21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
21°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Tesla erstmals über eine Milliarde Dollar im Quartal

Di., 27. Juli 2021, 10:37 Uhr

Blick in die Tesla Giga-Fabrik in Shanghai. Der US-Elektroautobauer Tesla hat ein weiteres Quartal mit Rekordergebnissen geschafft. Foto: Ding Ting/XinHua/dpa

Während andere Hersteller unter Chipmangel und Rohstoffmangel ächzen, dreht der E-Autopionier Tesla weiter auf.

Dax bleibt unter Druck

Di., 27. Juli 2021, 10:07 Uhr

Der Schriftzug «DAX» im Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt. Foto: Boris Roessler/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Nach seinem schwächeren Wochenstart hat der Dax weiter nachgegeben. Der deutsche Leitindex verlor in der ersten Handelsstunde 1,23 Prozent auf 15.426,54 Punkte.

Schweiz boomt als Tummelplatz für Millionäre

Di., 27. Juli 2021, 10:01 Uhr

Passagiere genießen die Fahrt auf dem Bodensee. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Ich der Schweiz ist die Millionärsdichte so hoch wie nirgends sonst. Und der M-Club wächst und wächst. Deutsche Milliardäre und Millionäre sind schon da, aber es kommen immer mehr. Corona trägt dazu bei.

EU erlaubt 525-Millionen-Beihilfe für Ferienflieger Condor

Di., 27. Juli 2021, 09:16 Uhr

Condor fliegt weltweit 126 Ziele an. Foto: Boris Roessler/dpa

Die EU-Kommission hat entschieden. Der Ferienflieger Condor darf mit einer staatlichen Beihilfe von mehr als einer halben Milliarde unterstützt werden.

Anzeichen für Erholung auf dem Ausbildungsmarkt

Di., 27. Juli 2021, 08:24 Uhr

Im Juli haben sich 385.000 junge Menschen bundesweit um Lehrstellen beworben - 32.000 weniger als 2020. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Viele Unternehmen können ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen. Das Problem besteht seit Jahren. Aber die Lage könnte sich endlich bessern.

DIW für milliardenschwere staatliche Technologiefonds

Di., 27. Juli 2021, 07:49 Uhr

Das Logo des DIW in Berlin. Foto: picture alliance / dpa

Die Industrie steht vor Herausforderungen: Die Digitalisierung soll vorangetrieben, ökologische Belange stärker berücksichtigt werden. Vom DIW kommt nun ein Vorschlag zur Förderung dieses Wandels.

Neue IWF-Prognose zum Wachstum der Weltwirtschaft

Di., 27. Juli 2021, 04:48 Uhr

Mitarbeiter tragen Mundschutz in einer Produktionhalle eines Unternehmens zur Fertigung von Schutzanzügen. Foto: Lin Shanchuan/XinHua/dpa

Die Wirtschaft erholt sich vielerorts von der Corona-Krise. Doch der IWF hat bereits vor einem zunehmend ungleichen Wachstum gewarnt. Corona-Impfungen sind der neue Schlüssel für eine robuste Konjunktur.

Kaseya: Kein Lösegeld an Hacker für Generalschlüssel bezahlt

Di., 27. Juli 2021, 03:55 Uhr

ILLUSTRATION - Blick in das Innenleben eines Computers. Der von einem Hackerangriff betroffene IT-Dienstleister Kaseya weist Spekulationen zurück, er könnte Lösegeld gezahlt haben. Foto: Nicolas Armer/dpa

Anfang Juli verschlüsselt eine Hackergruppe die Rechner Dutzender Kunden des IT-Dienstleisters Kaseya. Das Unternehmen weist Spekulationen zurück, für die Entschlüsselung Lösegeld bezahlt zu haben.

Dow Jones bleibt auf Rekordkurs

Mo., 26. Juli 2021, 22:45 Uhr

Der Börsenhändler Timothy Nick arbeitet auf dem Parkett der New York Stock Exchange. Die US-Aktienmärkte haben die neue Woche mit weiteren Rekordhochs eingeläutet. Foto: Richard Drew/AP/dpa

Mit 35.150 Punkten erklimmt der Dow Jones Industrial eine weitere Höchstmarke. Anleger erwartet eine ereignisreiche Woche - bestimmt unter anderem von den Quartalszahlen der Tech-Giganten Apple, Microsoft und Alphabet.

Ahrtal: Über halbe Milliarde Euro Sachschäden für Wirtschaft

Mo., 26. Juli 2021, 20:59 Uhr

Beim Unwetter zerstörte Autos sind in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf einem provisorischen Schrottplatz gestapelt. Foto: Marius Becker/dpa

Kleingewerbetreibende sind im Ahrtal von der Flutkatastrophe besonders stark betroffen. Für das Gastgewerbe in der vom Tourismus lebenden Region sind die Schäden verheerend.

Aus für Immobilien-Fusion: Wagt Vonovia dritten Anlauf?

Mo., 26. Juli 2021, 20:57 Uhr

Der Immobilienkonzern Vonovia ist mit der geplanten Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen gescheitert. Foto: Marcel Kusch/dpa

Fusionen von Großunternehmen sind meist ein Fall für Aktienprofis. Wenn der Zusammenschluss von zwei Immobilienkonzerne scheitert, ist das anders. Denn viele sind betroffen.

Galeria Karstadt Kaufhof plant Neustart

Mo., 26. Juli 2021, 20:55 Uhr

Galeria Karstadt Kaufhof will sich strategisch komplett neu aufstellen. Foto: Oliver Berg/dpa

Nach den großen Herausforderungen durch den Lockdown will der Warenhausriese durchstarten: Mit 600 Millionen Euro an Investitionen und wohl auch mit einem neuen Namen.

China-Sorgen beenden Gewinnserie des Dax

Mo., 26. Juli 2021, 18:19 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag seine jüngste Gewinnserie unterbrochen. Auf die Stimmung der Anleger drückte eine weiter zunehmende Regulierung der chinesischen Privatwirtschaft durch d...

Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen gescheitert

Mo., 26. Juli 2021, 14:56 Uhr

Die Fassade der Zentrale der börsennotierten Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen SE in Berlin. Foto: Christoph Soeder/dpa

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia hat sich nicht genug Aktien für die Übernahme der Deutschen Wohnen sichern können. Was passiert nun in Berlin? Zufrieden mit dem Aus ist der Mieterbund.

Ifo-Geschäftsklima-Index sinkt überraschend

Mo., 26. Juli 2021, 14:18 Uhr

Baukräne einer Großbaustelle bei Sonnenaufgang. Die Stimmung in der Wirtschaft hat sich im Juli überraschend eingetrübt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Sorgen in den Unternehmen über ihre künftigen Geschäfte nehmen zu, zeigt der Ifo-Geschäftsklima-Index. Das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer fiel zum ersten Mal seit Jahresbeginn.

Frauen in Topetagen städtischer Firmen in der Minderheit

Mo., 26. Juli 2021, 12:53 Uhr

Im Branchenvergleich ist der Anteil von Frauen in der Topetage in den Bereichen Gesundheit & Soziales (31,8 Prozent) und Krankenhäuser (25,5 Prozent) weiter besonders hoch. Am geringsten ist er im Bereich Digitalisierung & IT (1,9 Prozent). Foto: Annette Riedl/dpa

In Offenbach ist fast die Hälfte der Spitzenpositionen in kommunalen Firmen mit Frauen besetzt. In anderen größeren Städten gibt es keine Top-Managerinnen.