L102 Gersheim - Brenschelbach zwischen Gersheim und Medelsheim in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (23.08.2019, 10:22)

Priorität: Dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

China kündigt neue Vergeltungszölle gegen die USA an

Fr., 23. August 2019, 22:26 Uhr

Peking reagiert auf die jüngsten US-Strafzölle mit neuen Vergeltungszöllen. Foto: Feng Li/Pool/GETTY IMAGES/POOL

Schlechte Nachrichten für die Weltwirtschaft. Der Handelsstreit der USA mit China eskaliert weiter. Washington spielt die jüngsten Strafzölle herunter. Doch die Auswirkungen werden immer deutlicher.

Handelskrieg mit neuer Wucht zurück: Dax schließt im Minus

Fr., 23. August 2019, 18:24 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Neue Vergeltungszölle Chinas und eine von den USA daraufhin angekündigte Reaktion haben vor dem Wochenende den Handelskrieg wieder in die Mitte des Börsenparketts gerückt.

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk sticht in See

Fr., 23. August 2019, 16:11 Uhr

Das erste schwimmende Atomkraftwerk liegt im Hafen von Murmansk. Die «Akademik Lomonossow» soll mit zwei Reaktoren an Bord von Schleppern rund 4700 Kilometer weit in den äußersten Nordosten Russlands gezogen werden. Foto: Claudia Thaler

Russlands neues Atomprojekt steht kurz vor dem Betriebsstart: Mit dem Segen der Kirche wird das erste schwimmende Atomkraftwerk zu seinem Zielhafen im Polarmeer geschickt. Umweltschützer warnen vor einer Gefahr einer Atomkatastrophe in der Arktis.

Wirtschaftsverbände irritiert über Sanktionspläne

Fr., 23. August 2019, 16:03 Uhr

«Unter einen generellen Verdacht gestellt» - Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Foto: Monika Skolimowska

Härtere Strafen für Unternehmen nutzen den Ehrlichen, meint Justizministerin Lambrecht. Wirtschaftsvertreter überzeugt das nicht: Der DIHK sieht die Unternehmen unter Generalverdacht. Und BDI-Chef Kempf vermutet noch etwas ganz anderes hinter Lambrechts Plänen.

Streit um Bierkistenpfand: Verband fordert bundesweit 5 Euro

Fr., 23. August 2019, 15:52 Uhr

Die privaten Brauereien wollen, dass das Pfand für Bierkisten erhöht wird. Foto: Peter Kneffel

Eine leere Bierkiste bringt in der Regel 1,50 Euro Pfand. Da lohnt sich die Rückgabe fast nicht. Bei 6 Euro sähe das schon anders aus. Deshalb ist um die Höhe des Kistenpfands nun ein Streit entbrannt, den im nächsten Jahr vielleicht die Verbraucher zu spüren bekommen.

Immer weniger Autofahrer schalten selbst

Fr., 23. August 2019, 15:07 Uhr

Deutsche Autofahrer sind immer häufiger mit Automatikgetriebe unterwegs. Foto: Sina Schuldt

Schwerfällig, durstig? Diese Vorbehalte gegen Automatikautos lassen Fachleute nur noch eingeschränkt gelten. Das haben die Autokäufer bemerkt. Heute lassen auch jüngere Fahrer den linken Fuß stehen.

Bauernverband beklagt unterdurchschnittliches Erntejahr

Fr., 23. August 2019, 15:04 Uhr

Im Vergleich zur «Missernte» im vergangenen Jahr stieg das Ertragsniveau der Bauern wieder - aber nur leicht. Foto: Henning Kaiser

Das zu trockene vergangene Jahr steckt vielen Bauern noch in den Knochen - und in den Bilanzen. Auch 2019 waren die Bedingungen auf den Feldern nicht ideal. Die Erntebilanz ist deshalb sehr gemischt.

Übernahmespekulationen bei Thyssenkrupp

Fr., 23. August 2019, 13:02 Uhr

Der kriselnde Industriekonzern Thyssenkrupp steht im Zentrum von Übernahmespekulationen. Foto: Guido Kirchner

Es kriselt beim großen Essener Industriekonzern. Weltweit leidet der Stahlmarkt unter einer geringen Nachfrage, an Überkapazitäten und niedrigen Preisen. Spekulationen um eine mögliche Übernahme haben jetzt den Aktienkurs angeheizt.

Studie: Deutschland unter Top-Industriestandorten weltweit

Fr., 23. August 2019, 11:38 Uhr

Containerschiffe werden im Hafen bei untergehender Sonne abgefertigt. Deutschland ist laut einer Untersuchung des bayerischen Unternehmerverbands vbw eines der Länder mit den besten Bedingungen für Industrieunternehmen weltweit. Foto: Axel Heimken

Der Hamburger Hafen, das bayerische Internet oder der US-amerikanische Kapitalmarkt - alles Gründe, die einen Standort für Unternehmen attraktiv machen. Deutschland rangiert in einem neuen Ranking weit oben - wird allerdings von Bayern noch übertrumpft.

E-Tretroller-Schwergewicht Bird startet in Deutschland

Fr., 23. August 2019, 11:33 Uhr

Ein E-Tretroller des Anbieters Bird steht vor dem Brandenburger Tor. Die US-Firma, die bereits in 140 Städten weltweit aktiv ist, startet an diesem Montag in Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München mit zunächst jeweils 100 Scootern. Foto: Bird/Handout

Es war nur eine Frage der Zeit. Der kalifornische E-Tretroller-Verleiher Bird startet kommenden Montag in fünf deutschen Städten. Weitere sollen in «in Kürze» folgen.

NordLB: Finanzspritze verzögert sich

Do., 22. August 2019, 19:58 Uhr

Die Rettung der Norddeutschen Landesbank NordLB mit einer vereinbarten Milliarden-Finanzspritze verzögert sich. Foto: Ole Spata

Noch immer warten Anteilseigner und Landesbank auf grünes Licht aus Brüssel für das Rettungspaket. Solange können auch die Länder und Sparkassen kein frisches Geld zuschießen. Der bisherige Zeitplan ist nicht mehr zu halten, wie das Institut jetzt einräumen muss.

Dax schließt im Minus - Thyssenkrupp Tagessieger

Do., 22. August 2019, 18:19 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem weitgehend unentschlossenen Verlauf hat sich der Dax am Donnerstag für den Weg in die Verlustzone entschieden. Einmal mehr war am Nachmittag die Wall Street der Takt...

Justizministerium will kriminellen Unternehmen an den Kragen

Do., 22. August 2019, 18:09 Uhr

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will Unternehmen bei schweren Gesetzesverstößen künftig deutlich schärfer bestrafen. Foto: Christoph Soeder

Wenn Mitarbeiter etwas Verbotenes tun, profitiert davon oft das Unternehmen. Deshalb sollen sie auch stärker zur Verantwortung gezogen werden, meint Justizministerin Lambrecht. Doch ihre Pläne finden längst nicht nur Beifall.

Osram ermöglicht AMS Übernahmeangebot

Do., 22. August 2019, 17:02 Uhr

AMS konkurriert mit den beiden US-Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle um die Übernahme des Beleuchtungsherstellers Osram. Foto: Matthias Balk

Osram steht zum Verkauf. Es gibt zwei konkurrierende Interessenten, von denen aber bisher nur einer offiziell bieten darf. Der andere - der Halbteilerhersteller AMS - ist seinem Ziel einen großen Schritt näher.

Häfen in Deutschland müssen harten Brexit nicht fürchten

Do., 22. August 2019, 16:09 Uhr

Drei Autotransportschiffe liegen an der Pier des Autoterminals in Emden. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Der Brexit rückt näher - falls der britische Premier Boris Johnson seine Ankündigungen umsetzen kann. Welche Folgen hat das für die deutschen Häfen?

Niedersachsens Wirtschaftsminister hofft auf Tesla-Fabrik

Do., 22. August 2019, 16:02 Uhr

Die Tesla-Fahrzeuge Model 3 könnten bald schon in Deutschland produziert werden. Foto: Andrej Sokolow/Archiv

Der E-Auto-Pionier Tesla sucht nach Medieninformationen in Deutschland einen Standort für eine Produktionsstätte. Niedersachsens Wirtschaftsminister Althusmann wirbt nun um ein Engagement des US-Unternehmens.