9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Verpackungsmüll-Menge in Deutschland steigt weiter an

Di., 27. Oktober 2020, 04:06 Uhr

Zu viel Verpackung: 227,5 Kilogramm ist der Verbrauch pro Kopf in Deutschland. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der Kaffee zum Mitnehmen, das Abendessen vom Lieferservice, der Joghurt in kleinen Einzelportionen und die neue Jeans im Netz bestellt - das ist bequem, produziert aber Abfall. Auch 2018 wurden in Deutschland wieder mehr Verpackungen verbraucht.

Studenten sehen schlechtere Berufschancen wegen Corona

Mo., 26. Oktober 2020, 21:58 Uhr

Mehr als 40 Prozent der Studentinnen und Studenten gehen davon aus, dass sich ihre Berufsaussichten in den letzten Monaten verschlechtert haben. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Die Corona-Pandemie stellt das Leben in vielen Bereichen auf den Kopf und macht Pläne zunichte. Eine Umfrage zeigt: Auch unter Studenten geht schon die Sorge um den Arbeitsplatz um.

Immobilien-Interessenten geben Hoffnung auf Schnäppchen auf

Mo., 26. Oktober 2020, 21:57 Uhr

Viele Immobilien-Interessenten haben laut einer Studie die Hoffnung auf Schnäppchen in der Corona-Krise aufgegeben. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Die Corona-Pandemie hat viele Wirtschaftszweige lahmgelegt. Hoffnungen auf günstige Einkäufe auf dem Immobilien-Markt sind aber offenbar zerstoben.

Bundesbank: Negativzinsen für Banken bisher kein Problem

Mo., 26. Oktober 2020, 21:56 Uhr

Bei der Kreditvergabe könnten Banken nach Einschätzung der Bundesbank infolge der Corona-Krise restriktiver werden. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Nullzins, Strafzins, Anleihenkäufe - für ihren seit Jahren expansiven Kurs werden Europas Währungshüter in der Finanzbranche immer wieder kritisiert. Der Negativzins ist aus Sicht der Bundesbank aber ein sehr wirksames geldpolitisches Instrument. Bisher jedenfalls.

Corona-Welle drückt Stimmung in der deutschen Wirtschaft

Mo., 26. Oktober 2020, 21:56 Uhr

Das Logo des ifo-Instituts. Foto: picture alliance / dpa

Droht einer erneuter Lockdown? Die Sorgen in der deutschen Wirtschaft wachsen. Die Erholung der Konjunktur verliert an Schwung.

Kfz-Branche fordert erneut schnellere Autozulassungen

Mo., 26. Oktober 2020, 21:55 Uhr

Die Kraftfahrzeugbranche und die IG Metall pochen auf schnellere Autozulassungen durch die Behörden. Foto: Armin Weigel/dpa

Für eine Zulassung eines Fahrzeugs brauchen Autofahrer in Corona-Zeiten viel Geduld. Die Branche fordert eine dringende Beschleunigung.

Kritik an Altmaier wegen Hilfe für Eon und RWE

Mo., 26. Oktober 2020, 21:55 Uhr

Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

War es eine Entscheidung zum Nachteil des Wettbewerbs und der Verbraucher? Elf regionale Versorger üben scharfe Kritik an der Bundesregierung für ihre Unterstützung im Streit um die Fusion der Schwergewichte RWE und Eon.

Einfachere Fahrerlaubnis und Corona sorgen für Kraftrad-Boom

Mo., 26. Oktober 2020, 21:55 Uhr

Ein Motorradfahrer fährt mit einem Leichtkraftrad mit 125ccm über eine Landstraße im Westerwald. Foto: Thomas Frey/dpa

Autohersteller hat die Corona-Krise hart getroffen. Die Nachfrage nach Wohnmobilen und Fahrrädern boomt hingegen. Und auch bestimmte Motorräder und Roller sind stark nachgefragt. Corona ist nur ein Grund.

China will unabhängiger vom Rest der Welt werden

Mo., 26. Oktober 2020, 21:54 Uhr

Die Große Halle des Volkes in Peking während einer Veranstaltung in der vergangenen Woche. Foto: Andy Wong/AP/dpa

In dem Streit mit den USA und der Corona-Krise besinnt sich China auf seine eigenen Kräfte. Die Kommunistische Partei entwirft den neuen Fünf-Jahres-Plan. Will sich Deutschlands wichtigster Handelspartner «entkoppeln»?

SAP kürzt seine Ziele zusammen - und stürzt an der Börse ab

Mo., 26. Oktober 2020, 21:53 Uhr

Die Covid-19-Pandemie setzt Europas größtem Softwarehersteller SAP stärker zu als bisher gedacht. Foto: Uwe Anspach/dpa

Deutschlands vom Börsenwert größter Konzern SAP kassiert überraschend seine Jahresziele und will auch von einer jüngst groß ausgerufenen Profitabilitätszusage nichts mehr wissen. Die Anleger reagieren schockiert und schicken die Aktien des Konzerns in den Keller.

Dax fällt um 3,7 Prozent - SAP-Kurssturz und Corona-Sorgen

Mo., 26. Oktober 2020, 18:23 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Im Sog sehr hoher Kursverluste des Index-Schwergewichts SAP hat der Dax einen schwachen Wochenstart hingelegt.

Nach Erdogan-Drohung: Türkische Lira im Ausverkauf

Mo., 26. Oktober 2020, 17:18 Uhr

Ein junger Mann hält ein mit einem Schuhabdruck versehenes Foto von Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, in die Kamera. Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, griff Macron ein zweites Mal verbal an und warf ihm Islamfeindlichkeit vor. Foto: Emrah Gurel/AP/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Wertverfall der türkischen Währung geht ungebremst weiter. Am Montag erreichte die Lira nach Drohungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan an die Adresse Fra...

Einfachere Fahrerlaubnis und Corona sorgen für Kraftrad-Boom

Mo., 26. Oktober 2020, 05:44 Uhr

Die Nachfrage nach kleineren Rollern und Motorrädern steigt. Foto: Thomas Frey/dpa

Autohersteller hat die Corona-Krise hart getroffen. Die Nachfrage nach Wohnmobilen und Fahrrädern boomt hingegen. Und auch bestimmte Motorräder und Roller sind stark nachgefragt. Corona ist nur ein Grund.

SAP stutzt Jahresprognose und mittelfristige Ziele

So., 25. Oktober 2020, 21:13 Uhr

Das Firmenlogo von SAP an einem Gebäude der Unternehmenszentrale. Foto: Uwe Anspach/dpa

Walldorf (dpa) - Die Corona-Pandemie bringt Europas größten Softwarehersteller SAP stärker in Bedrängnis als gedacht. Die Belebung der Nachfrage fiel auch wegen neuer Beschränkungen verhaltener a...

Volkswirte sehen Aufschwung in Gefahr

So., 25. Oktober 2020, 16:21 Uhr

Ökonomen warnen vor den wirtschaftlichen Folgen der sich verschärfenden Corona-Lage. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Mehr als 14.000 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages meldet das Robert Koch-Institut. Wirtschaftsminister Altmaier nennt die Lage «dramatisch» und warnt vor einem neuen flächendeckenden Lockdown. Auch aus Sicht von Ökonomen und der OECD dürfte es ungemütlicher werden.

VW-Chef will Bekenntnis der Branche zu strengen Klimazielen

So., 25. Oktober 2020, 14:25 Uhr

VW-Vorstandschef Herbert Diess: «Die schärferen CO2-Grenzwerte führen zwangsläufig zu einem Ende des Verbrennungsmotors.». Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Der Verkehrssektor sei maßgeblich für die CO2-Reduzierung, bekennt VW-Vorstandschef Diess. Und fordert die eigene Branche auf, nicht auf dem Status Quo zu beharren. Auch für einen höheren CO2-Preis spricht sich der Konzernlenker aus.