Bahn nun wieder die Züge der Hersteller Siemens und Bombardier ab. Foto: Daniel Bockwoldt

Bahnkunden können aufatmen - zumindest ein bisschen: Die Bahn nimmt fortan wieder die neuen ICE-4-Züge der Hersteller ab. Monatelang hatte sie die Abnahme wegen Produktionsmängeln verweigert, nun gibt es eine Einigung.

Ostdeutschland leidet stark unter Russland-Sanktionen

Mi., 17. Juli 2019, 15:37 Uhr

Fünf Jahre Russland-Sanktionen haben der Wirtschaft in Ostdeutschland deutlich mehr geschadet als den Unternehmen im Westen. Foto: Waltraud Grubitzsch

Der größte Teil der EU-Sanktionen gegen Russland sind fünf Jahre in Kraft. Frieden in der Ukraine haben sie nicht gebracht, dafür Milliardenverluste für Unternehmen auf beiden Seiten. Die deutsche Wirtschaft zweifelt daran, dass die Strategie zum Ziel führt.

Umfrage: Noch Vorbehalte gegen Geldabheben an der Ladenkasse

Mi., 17. Juli 2019, 15:20 Uhr

Eine Frau hält eine Geldbörse mit zahlreichen Banknoten und Bankkarten in der Hand. Foto: Monika Skolimowska/zb

Nur jeder vierte Deutsche versorgt sich im Supermarkt mit Bargeld. Viele gehen lieber klassisch zum Geldautomaten, um Geld abzuheben.

Ryanair sieht keine Flugscham bei den deutschen Passagieren

Mi., 17. Juli 2019, 15:03 Uhr

Ein Flugzeug der irischen Fluggesellschaft Ryanair im Landeanflug auf den Flughafen Frankfurt. Foto: Silas Stein

Trotz Umweltdiskussion: Nach Angaben der irischen Billigairline ist das Interesse der Deutschen an Flugreisen ungebrochen. Dennoch sieht Ryanair einen Unterschied zu anderen europäischen Passagieren.

Otto Now startet Vermietung von E-Tretrollern

Mi., 17. Juli 2019, 14:04 Uhr

E-Tretroller stehen am Straßenrand und warten auf Kunden. Foto: Federico Gambarini

Mit Otto Now gesellt sich ein weiterer E-Scooter-Verleiher zu den bekannten Namen wie Bird, Lime und Co. Könnte man meinen. Doch Otto Now drängt mit einem neuen Konzept auf den Markt.

Ausbau der Windenergie hat Obergrenze für 2020 fast erreicht

Mi., 17. Juli 2019, 13:31 Uhr

Der Offshore-Windpark Butendiek, etwa 30 Kilometer vor der Insel Sylt in der Nordsee. Foto: Daniel Reinhardt

Zuverlässig leistet die Windenergie ihren Beitrag zur Energiewende. Um jedoch die Klimaziele und das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen, müsse die Bundesregierung ambitionierter Auftreten. So die Forderung der Windkraft-Verbände.

Verbände: Großbritannien droht Arbeitskräftemangel

Mi., 17. Juli 2019, 13:00 Uhr

Britische Wirtschaftsverbänden warnen vor zu hohen Hürden für Zuwanderer. Einige Branchen könnten darunter leiden. Foto: Gareth Fuller/PA Wire

Die britische Regierung strebt strengere Einwanderungsregeln nach dem Brexit an. Wirtschaftsverbände warnen davor und sehen einen möglichen Fachkräftemangel in einigen Branchen.

Greenpeace-Demonstranten beenden Protest auf Amazon-Lager

Mi., 17. Juli 2019, 12:44 Uhr

Greenpeace-Aktivisten hängen am Gebäude der Amazon-Logistik Winsen Transparente auf. Foto: Georg Wendt

Der «Prime Day» sollte Amazon-Kunden anlocken - für Greenpeace Grund genug, dem Online-Händler aufs Dach zu steigen. Es ging um die Vernichtung neuwertiger Retouren. Jetzt haben die Demonstranten das Dach eines Logistikzentrums geräumt.

Markentreue ade: Deutsche Verbraucher probieren gerne Neues

Mi., 17. Juli 2019, 12:42 Uhr

Knorr, Langnese, Axe: Der niederländisch-britische Konzern Unilver ist mit zahlreichen Marken in Deutschland vertreten. Foto: Daniel Reinhardt

Immer mehr Markenhersteller haben zu kämpfen. Denn die Verbraucher in Deutschland haben immer mehr Spaß daran, beim Einkauf im Supermarkt etwas Neues auszuprobieren. Und werden dabei immer häufiger den Platzhirschen untreu.

Europäische Pkw-Neuzulassungen gehen wieder deutlich zurück

Mi., 17. Juli 2019, 12:18 Uhr

VW-Neuwagen stehen bei einem Autohändler. Foto: Charles Krupa/AP

1,45 Millionen Pkw-Neuzulassungen in der EU hören sich gut an. Doch sind das 7,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Der europäische Branchenverband Acea versucht zu erklären.

Fahrdienstvermittler Uber startet in Hamburg

Mi., 17. Juli 2019, 10:05 Uhr

Hamburg ist neben Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Köln die sechste Stadt in Deutschland, in der Uber seine Dienstleistungen anbietet. Foto: Seth Wenig/AP

Mit seinem Ursprungsmodell ist Uber in Hamburg krachend gescheitert. Jetzt wagt der US-Dienstleister einen neuen Versuch in der Hansestadt.

G7-Finanzminister beraten über Konzernsteuern

Mi., 17. Juli 2019, 08:46 Uhr

Eine Steuerreform soll das Problem lösen, dass Internet-Konzerne mit den geltenden Steuerregeln kaum erfasst werden. Foto: Stefan Jaitner

Steuern großer Internetkonzerne, Cybersicherheit und Kryptowährungen: Die Finanzwirtschaft erwartet digitale Herausforderungen. Beim Treffen der G7-Minister steht außerdem eine Personalie im Raum - und ein Streit.

Fed-Chef Powell stellt erneut Leitzinssenkung in Aussicht

Di., 16. Juli 2019, 19:35 Uhr

Will Abwärtsrisiken für die Wirtschaft «genau beobachten»: US-Notenbankchef Jerome Powell. Foto: Susan Walsh/AP

Paris (dpa) - US-Notenbankchef Jerome Powell hat erneut seine grundsätzliche Bereitschaft für eine Lockerung der Geldpolitik erklärt.

Dax rettet nur Teil seiner Gewinne ins Ziel

Di., 16. Juli 2019, 18:13 Uhr

Dax-Kurve auf der Anzeigetafel der Frankfurter Börse. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag seine zwischenzeitlich deutlicheren Gewinne nicht halten können. Auch mangels Rückenwinds von der Wall Street behauptete der deutsche Leitindex am Ende...