15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Osram-Betriebsrat fordert Sicherheit für Mitarbeiter

Sa., 16. Februar 2019, 11:17 Uhr

Zum Auftakt seines Geschäftsjahres war Osram unter dem Strich mit 81 Millionen Euro in die Verlustzone gerutscht. Foto: Paul Zinken

Steigen beim kriselnden Lichtkonzern bald Finanzinvestoren ein? Osram hat entsprechende Gespräche bestätigt. Betriebsrat und Gewerkschaft sind voller Sorge.

VW-Chef Diess will «CO2-Steuer» für Mitarbeiter einführen

Fr., 15. Februar 2019, 21:43 Uhr

VW-Chef Herbert Diess will, dass Manager mit Anspruch auf einen Dienstwagen auf Batterie-Autos umsteigen. Foto: Julian Stratenschulte

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen-Mitarbeiter sollen nach einem «Spiegel»-Bericht künftig für den Ausstoß des Klimagases CO2 etwa bei Flugreisen bezahlen.

USA und China brauchen für Handelsgespräche länger

Fr., 15. Februar 2019, 18:00 Uhr

Chinas Präsident Xi Jinping (M), US-Finanzminister Steven Mnuchin (2.v.l) und der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer (3.v.l) bei den Gesprächen in Peking. Foto: Li Xueren/XinHua

Am 1. März endet die «Deadline»: Dann könnte der Handelskrieg zwischen China und den USA neu aufflammen. Die Verhandler sehen zwar Fortschritte bei der Beilegung des Konflikts. Bis Ende Februar aber werden sie nicht fertig.

Fliegender Wechsel? - Kurzzeit-Vermietungen beschäftigen BGH

Fr., 15. Februar 2019, 17:50 Uhr

Der Karlsruher Bundesgerichtshof (BGH). Foto: Uli Deck

Wer im Internet eine Ferienwohnung sucht, findet jede Menge Angebote von privat. Nicht überall freuen sich die Nachbarn über Touristen im Haus. Aber haben sie vor Gericht eine Chance, sich zu wehren?

Allianz-Chef Bäte will Klassenprimus werden

Fr., 15. Februar 2019, 17:39 Uhr

Die Allianz ist Europas größter Versicherungskonzern. Foto: Armin Weigel

Der Vorstandschef von Europas größtem Versicherer setzt sich und seinen 142.000 Mitarbeitern rund um den Globus ein neues Ziel: «die Besten schlagen».

Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten

Fr., 15. Februar 2019, 17:36 Uhr

Mehrere Volkswagen werden mit einem mobilen Testgerät für einen WLTP-Abgastest vorbereitet. Foto: Volkswagen AG

Seit September gilt der neue Verbrauchs- und Abgastest WLTP für Autos - realitätsnähere Ergebnisse sind das Ziel. Aber nicht alle Hersteller kommen mit der aufwendigen Neuzertifizierung gut zurecht. Das wirkt sich auf die Verkaufszahlen aus - vor allem bei einem Autobauer.

Auto-Neuzulassungen in der EU sinken auch im Januar

Fr., 15. Februar 2019, 17:31 Uhr

Die Zahl der Zulassungen in der EU fiel im Jahresvergleich um 4,6 Prozent auf knapp 1,2 Millionen Fahrzeuge. Foto: Ingo Wagner

Brüssel (dpa) - Der europäische Automarkt hat auch im neuen Jahr nachgegeben. Im Januar sei die Nachfrage für Passagierfahrzeuge den fünften Monat in Folge gesunken, teilte der Branchenverband Ace...

Zollfahnder prüfen Schwarzarbeit in Paketbranche

Fr., 15. Februar 2019, 17:28 Uhr

Pakete ohne Ende: Die Paketbranche, zu der auch Expressfahrer und Kuriere gerechnet werden, boomt angesichts des anziehenden Online-Handels. Foto: Patrick Pleul/Symbol

Bonn (dpa) - Zollfahnder gehen verstärkt gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in der Paketdienstbranche vor. Rund 3000 Zöllner sowie 200 Kollegen von Finanzämtern, Ordnungsämtern und ...

Daimler: Neue Abgastests treiben Kohlendioxid-Werte hoch

Fr., 15. Februar 2019, 17:19 Uhr

Der CO2-Flottenwert der Mercedes-Benz-Fahrzeuge lag im Jahr 2018 bei 132 Gramm pro Kilometer. Rechnet man die Vans noch hinzu, kommt man auf 134 Gramm. Foto: Bernd Weissbrod

Stuttgart (dpa) - Die Vorliebe der Kunden für große Autos und die neuen Abgasvorschriften hinterlassen ihre Spuren in der Klimabilanz des Autobauers Daimler.

Nvidia-Gewinn halbiert - Anleger aber zufrieden

Fr., 15. Februar 2019, 17:13 Uhr

Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang schaut zuversichtlich aufs Jahr 2019. Foto: Andrej Sokolow

Nvidia profitierte zunächst von dem Boom der Digitalwährungen, die mit Grafikkarten der Firma «geschürft» wurden. Doch mit dem Kurseinbruch beim Bitcoin sackte auch die Nachfrage ab - und brachte das Nvidia-Geschäft in Turbulenzen.

Finanzinvestoren wollen Scout24 in zweiten Anlauf übernehmen

Fr., 15. Februar 2019, 16:44 Uhr

Scout24 ist derzeit mit seinen Internetportalen in den drei Sparten Immobilien, Auto und Finanzen gut aufgestellt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

München (dpa) - Finanzinvestoren kommen bei der geplanten Milliarden-Übernahme des Onlinemarktplatz-Betreibers Scout24 mit einer aufgestockten Offerte wohl doch noch zum Zug.

Bundesrat für Rückkehr zur Meisterpflicht

Fr., 15. Februar 2019, 16:12 Uhr

Das Handwerk dringt seit langem auf die Rückkehr zur flächendeckenden Meisterpflicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat sich für eine Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen ausgesprochen. Die Länderkammer stimmte einem entsprechenden Antrag Bayerns zu.

Experte sorgt sich um niedrige Börsenwerte deutscher Banken

Fr., 15. Februar 2019, 12:51 Uhr

Deutsche Finanzinstitute sind gegenwärtig an der Börse ziemlich niedrig bewertet. Foto: Boris Roessler

Frankfurt/Berlin (dpa) - Finanzstaatssekretär Jörg Kukies betrachtet die vergleichsweise niedrigen Börsenwerte deutscher Banken mit Sorge.

Lungenarzt hat sich in Feinstaub-Stellungnahme verrechnet

Do., 14. Februar 2019, 23:05 Uhr

Autos und Lastwagen fahren an einer Luft-Messstation für Feinstaub und Stickoxide am Stuttgarter Neckartor vorbei. Foto: Bernd Weissbrod

Gut 100 Ärzte haben kürzlich die Grenzwerte für Luftverschmutzung hinterfragt - und dafür viel Widerspruch aus der Fachwelt bekommen. Nun stellt sich heraus, dass es auch Rechenfehler gibt. Was sagt der Verkehrsminister?

Amazon streicht Plan für neue Zentrale in New York

Do., 14. Februar 2019, 20:14 Uhr

Die Skyline und Wasserfront von Long Island City im New Yorker Stadtteil Queens. Hier hatte Amazon erwogen einen Hauptsitz zu eröffnen. Foto: Mark Lennihan/AP/Archiv

Amazons Suche nach einem «zweiten Hauptquartier» in den USA ist zu einem landesweiten Schönheitswettbewerb gereaten. Am Ende entscheidet sich der Handelskonzern für zwei Standorte. Einem davon gibt Amazon jetzt den Laufpass.

USA und China ringen um Lösung im Handelsstreit

Do., 14. Februar 2019, 19:27 Uhr

Chinas Vize-Premierminister Liu He reicht dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer die Hand. Foto: Mark Schiefelbein/Pool AP

Trotz monatelanger Verhandlungen liegen im amerikanisch-chinesischen Handelskonflikt noch immer keine konkreten Ergebnisse vor. Eine Frist läuft aus. Die USA stellen zumindest eine «gute Stimmung» fest.