A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal Dreieck Friedrichsthal Überleitung zur A8 Richtung Neunkirchen Gefahr durch defekten Bus, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (06:33)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

BASF legt Zahlen inmitten schwächelnder Konjunktur vor

Do., 24. Oktober 2019, 05:30 Uhr

BASF bekommt die Auswirkungen der Handelskonflikte schon länger zu spüren. Foto: Andreas Arnold/dpa

Ludwigshafen (dpa) - Handelskonflikte und Autoflaute in China - der Chemieriese BASF bekommt die schwächelnde Konjunktur schon länger zu spüren. Heute legt das Ludwigshafener Unternehmen seine Zahl...

Dax schließt im Plus

Mi., 23. Oktober 2019, 18:16 Uhr

Die Börse in Frankfurt. Foto: Alexander Heinl/dpa/Archivbild

Frankfurt/Main (dpa) - Eine sich abzeichnende Fristverlängerung zugunsten eines geregelten Brexits hat den Dax vorübergehend auf den höchsten Stand seit Juli 2018 getrieben.

Aldi und Lidl wollen Nutri-Score auf Eigenmarken einführen

Mi., 23. Oktober 2019, 17:23 Uhr

Die Discounter Aldi und Lidl kündigten an, die freiwillige Kennzeichnung für Teile ihrer Eigenmarken einführen zu wollen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Berlin (dpa) - Das neue farbige Logo Nutri-Score für Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln bekommt einen kräftigen Schub im deutschen Lebensmittelhandel. Die großen Discounter Aldi und Lidl kündi...

Landgericht Köln untersagt wichtigsten Uber-Fahrdienst

Mi., 23. Oktober 2019, 17:14 Uhr

Uber darf seine App laut einem Gerichtsbeschluss nicht mehr zur Mietwagenvermittlung in Deutschland einsetzen. Foto: Oliver Berg/dpa

Uber ist ein Reizwort für viele Taxifahrer in Deutschland, immer wieder klagen sie gegen das aufstrebende US-Unternehmen. Einer von ihnen hatte unlängst Erfolg vor Gericht - mit möglicherweise weitreichenden Folgen.

Zuckerberg verteidigt Digitalwährung Libra im US-Kongress

Mi., 23. Oktober 2019, 16:49 Uhr

Die Digitalwährung Libra soll nach Vorstellungen von Facebook zunächst vor allem für Geldüberweisungen über Ländergrenzen hinweg zum Einsatz kommen,. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Washington (dpa) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat bekräftigt, dass die umstrittene Digitalwährung Libra erst an den Start gehen soll, wenn alle Bedenken von Regulierern ausgeräumt wurden.

Preisexplosion auf dem Acker: Berlin sorgt sich um Dorfleben

Mi., 23. Oktober 2019, 16:33 Uhr

Die wachsende Nachfrage treibt Preise für Ackerland in die Höhe. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Nicht nur Bauland und Wohnungen werden immer teurer. Besonders dramatisch ist der Preisanstieg beim Ackerland. Denn in vielen Regionen hängt daran viel mehr als die Existenz der Bauernfamilien.

Softbank übernimmt strauchelndes Start-up WeWork

Mi., 23. Oktober 2019, 16:05 Uhr

Adam Neumann, Mitbegründer von WeWork, der zuletzt vor allem durch Berichte über Marihuana-Konsum und exzessive Tequila-Partys Schlagzeilen machte, erhält eine großzügige Abfindung. Foto: Mark Lennihan/AP/dpa

US-Start-ups, die trotz hoher Verluste hoch gehandelt werden, sind keine Ausnahme. Doch während Uber oder Lyft es mit Milliardenbewertungen an die Börse schafften, ging das waghalsige Projekt bei WeWork mächtig schief. Einer verdient trotzdem prächtig.

Besser sitzen: Die Deutsche Bahn kündigt mehr Komfort an

Mi., 23. Oktober 2019, 15:51 Uhr

Insgesamt sollen bis Ende 2021 fast 60.000 der bequemeren Sitze in ICE3- und ICE4-Zügen eingebaut werden. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Die Deutsche Bahn kündigt mehr Komfort an. Das gilt zum Beispiel für die Sitze. In den neueren ICE-Zügen werden sie ausgetauscht. Bahnreisende sollen es aber auch bei der Reiseplanung künftig bequemer haben.

AEG und Grundig: Manche Marken sind Überlebenskünstler

Mi., 23. Oktober 2019, 15:50 Uhr

Den einstigen Weltkonzern AEG gibt es schon seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Doch das markante Logo des Konzerns findet sich noch heute auf Hausgeräten wie Staubgsauger. Foto: Tim Brakemeier/dpa

Verbraucher vertrauen ihnen. Deshalb überleben viele Marken Wirtschaftskrisen, technische Umbrüche und sogar die Pleite des Unternehmens, dessen Namen sie tragen.

737-Max-Krise lässt Boeing-Gewinn um die Hälfte einbrechen

Mi., 23. Oktober 2019, 15:49 Uhr

Zwei Abstürze des Flugzeugtyps 737 Max haben Boeing innerhalb weniger Monate in eine tiefe Krise gestürzt. Foto: Ted S. Warren/AP/dpa

Der US-Luftfahrtriese Boeing ächzt weiter unter der Misere rund um seinen Unglücksflieger 737 Max. Im jüngsten Quartal litt die Bilanz des Airbus-Rivalen erneut stark unter den Flugverboten, die nach zwei Abstürzen gegen den Krisenjet verhängt wurden.

Endlich funktionierende Android-App bringt Snapchat in Fahrt

Mi., 23. Oktober 2019, 15:47 Uhr

Snapchat konkurriert vor allem mit Facebooks Fotoplattform Instagram um Werbeerlöse. Foto: Patrick Seeger/dpa

Die Wachstums-Story von Snapchat bekam im vergangenen Jahr einen kräftigen Dämpfer. Jetzt geht es wieder aufwärts.

Österreichs Staatsbahn bietet mehr internationale Nachtzüge

Mi., 23. Oktober 2019, 15:46 Uhr

Ein Nachtzug der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) steht im Bahnhof Hamburg-Altona kurz vor der Abfahrt nach Wien. Foto: Bodo Marks/dpa

Wien (dpa) - Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bauen ihr internationales Angebot an Nachtzug-Verbindungen auch quer durch Deutschland aus.

Opel-Eigner PSA: Mehr Umsatz bei weniger verkauften Autos

Mi., 23. Oktober 2019, 15:46 Uhr

Der SUV «Grandland X» wird im Opel-Werk Eisenach montiert. Foto: Martin Schutt/zb/dpa

Paris (dpa) - Ungeachtet eines Absatzrückgangs hat der französische Autobauer PSA seinen Umsatz im dritten Quartal leicht gesteigert. Hintergrund war die gute Nachfrage nach höherpreisigen Stadtgel...

Nike kündigt Chefwechsel an: Ex-Ebay-Chef übernimmt Job

Mi., 23. Oktober 2019, 15:44 Uhr

John Donahoe steht künftig an der Spitze des US-Sportartikelriesen Nike. Foto: Andrew Gombert/epa/dpa

Der US-Sportartikelriese Nike stellt seine Konzernspitze neu auf. Firmenboss Parker übergibt an den ehemaligen Ebay-Chef Donahoe. Dadurch kommt eine Personalrochade in Gang, die auch den jüngst überraschend zurückgetretenen SAP-Chef McDermott zurückbringt.

Bahn ist nicht gleich Bahn: Staatskonzern hat Konkurrenz

Di., 22. Oktober 2019, 20:20 Uhr

Ein Triebwagen der NordWestBahn steht auf dem Hauptbahnhof in Münster vor einer Lok der Deutschen Bahn. Foto: Friso Gentsch/dpa

Fahrgäste sehen längst nicht mehr nur rot - ein Vierteljahrhundert nach Ende der Bundesbahn ist die Zugwelt farbenfroher geworden. Der Staatskonzern hat viele Wettbewerber. Allerdings nicht überall.

Bosch will 1600 Arbeitsplätze in Baden-Württemberg abbauen

Di., 22. Oktober 2019, 18:53 Uhr

Beim Automobilzulieferer Bosch fallen bis 2021 gut 1600 Arbeitsplätze weg. Betroffen sind zwei Standorte in Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die Transformation hin zur Elektromobilität macht dem Automobilzulieferer Bosch zu schaffen. An zwei Standorten in Baden-Württemberg fallen in den kommenden beiden Jahren zusammen gut 1600 Arbeitsplätze weg.