14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Nachfrage halbiert - Autokäufer halten sich zurück

Do., 04. Juni 2020, 16:48 Uhr

Im Mai wurden in Deutschland nur etwa halb so viele Autos neu zugelassen wie im Vorjahresmonat. Foto: Raphael Knipping/dpa

Autohäuser dürfen seit Ende April wieder öffnen. Doch so wenig wie jetzt war schon lange nicht mehr los. Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit zerren am Budget der Käufer. Nun sollen Autos billiger werden.

EZB stemmt sich mit Billionenpaket gegen Konjunkturabsturz

Do., 04. Juni 2020, 16:08 Uhr

Die Europäische Zentralbank steckt in der Corona-Krise weitere 600 Milliarden Euro in Anleihen. Foto: Boris Roessler/dpa

Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft im Euroraum mit voller Wucht. Die EZB rechnet mit einer schweren Rezession. Die Währungshüter fackeln nicht lange und legen noch einmal kräftig nach.

Erholungsrally pausiert: EZB-Hilfen stützen Dax nur kurz

Do., 04. Juni 2020, 15:45 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der jüngsten Rally am Aktienmarkt haben die Anleger am Donnerstag ein Pause eingelegt. Selbst die unerwartet hohe neue Schützenhilfe der Europäischen Zentralbank (EZB) k...

USA: Knapp 1,9 Millionen neue Anträge auf Arbeitslosenhilfe

Do., 04. Juni 2020, 15:40 Uhr

Seit Mitte März haben USA-weit mehr als 42 Millionen Menschen mindestens zeitweise ihren Job verloren. Foto: J. Scott Applewhite/AP/dpa

Die Corona-Pandemie hat die US-Wirtschaft in eine schwere Krise gestürzt. Die Lage setzt dem Jobmarkt weiter zu. Nach und nach geht die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe aber runter. Überstanden ist die Krise damit längst nicht.

Landwirte hoffen auf Kompromiss zur Sauenhaltung

Do., 04. Juni 2020, 14:31 Uhr

Wie viel Platz darf eine Sau beanspruchen? Über diese Frage stimmt der Bundesrat ab. Foto: Peter Steffen/dpa/Symbolbild

Seit 2016 steht nach einem höchstrichterlichen Urteil fest, dass die Sauenhaltung in Deutschland nicht dem Tierschutzrecht entspricht. Seitdem verhandeln Bund und Länder über eine Verbesserung - aber auch der jüngste Kompromissvorschlag macht nicht alle glücklich.

Bundesgericht gibt grünes Licht für Elbvertiefung

Do., 04. Juni 2020, 13:20 Uhr

Das Baggerschiff «Bonny River» fährt auf der Elbe. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat grünes Licht für den Bau der Elbvertiefung gegeben. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Die Elbvertiefung kann realisiert werden. Seit Donnerstag gibt es auch keine juristische Hürde mehr - das Bundesverwaltungsgericht hat den Bau gebilligt. Die unterlegenen Umweltverbände haben dennoch einiges erreicht.

Tourismusbeauftragter sieht Chancen für Urlaub in der Türkei

Do., 04. Juni 2020, 13:02 Uhr

Touristen an einem Strand im türkischen Badeort Kemer. Aus der Bundesregierung gibt es positive Signale für einen Sommerurlaub in der Türkei. Foto: Marius Becker/dpa

Im Sommer ab ans Mittelmeer - auch in die Türkei? Ob das klappt, ist noch offen. Urlauber müssen sich in Geduld üben. Aus der Bundesregierung gibt es aber positive Signale.

Autobauer geben Steuersenkung an Kunden weiter

Do., 04. Juni 2020, 12:51 Uhr

Neuwagen von Porsche auf dem Gelände des Porsche Werks in Leipzig. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Kritiker allgemeiner Kaufprämien haben sich durchgesetzt: Nur für alternative Antriebe, nicht für Verbrenner zahlt der Staat Zuschüsse - und erhöht die bisherigen Summen. Die Anschaffung eines neuen Autos soll aber auch auf andere Weise günstiger gemacht werden.

Bahn-Kunden sollen von Mehrwertsteuersenkung profitieren

Do., 04. Juni 2020, 12:49 Uhr

Auch Bahnkunden sollen von der geplanten Mehrwertsteuersenkung der Bundesregierung profitieren. Foto: Arne Dedert/dpa

Um die Wirtschaft in der Corona-Krise anzukurbeln, will die schwarz-rote Koalition die Mehrwertsteuer vorübergehend senken. Auch Bahnkunden sollen davon profitieren.

Nachfrage nach Maschinen bricht ein

Do., 04. Juni 2020, 11:58 Uhr

Ein Mitarbeiter eines Maschinenbauunternehmens schneidet Metallteile. Die Bestellungen bei Deutschlands Maschinenbauern gingen im April um 31 Prozent zurück. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

In der Corona-Krise verunsicherte Kunden halten sich mit Bestellungen von Maschinen «Made in Germany» zurück. Der Tiefpunkt scheint aber noch nicht erreicht zu sein.

Wohnungsbau kommt stärker in Schwung

Do., 04. Juni 2020, 11:42 Uhr

Ein Baugerüst steht an einem Rohbau von Neubau-Wohnungen in Berlin-Schöneberg. Der Wohnungsbau in Deutschland hat 2019 den höchsten Stand seit 2001 erreicht. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

In Deutschland werden immer mehr Wohnungen fertig. Doch die Zahlen bleiben weiter unter dem Ziel der Bundesregierung. Nun bringt die Corona-Krise neue Herausforderungen.

Verkauf von Dicamba in den USA vorerst untersagt

Do., 04. Juni 2020, 11:25 Uhr

Logo von Bayer. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild

Mit der Monsanto-Übernahme hat sich Bayer viele Probleme eingebrockt. Dabei geht es nicht nur um den Unkrautvernichter Glyphosat. Auch das Mittel Dicamba führt zu Streit vor Gericht, jetzt wurde ihm in den USA vorerst die Zulassung entzogen. Auch BASF ist betroffen - und viele Bauern.

Adidas macht in China wieder mehr Geschäft

Do., 04. Juni 2020, 08:59 Uhr

Das Geschäft von Adidas in China zieht wieder an. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archiv

Herozgenaurach (dpa) - Der Sportartikelhersteller Adidas kommt in China nach dem Lockdown in der Corona-Krise wieder gut aus den Startlöchern.

Tage der Lufthansa im Dax sind wohl gezählt

Do., 04. Juni 2020, 05:44 Uhr

Stillgelegte Passagiermaschinen der Lufthansa. Foto: Boris Roessler/dpa

Die Tage der Lufthansa in der ersten deutschen Börsenliga sind wohl gezählt. Die Entscheidung fällt am Donnerstagabend.

Dax bügelt Corona-Crash immer mehr aus

Mi., 03. Juni 2020, 18:16 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Weitere Vorschusslorbeeren von Anlegern für die Weltwirtschaft in Zeiten des Coronavirus haben den deutschen Aktienmarkt auch am Mittwoch kräftig angetrieben.

WEF-Treffen: Mehr Investitionen in Nachhaltigkeit gefordert

Mi., 03. Juni 2020, 17:27 Uhr

Weltwirtschaftsforum: Mehr Investitionen in Nachhaltigkeit gefordert. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/EPA/dpa

Nach dem coronabedingten Einbruch der Weltwirtschaft steht ihre Wiederbelebung an. Führende Männer und Frauen aus der Wirtschaft fordern, diese nachhaltiger zu gestalten - und sich damit für eine noch bevorstehen Krise zu wappnen.