10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit sinkt 2018 auf Rekordtief

Fr., 04. Januar 2019, 14:07 Uhr

Ein Mann sitzt in der Bundesagentur für Arbeit. Für das Gesamtjahr hingegen vermeldet die Bundesagentur einen positiven Rekord zur Arbeitslosigkeit. Foto: Julian Stratenschulte

Nicht das ganze Jahr lang herrschte Optimismus - doch die Zahlen zeigen: Der Jobmarkt in Deutschland hat sich auch 2018 top entwickelt, und wichtige Marken wurden geknackt. Aber wie geht es 2019 weiter?

Deutsche gönnten sich 2018 seltener ein neues Auto

Fr., 04. Januar 2019, 12:41 Uhr

Nicht zugelassene Volkswagen werden auf einem Parkplatz entladen und geparkt. Foto: Wolfgang Kumm/Illustration

Flensburg (dpa) - Die Deutschen haben im vergangenen Jahr erstmals seit fünf Jahren wieder weniger neue Autos gekauft. Die Zahl der Neuzulassungen sank verglichen mit dem Vorjahr um 0,2 Prozent auf 3...

Wirtschaft will Kohleausstieg an Bedingungen knüpfen

Fr., 04. Januar 2019, 08:18 Uhr

Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). Foto: Patrick Pleul

Es ist eine der ersten großen Entscheidungen des Jahres: Bis spätestens Anfang Februar will eine Kommission ein Konzept zum Kohleausstieg vorlegen. Die Wirtschaft zieht Pflöcke ein.

Deutsche Wirtschaft erwartet unruhigere Zeiten

Fr., 04. Januar 2019, 07:58 Uhr

Arbeiter im Mercedes-Benz Werk Bremen: Die deutsche Wirtschaft stellt sich auf unruhigere Zeiten ein. Foto: Carmen Jaspersen

Das neue Jahr beginnt für viele Unternehmen mit Unsicherheit. Wie geht es weiter beim Brexit, bei Handelskonflikten und bei Zinsen? Der Arbeitgeberpräsident bemüht einen Vergleich mit dem Wetter.

Mobiles Internet: Scheuer fordert von Kommunen mehr Tempo

Fr., 04. Januar 2019, 06:59 Uhr

Eine 5G-Antenne auf einem Testgelände. Es gibt noch viele weiße Flecken in Deutschland beim mobilen Internet. Foto: Oliver Berg

Es gibt noch viele weiße Flecken in Deutschland beim mobilen Internet. Das soll sich ändern. Der Verkehrsminister sieht die Städte und Gemeinden in der Pflicht. Die Industrie dagegen warnt die Koalition vor unrealistischen Vorgaben.

VW steigert US-Absatz auch 2018 - GM und Ford schwächeln

Do., 03. Januar 2019, 20:16 Uhr

Nach dem Absatzeinbruch im Zuge des Abgas-Skandals hat Volkswagen seine US-Verkäufe 2018 das zweite Jahr in Folge gesteigert. Foto: Friso Gentsch

Nach dem «Dieselgate»-Schock macht Volkswagen auf dem US-Automarkt weiter Boden gut. Insgesamt stehen die Zeichen jedoch auf Abschwung.

Airbus zurrt Aufträge fest: 120 neue Maschinen vom Typ A220

Do., 03. Januar 2019, 17:46 Uhr

Bei der A220 handelt es sich um die frühere C-Serie von Bombardier, an der Airbus vergangenen Sommer die Mehrheit übernommen hatte. Foto: Frèdèric Scheiber/AP

Toulouse (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus hat kurz vor dem Jahreswechsel noch zwei Großaufträge für seinen kleinsten Jet A220-300 unter Dach und Fach gebracht.

Weniger Überschussbeteiligung für Debeka-Lebensversicherte

Do., 03. Januar 2019, 17:42 Uhr

Debeka-Hauptverwaltung in Koblenz. Foto: Thomas Frey

Frankfurt/Koblenz (dpa) - Der viertgrößte deutsche Lebensversicherer Debeka streicht die laufende Verzinsung für Kunden zusammen. Das Unternehmen senke seine Überschussbeteiligung für 2019, sagte...

Apple verfehlt Umsatzziele im Weihnachtsgeschäft deutlich

Do., 03. Januar 2019, 16:01 Uhr

Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt und brachte zuletzt rund 60 Prozent der gesamten Erlöse ein. Foto: Richard Drew/AP

Apple muss einen seltenen Rückschlag eingestehen: Im wichtigen Weihnachtsquartal verfehlt der Konzern seine Prognose. Das Problem seien vor allem die iPhone-Verkäufe in China gewesen, erklärt Firmenchef Tim Cook. Experten sehen aber auch andere Gründe.

Bahn und Lokführer hoffen auf Einigung in Tarifverhandlungen

Do., 03. Januar 2019, 15:21 Uhr

Claus Weselsky (l), Vorsitzender der Gewerkschaft GDL und Martin Seiler, Personalvorstand der Bahn vor den Verhandlungen. Foto: Boris Roessler

Mit etwas Verspätung scheint die Bahn doch noch ihre Tarifrunde ohne größere Streiks abschließen zu können. Mit der zuletzt etwas sperrigen Lokführergewerkschaft GDL wird um letzte Details gerungen.

Finnair verdrängt Emirates als sicherste Fluglinie der Welt

Do., 03. Januar 2019, 14:43 Uhr

Mit einem Risikoindex von 93,91 Prozent liegt Finnair knapp vor Scoot aus Singapur und Norwegian Air Shuttle. Foto: Martti Kainulainen/Lehtikuva

Mehr als vier Milliarden Passagiere gehen jedes Jahr in die Luft - und landen fast immer sicher am Boden. Unter den Fluggesellschaften jedoch ist das Sicherheitsniveau unterschiedlich. Vorn liegen Airlines aus Europa und Asien.

Daimlers Lastwagensparte kann beim Absatz deutlich zulegen

Do., 03. Januar 2019, 13:27 Uhr

Der Schriftzug Daimler AG. Foto: Sebastian Gollnow/Illustration

Stuttgart (dpa) - Nach guten Verkaufszahlen vor allem in Amerika und Asien hat Daimlers Lastwagensparte im vergangenen Jahr ein deutliches Absatzplus verbucht. Auch in Deutschland und Europa legten di...

Nachfrage nach Arbeitskräften bleibt auf hohem Niveau

Do., 03. Januar 2019, 13:03 Uhr

Arbeitssuchende stehen vor der Bundesagentur für Arbeit. Foto: Martin Gerten

Nürnberg (dpa) - Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist nach Erkenntnissen der Bundesagentur für Arbeit zum Jahresende konstant hoch geblieben. Die Zahl der offenen Stellen sei im Dezember weiter gr...

Koalition will Handyempfang staatlich vorantreiben

Do., 03. Januar 2019, 12:47 Uhr

Für Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ist jedes Funkloch eine Peinlichkeit für das Hochtechnologieland Deutschland. Foto: Stefan Sauer

Berlin (dpa) - In der Diskussion um schlechten Handyempfang treiben Mitglieder der schwarz-roten Koalition eine staatliche Lösung voran.

Am BER beginnt ein (weiteres) Jahr der Wahrheit

Do., 03. Januar 2019, 12:25 Uhr

Noch immer wird im Hauptterminal des BER gearbeitet, etwa an den Brandmeldeanlagen und Kabeln für Notstrom und Sicherheitsbeleuchtung. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Technische Altlasten, vergessene Mängel und immer wieder Pfusch: Der Hauptstadtflughafen sorgt regelmäßig für Überraschungen. Dieses Jahr aber nicht, hofft der Flughafenchef. Er hat seine Gründe.

Wirtschaft reduziert Einweg-Plastik in Kantinen

Do., 03. Januar 2019, 10:22 Uhr

Viele Firmen folgen einem gesellschaftlichen Trend zu mehr Nachhaltigkeit und verbannen Plastikprodukte aus ihren Kantinen. Foto: Alexander Heinl

Viele große Firmen haben Kantinen, aber nicht immer essen die Mitarbeiter vor Ort. Mal wird ein Salat am Schreibtisch vertilgt, mal nur ein Kaffee mitgenommen. Oft entsteht dabei Plastikmüll. Doch was tun Unternehmen gegen die Müllberge?