A620 Saarbrücken - Saarlouis zwischen Wadgassen und Ensdorf in beiden Richtungen Straße wieder frei (26.01.2020, 21:14)

Priorität: Normal

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Grüne Woche: Mehr Konsum, mehr Aussteller - und mehr Politik

So., 26. Januar 2020, 17:47 Uhr

Rund 400.000 Besucher zählte die Grünen Woche in diesem Jahr. Foto: Annette Riedl/dpa

Vorbei sind die Zeiten, als es auf der Grünen Woche nur um Schlemmerei ging - längst haben von Umweltschutz bis zu gerechtem Handel die großen Fragen offen Einzug gehalten. Die bislang politischste Ausgabe der Agrarmesse endete mit Zahlenrekorden.

Konzentration im Sportgeschäft bedroht kleine Händler

So., 26. Januar 2020, 15:45 Uhr

Bergsteiger-Ausrüstung auf der Sportartikelmesse Ispo. Foto: Tobias Hase/dpa

Der Online-Shoppingboom ist schlecht für kleine Einzelhändler. Exemplarisch ablesbar ist das an den Sportgeschäften.

Drei Viertel der Deutschen haben Angst vor Jobverlust

So., 26. Januar 2020, 15:43 Uhr

Auf dem Forschungscampus «Arena 2036» in Stuttgart wird an einer vernetzten Autofabrik gearbeitet. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die Wirtschaft verändert sich: Neue Technologien werden entwickelt, neue Jobs entstehen. Aber nicht jeder freut sich über den Wandel. Wie können Regierung und Wirtschaft die Menschen mitnehmen?

Werk bei Berlin: Tesla-Chef will Umweltbedenken ausräumen

So., 26. Januar 2020, 14:18 Uhr

Tesla-Chef Elon Musk hatte im November 2019 überraschend angekündigt, dass der Elektroauto-Hersteller seine europäische Fabrik bei Berlin bauen will. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa

Das neue Tesla-Autowerk ruft Befürworter, aber auch Gegner auf den Plan. Es gibt viele Fragen. Politik und das Unternehmen wollen Bedenken ausräumen. Jetzt hat sich der Firmenchef eingeschaltet.

Mitarbeiter massiv ausgespäht? H&M droht hohes Bußgeld

So., 26. Januar 2020, 13:38 Uhr

Das Textilhandelsunternehmen H&M soll Mitarbeiter massiv ausgespäht haben. Foto: Marijan Murat/dpa

Gesundheitsdaten, familiäre Streitigkeiten, Urlaubserlebnisse - was über die Mitarbeiter eines Call Centers des Moderiesen H&M gespeichert wurde, ist nach Ansicht des obersten Hamburger Datenschützers ohne Beispiel. Dem Konzern drohen schwere Konsequenzen.

Boeing absolviert Erstflug des neuen Modells 777X

So., 26. Januar 2020, 13:32 Uhr

Die ersten Flugzeuge der 777X-Reihe sollen 2021 ausgeliefert werden. Foto: Ted S. Warren/AP/dpa

Großbaustellen sorgen für wenig Freude bei Boeing: Vor allem beim Debakel um den Unglücksflieger 737 Max ist noch keine Ende in Sicht. Gute Nachrichten kommen für dem Branchenriesen daher gerade recht.

Gabriel verteidigt Wechsel in Deutsche-Bank-Aufsichtsrat

So., 26. Januar 2020, 11:59 Uhr

Die Deutsche Bank holt den ehemaligen SPD-Chef und Ex-Vize-Kanzler Sigmar Gabriel in ihren Aufsichtsrat. Foto: Axel Heimken/dpa

Die Deutsche Bank holt sich ein politisches Schwergewicht in ihren Aufsichtsrat. Doch am Wechsel von Sigmar Gabriel in die Wirtschaft gibt es viel Kritik. Nun verteidigt sich der ehemalige Vize-Kanzler.

US-Wirtschaft brummt - Analysten erwarten stabilen Leitzins

So., 26. Januar 2020, 11:17 Uhr

Baustelle in Hollywood: Die Arbeitslosenquote in den USA lag zuletzt mit 3,5 Prozent auf ihrem niedrigsten Stand seit 50 Jahren. Foto: Ringo Chiu/ZUMA Wire/dpa

Washington (dpa) - Die Wirtschaft in den USA wächst und die Arbeitslosigkeit ist niedrig, daher kann sich die Zentralbank nach Ansicht vieler Experten bis auf Weiteres zurücklehnen.

Handel beginnt am Montag mit Winterschlussverkauf

So., 26. Januar 2020, 11:09 Uhr

Festgelegte Zeiträume, in denen Saisonschlussverkäufe ausschließlich möglich sind, gibt es nicht mehr. Als Werbeaktion werden Sommer- und Winter-Schlussverkauf aber weiterhin genutzt. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa

Berlin (dpa) - Der freiwillige Winterschlussverkauf beginnt dieses Jahr offiziell an diesem Montag (27. Januar). «Besonders bei den Modehäusern müssen in diesen Tagen die Lager geräumt werden, ...

Siemens-Chef rechtfertigt Angebot an Neubauer

So., 26. Januar 2020, 11:00 Uhr

Siemens-Chef Joe Kaeser hatte Luisa Neubauer einen Sitz in einem Aufsichtsgremium des künftigen Unternehmens Siemens Energy angeboten - was die Fridays-for-Future-Aktivistin ablehnte. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Siemens-Chef Joe Kaeser setzt sich gegen Kritiker zur Wehr, die dem Konzernboss eine versuchte Instrumentalisierung von Klimaaktivistin Luisa Neubauer für Image-Zwecke vorwerfen.

Greenpeace-Aktionen gegen Billigfleisch vor Supermärkten

So., 26. Januar 2020, 10:57 Uhr

Greenpeace-Protest gegen Billigfleisch in Köln. Foto: Roberto Pfeil/dpa

Fast 90 Prozent des von den großen Supermarktketten angebotenen Frischfleischs stamm laut Greenpeace von Tieren aus klimaschädlicher und tierschutzwidriger Haltung. Bei einem bundesweiten Aktionstag machen Aktivisten vor Läden darauf aufmerksam.

Volkswirte: Es geht mit der Konjunktur nur langsam aufwärts

So., 26. Januar 2020, 10:57 Uhr

Containerumschlag im Hamburger Hafen. Foto: Christian Charisius/dpa

Die deutsche Wirtschaft hatte vor allem wegen der lahmenden Industrie zuletzt zu schnaufen - im begonnenen Jahr 2020 könnte es wieder etwas besser werden. Aber Volkswirte warnen: Es geht nicht schnell und es ist kein Selbstläufer.

Reinhold Würth: Ohne Außendienst könnten wir heimgehen

So., 26. Januar 2020, 10:56 Uhr

Schrauben-Milliardär Reinhold Würth ist einer der reichsten Deutschen. Foto: Marijan Murat/dpa

Reinhold Würth machte aus einem Mini-Betrieb einen Milliardenkonzern. Mit 84 Jahren blickt er zurück - und bezeichnet seine Verkäufer als wichtigsten Teil des Unternehmens.

Elektro-Autobauer e.Go verpasst eigene Ziele

So., 26. Januar 2020, 10:56 Uhr

Fertigung beim Elektroauto-Hersteller e.Go in Aachen. Foto: Oliver Berg/dpa

Mit einem kleinen, bezahlbaren Elektroauto will das Aachener Start-Up e.Go den Markt aufmischen. Doch die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen sich nicht. Was ist noch übrig von den großen Hoffnungen?

Immer weniger Passagiere fliegen innerdeutsch

So., 26. Januar 2020, 10:56 Uhr

Die Zahl der Passagiere auf Inlandsflügen sank 2019 um 1,9 Prozent auf 47,1 Millionen. Foto: Christoph Soeder/dpa

Seit dem Sommer gehen die Zahlen deutlich zurück, auch der Europaverkehr schwächelt. Die Branche sieht dafür eine Vielzahl von Gründen - «Flugscham» gehört nicht dazu.

Tesla-Gegner wehren sich gegen rechte Instrumentalisierung

Sa., 25. Januar 2020, 20:12 Uhr

In einem riesigen Waldgebiet östlich von Berlin will Tesla eine Fabrik bauen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Zu dem in Grünheide geplanten Tesla-Autowerk gibt es viele Fragen von Anwohnern. Die Politik und das Unternehmen wollen Bedenken ausräumen. Gegner haben Angst vor einer Instrumentalisierung durch rechte Kräfte.