A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken in Höhe Wallerfangen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, gefährliche Situation in der Einfahrt (17:10)

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Bundesregierung erwartet stabile Einkommen

Do., 17. Oktober 2019, 17:09 Uhr

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) stellte die Herbstprognose der Bundesregierung vor. Foto: Frank Molter/dpa

Das böse R-Wort - Rezession - hört Peter Altmaier ungern. Er warnt vor negativen Schlagzeilen, denn diese könnten Auswirkungen auf die Kauflust der Verbraucher haben. Die Botschaft: zwar schwächelt die Konjunktur, Deutschland sei aber nicht in einer Krise.

Bäckereicafés dürfen den ganzen Sonntag Brötchen verkaufen

Do., 17. Oktober 2019, 17:04 Uhr

Die Frage, wie lange Bäcker sonntags Brötchen verkaufen dürfen, beschäftigt den Bundesgerichtshof (BGH). Foto: Peter Kneffel/dpa

Ein Bäcker in Bayern pfeift auf die Öffnungszeiten. Das ruft Wettbewerbsschützer auf den Plan. Das Grundsatz-Urteil dürfte den Kauf der Sonntagsbrötchen um einiges entspannter machen - bundesweit.

Kleinkrieg bei Lufthansa vor angedrohtem Warnstreik

Do., 17. Oktober 2019, 16:41 Uhr

Die Kabinengewerkschaft Ufo geht nach Ansicht eines Arbeitsrechtsexperten kein hohes Haftungsrisiko ein, wenn sie am Sonntag, den 20.10.2019, wie geplant einen Warnstreik bei der Lufthansa startet. Foto: Oliver Berg/dpa

Für Sonntag hat die Spartengewerkschaft Ufo die Flugbegleiter der Lufthansa zum Warnstreik aufgerufen. Das Binnenklima scheint vergiftet, wie ein kleiner Vorfall zeigt.

«Stranger Things» hilft Netflix in die Spur

Do., 17. Oktober 2019, 15:52 Uhr

Der Streaming-Riese Netflix hat im dritten Quartal dank Hitserien wie «Stranger Things» wieder kräftig neue Kunden hinzugewonnen. Foto: Jenny Kane/AP/dpa

Vor drei Monaten jagte Netflix seinen Aktionären einen gehörigen Schrecken ein - das Nutzerwachstum kam fast zum Erliegen. Im vergangenen Quartal lief es wieder deutlich besser. Doch nun eröffnen Disney und Apple die Jagd auf den Streaming-Marktführer.

DUP gegen Brexit-Deal - Dax dampft Gewinn ein

Do., 17. Oktober 2019, 15:33 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Brexit-Optimismus am deutschen Aktienmarkt hat sich zumindest teilweise verflüchtigt.

Nestlé wächst durch starkes US-Geschäft und Tiernahrung

Do., 17. Oktober 2019, 13:23 Uhr

Das Logo des weltweit größten Lebensmittel- und Getränkekonzerns Nestlé. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Vevey (dpa) - Ein starkes US-Geschäft und ein guter Lauf bei Tiernahrung haben Nestlé im dritten Quartal weiteres Wachstum beschert. Der Umsatz stieg um 2,9 Prozent auf rund 68,4 Milliarden Schweize...

Verdi-Umfrage: Lieber mehr freie Zeit als mehr Geld

Do., 17. Oktober 2019, 13:19 Uhr

Im öffentlichen Dienst würde sich eine Mehrheit der Beschäftigten eher für mehr Freizeit als für mehr Gehalt entscheiden. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn/dpa

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst hätte einer neuen Umfrage zufolge lieber kürzere Arbeitszeiten als mehr Lohn.

Autozulieferer Brose baut 2000 Arbeitsplätze ab

Do., 17. Oktober 2019, 12:15 Uhr

Neuwagen stehen auf einem Verladeplatz nahe Michendorf in Brandenburg. Zulieferer Brose leidet unter dem rückläufigem Automarkt. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Coburg (dpa) - Der Autozulieferer Brose will rund 2000 Arbeitsplätze bis Ende 2022 in Deutschland abbauen.

Unilever macht mehr Umsatz

Do., 17. Oktober 2019, 09:33 Uhr

Unilever profitierte von positiven Währungseffekten und Akquisitionen. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Rotterdam/London (dpa) - Der Konsumgüterkonzern Unilever hat im dritten Quartal dank eines starken Geschäfts mit Wasch- und Reinigungsmitteln deutlich mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum.

IBM mit Gewinneinbruch und Umsatzrückgang

Do., 17. Oktober 2019, 09:04 Uhr

Das IBM-Logo. Foto: Mary Altaffer/AP/dpa

Seit Jahren versucht IBM-Chefin Ginny Rometty, den IT-Pionier mit einem tiefgreifenden Konzernumbau fit für die Zukunft zu machen. Doch trotz starken Wachstums in einigen neueren Geschäftsfeldern bleibt die Operation schwierig. Das zeigt das jüngste Quartal.

Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

Do., 17. Oktober 2019, 07:03 Uhr

Mit einem Markenwert von gut 234 Milliarden Dollar ist Apple laut einer aktuellen Berechnung die wertvollste Marke der Welt. Foto: Shawn Thew/EPA FILE/dpa

New York (dpa) - Apple, Google, Amazon und Microsoft bleiben in der Rangliste der Marktforschungsfirma Interbrand trotz des verstärkten Augenmerks von Wettbewerbshütern auf Tech-Konzerne mit Abstand...

Altmaier stellt Herbstprognose der Bundesregierung vor

Do., 17. Oktober 2019, 06:56 Uhr

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Foto: Frank Molter/dpa

Handelskonflikte und das Gezerre um den Brexit belasten die Konjunktur. Gerade in der Industrie haben sich die Geschäfte gefährlich eingetrübt. Nun will die Bundesregierung ihre Einschätzung vorlegen, wie sich die Wirtschaft weiter entwickeln könnte.

Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax nach oben

Mi., 16. Oktober 2019, 18:32 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat dem deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte weiter angetrieben.

Ryanair gibt Basis am Flughafen Hamburg im Winter auf

Mi., 16. Oktober 2019, 18:20 Uhr

Maschinen der Ryanair auf dem Flughafen Hamburg. Foto: Christian Charisius/dpa

Dublin/Hamburg (dpa) - Der Billigflieger Ryanair gibt im Winter seine Basis am Hamburger Flughafen auf. Der Standort mit zwei dort stationierten Maschinen werde zum 8. Januar geschlossen, wie der Flug...

Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Mi., 16. Oktober 2019, 17:04 Uhr

Das Firmenlogo vor der Zentrale der deutschen Thomas Cook in Oberursel bei Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten rund um die Marke Neckermann.

Huawei begrüßt Zulassung zum 5G-Netzausbau in Deutschland

Mi., 16. Oktober 2019, 15:25 Uhr

Mit 5G können auf dichtem Raum mit niedriger Sendeleistung tausende Anwender mit mobilem Breitband versorgt werden. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa

Trotz Sicherheitsbedenken insbesondere der USA will Deutschland das chinesische Unternehmen Huawei beim neuen 5G-Mobilfunknetz nicht ausschließen. Der unter Druck geratene Netzwerkausrüster hofft auf eine Signalwirkung.