1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Weg frei für Corona-Direkthilfen an kleine Firmen

So., 29. März 2020, 17:53 Uhr

Ein «Geschlossen»-Schild vor einer Buchhandlung. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Aufträge und Umsätze eingebrochen - aber laufende Kosten gehen weiter. Viele kleine Firmen stehen wegen der Corona-Krise mit dem Rücken zur Wand. Bundeszuschüsse sollen nun bald fließen.

Scholz: Corona-Prämien bis 1500 Euro steuerfrei

So., 29. März 2020, 16:28 Uhr

Bonuszahlungen in der Corona-Krise sollen laut Finanzminister Olaf Scholz (SPD) bis 1500 Euro steuerfrei ausgezahlt werden können. Foto: Michael Kappeler/dpa

An der Supermarktkasse, im Lkw oder im Krankenhaus sorgen viele Menschen in der Corona-Krise fürs Überleben aller. Bei Bonus-Zahlungen will das auch Finanzminister Scholz honorieren.

Empörung über Mietzahlungsstopp großer Unternehmen

So., 29. März 2020, 16:26 Uhr

Eine H&M-Filiale in einem Einkaufszentrum. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Um ihre Kosten bei fehlenden Einnahmen zu drücken, setzen große Unternehmen Mietzahlungen für ihre Filialen aus. Die Justizministerin weist darauf hin, dass das auch in der Corona-Krise nicht einfach so geht. Und der Adidas-Chef stellt etwas klar.

Tuifly schaltet Flugplan für Sommer 2021 frei

So., 29. März 2020, 15:29 Uhr

Flugzeuge von Tuifly parken am Flughafen Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Wie der anstehendede Sommer für die Reiseunternehmen aussieht? Schwer zu sagen. Für das nächste Jahr veröffentlicht Tuifly aber nun seinen Flugplan - auch für Umplanungen.

Heftiger EU-Streit über Corona-Bonds

So., 29. März 2020, 12:37 Uhr

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission. Foto: Zheng Huansong/XinHua/dpa/Archivbild

Die Europäische Union ist tief gespalten in der Frage, ob sie in der Corona-Krise gemeinsame Schulden aufnehmen soll. Nun äußert sich EU-Kommissionschefin von der Leyen zurückhaltend - und sorgt damit in Italien für Unruhe.

Altmaier plant Fitnessprogramm für Wirtschaft nach Corona

So., 29. März 2020, 10:09 Uhr

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) feilt an einem Fitnessprogramm für die Wirtschaft nach Ende der Corona-Krise. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat über die derzeitigen Hilfsprogramme hinaus für die Zeit nach der Corona-Krise Pläne für eine Wiederbelebung der Konjunktur...

Krabbenfischer starten in ungewisse Saison

So., 29. März 2020, 08:34 Uhr

Gerade erst in die Saison gestartet, müssen Krabbenfischer an der deutschen Nordseeküste eine Zwangspause wegen Corona einlegen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Erstmals fahren Krabbenkutter gar nicht mehr raus - Zwangsstopp. Die globale Corona-Krise trifft auch die Fischer an der Nordseeküste. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Corona-Krise: Wirtschaftskraft runter, Arbeitslosigkeit hoch

So., 29. März 2020, 08:01 Uhr

Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH sind auch von der Corona-Krise betroffen. Foto: picture alliance / dpa

Die Volkswirte sind sich weitgehend einig: Die Corona-Krise trifft auch die deutsche Wirtschaft ins Mark. Wie weit es nach unten gehen wird, hängt vor allem von der Dauer des Stillstandes ab. Viele rechnen bisher nur bis Mai.

Entscheidung über Tegel-Schließung könnte am Montag fallen

So., 29. März 2020, 07:04 Uhr

Wenig Betrieb herrscht am «Otto Lilienthal» Flughafen in Tegel. Foto: Carsten Koall/dpa

Paris macht es vor: In dieser Woche schließt einer der Flughäfen der französischen Hauptstadt. Die Corona-Krise bremst weltweit den Luftverkehr. Auch Berlin hat zwei Flughäfen und kaum noch Passagiere.

Wirtschaft will Kurzarbeitergeld auch für Azubis

Sa., 28. März 2020, 17:43 Uhr

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer sorgt sich um die berufliche Zukunft von Azubis in der Corona-Krise. Foto: Felix Kästle/dpa

Berlin (dpa) - Industrie und Handwerk haben die Bundesregierung aufgefordert, die Regelungen zum Kurzarbeitergeld in der Corona-Krise schnellstmöglich auf Lehrlinge auszuweiten.

Lambrecht empört über Mietzahlungs-Stopp großer Unternehmen

Sa., 28. März 2020, 13:10 Uhr

Der Sportartikelhersteller Adidas will keine Miete mehr zahlen. Foto: Daniel Karmann/dpa

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat sich empört über den Stopp von Mietzahlungen für Ladengeschäfte großer Firmen geäußert.

Wirtschaft beklagt Lücke bei Corona-Hilfen

Sa., 28. März 2020, 11:38 Uhr

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die Kritik entschärfen. Foto: Michael Sohn/AP/POOL/dpa

Viele Firmen stehen in der Coronavirus-Krise mit dem Rücken zur Wand. Verbände kritisieren, dass bei vielen Unternehmen die Hilfe nicht ankommt. Der Wirtschaftsminister versucht zu beschwichtigen.

Trump verspricht Produktion vieler Beatmungsgeräte

Sa., 28. März 2020, 10:53 Uhr

Unter Nutzung eines ursprünglich für Kriegszeiten entwickelten Gesetzes hat US-Präsident Donald Trump dem Autobauer General Motors (GM) die Produktion von Beatmungsgeräten befohlen. Foto: Uli Deck/dpa

In US-Kliniken mangelt es im Kampf gegen die Corona-Pandemie an Beatmungsgeräten. Das will Präsident Trump in den nächsten Wochen ändern, in einem Fall mit einer Zwangsmaßnahme gegen ein Unternehmen.

Von der Leyen: EU-Kommission plant keine Corona-Bonds

Sa., 28. März 2020, 10:43 Uhr

Laut EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen plant die EU keine eigenen Corona-Bonds. Foto: Zheng Huansong/XinHua/dpa

Brüssel (dpa) - In der Corona-Krise plant die Europäische Kommission keine eigenen Anleihen zur milliardenschweren Schuldenaufnahme. Dies stellte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen in einem I...

Trump unterzeichnet Billionen-Konjunkturpaket

Sa., 28. März 2020, 07:22 Uhr

US-Präsident Donald Trump unterzeichnet das Coronavirus-Konjunkturpaket. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Das öffentliche Leben in den USA ist wegen des Coronavirus zum Erliegen gekommen. Die Wirtschaft befindet sich im Sinkflug. Gegen den Trend legt Präsident Trump ein Billionen-Konjunkturpaket auf.

Trump will GM zur Produktion von Beatmungsgeräten zwingen

Fr., 27. März 2020, 21:46 Uhr

Donald Trump während einer Pressekonferenz im Weißen Haus. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Washington (dpa) - Unter Nutzung eines ursprünglich für Kriegszeiten entwickelten Gesetzes hat US-Präsident Donald Trump dem Autobauer General Motors (GM) die Produktion von Beatmungsgeräten befoh...