B268 Saarbrücken, Lebacher Straße zwischen Am Wallenbaum und Alte Lebacher Straße in beiden Richtungen Unfallaufnahme, Gefahr (16:39)

B268

Priorität: Dringend

25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
25°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Brasilianischer Skandalkonzern stellt Insolvenzantrag

Di., 18. Juni 2019, 16:55 Uhr

Außenansicht des brasilianischen Konzerns Odebrecht in São Paulo. Das im Zentrum des größten Korruptionsskandals Lateinamerikas stehende Unternehmen hat einen Insolvenzantrag gestellt. Foto: Andre Penner/AP

Ein von deutschen Einwanderern gegründetes Unternehmen steht im Zentrum des größten Korruptionsskandals Lateinamerikas. Jahrelang schmierte Odebrecht Politiker und Beamte, um an lukrative Aufträge zu kommen. Jetzt geht der Firma das Geld aus.

Cypress-Kauf: Infineon holt Milliarden Euro von Aktionären

Di., 18. Juni 2019, 16:55 Uhr

Seit der Bekanntgabe der Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor haben Infineon-Papiere ihren Abwärtstrend fortgesetzt und mehr als 10 Prozent verloren. Foto: Matthias Balk

Neubiberg (dpa) - Der Chiphersteller Infineon hat sich einen Teil der benötigen Milliarden für die Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor durch eine Kapitalerhöhung besorgt.

Draghi: EZB bereit zu weiterer Lockerung ihrer Geldpolitik

Di., 18. Juni 2019, 16:45 Uhr

EZB-Präsident Mario Draghi: «Wir sind weit entfernt von einer Normalisierung der Geldpolitik, weil die Welt weit entfernt von einer Normalisierung ist.» Foto: Arne Dedert

Legt die EZB noch einmal nach? Trübe Konjunkturaussichten und schwache Inflation alarmieren die Währungshüter. Die Märkte sollten auf alles vorbereitet sein. Scharfe Kritik kommt aus Washington.

Trump kündigt größeres Treffen mit Xi bei G20-Gipfel an

Di., 18. Juni 2019, 16:39 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat gedroht, noch mehr chinesische Waren mit Strafzöllen zu belegen. Foto: Jacquelyn Martin/AP/dpa

Die beiden größten Volkswirtschaften der Welt China und die USA sind seit Monaten in einen erbitterten Handelskonflikt verstrickt. Nur eine baldige Einigung kann eine große Gefahr für den global Wohlstand abwenden.

Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel in Berlin

Di., 18. Juni 2019, 15:31 Uhr

Berlin wäre das erste Bundesland mit einem solchen Mietenstopp. Foto: Ralf Hirschberger

Es wäre ein einmaliger Vorgang in Deutschland: Die Berliner Regierung will die Mieten für fünf Jahre einfrieren und beschließt Eckpunkte. Der Gegenwind ist groß.

Deutsche Wohnen: Enteignungsforderung ist «mediales Getöse»

Di., 18. Juni 2019, 15:20 Uhr

Demonstranten protestieren vor der Hauptversammlung des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst

Angesichts der Wohnungsnot in den Städten ist die Kritik an Immobilienkonzernen hochgekocht - bis zum Ruf nach Verstaatlichung und Mietendeckeln. Die Deutsche Wohnen hält dagegen.

Draghi-Rede zur Geldpolitik löst Kursfeuerwerk im Dax aus

Di., 18. Juni 2019, 15:04 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung auf konjunkturelle Unterstützung durch die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Dienstag für einen Kursanstieg im Dax gesorgt.

Vapiano rechnet erst 2021 wieder mit Gewinn

Di., 18. Juni 2019, 14:54 Uhr

Für das Jahr 2019 plane Vapiano 10 bis 15 Neueröffnungen und somit eine deutliche Verlangsamung der bisherigen Expansionsgeschwindigkeit, heißt es in einer Mitteilung. Foto: Oliver Berg

Der knallrote Schriftzug ist in vielen Städten zu sehen: Vapiano. Einst in Hamburg gegründet, hat der «deutsche Italiener» seine Firmenzentrale in Köln. Die Geschäfte laufen mies, es knirscht gewaltig. Der Firmenchef gibt sich dennoch optimistisch.

Geldabheben am Bankschalter darf extra kosten

Di., 18. Juni 2019, 14:02 Uhr

In den 1990er Jahren hatte der BGH schon einmal entschieden, dass eine Extra-Gebühr fürs Abheben am Schalter nur dann zulässig ist, wenn fünf Transaktionen im Monat kostenlos möglich sind. Foto: Angelika Warmuth

Unter dem Druck der niedrigen Zinsen lassen sich Banken und Sparkassen einzelne Services extra bezahlen. Damit müssen sich Kunden nach einem Urteil aus Karlsruhe grundsätzlich abfinden. Trotzdem lohnt ein genauer Blick in Preistabelle und Abrechnung.

Gewinnwarnung sorgt für Kummer bei Lufthansa-Aktionären

Mo., 17. Juni 2019, 18:15 Uhr

Die Lufthansa bekommt den starken Preiskampf im europäischen Luftverkehr zu spüren und rechnet auch wegen fallender Ticketpreise für dieses Jahr nur noch mit einem operativen Gewinn von 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro. Foto: Arne Dedert

Die Lufthansa korrigiert für das laufende Jahr ihre Gewinnerwartung nach unten. Die Papiere der Fluggesellschaft brechen an der Börse direkt ein. Besonders ein Unternehmensbereich bereitet Sorgen.

Boeing bei Pariser Luftfahrtmesse unter Druck

Mo., 17. Juni 2019, 18:07 Uhr

Angeschlagener Luftfahrtriese: Nach den Abstürzen von Boeings Mittelstreckenjet 737 Max in Indonesien und Äthiopien hat der US-Hersteller schwer zu kämpfen. Foto: Ted S. Warren/AP

Nach zwei Abstürzen von Fliegern der Baureihe 737 Max steht der Hersteller Boeing in die Kritik. In Le Bourget signalisiert der Gigant: Sicherheit geht vor. Und Airbus startet eine neue Offensive.

Dax behauptet sich trotz Lufthansa-Einbruch

Mo., 17. Juni 2019, 18:07 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Absturz der Lufthansa-Aktien hat den Dax am Montag nicht viel anhaben können. Der deutsche Leitindex schloss mit einem knappen Minus von 0,09 Prozent bei 12.085,82 Punkten.

Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch

Mo., 17. Juni 2019, 17:09 Uhr

Die für Diesel-Fahrverbote maßgeblichen Stickoxid-Werte sind im vergangenen Jahr in 57 Städten höher als erlaubt gewesen. Foto: Rolf Vennenbernd

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Belastung der Luft durch Diesel-Abgase geht erneut zurück. Es reicht aber noch nicht, um die Grenzwerte überall einzuhalten und Fahrverbote auszuschließen.

Weitere Razzia wegen «Cum-Ex»-Aktiendeals

Mo., 17. Juni 2019, 16:11 Uhr

Dunkle Regenwolken schieben sich über die Bankenskyline von Frankfurt am Main hinweg. Bei «Cum-Ex»-Aktiendeals nutzen Investoren eine Lücke im Gesetz, um den Staat über Jahre um Milliardensummen zu prellen. Foto: Boris Roessler

Mit dubiosen Aktiengeschäften wurde der Staat über Jahre um Milliarden geprellt. Die Aufarbeitung des größten Steuerskandal der deutschen Geschichte ist entsprechend langwierig.

Vermieter warnen vor Mietendeckel: «Es geht klüger»

Mo., 17. Juni 2019, 15:29 Uhr

«Suche Wohnung» steht auf dem Zettel an einer Laterne unweit des Gleimtunnels. Der Berliner Senat berät über einen Mietendeckel - die Immobilienbranche ist dagegen. Foto: Paul Zinken

Wohnungen sind vielerorts knapp, und die Mieten steigen. Der Berliner Senat berät nun darüber, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Die großen Vermieter warnen davor - und verweisen aufs Ausland.

Bundesbank rechnet mit Dämpfer für deutsche Wirtschaft

Mo., 17. Juni 2019, 12:31 Uhr

Geht der deutschen Konjunktur die Puste aus? Konsens ist, dass das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr nicht besonders üppig ausfallen dürfte. Foto: Ralf Hirschberger

Internationale Handelskonflikte bremsen die deutschen Unternehmen zunehmend. Auch die Bundesbank rechnet mit einem Dämpfer für die deutsche Wirtschaft.