11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Automanager Ghosn bleibt weiter in Untersuchungshaft

So., 23. Dezember 2018, 14:02 Uhr

Automanager Automanager Ghosn war am 19. November in Tokio wegen Verdachts auf Verstoßes gegen Börsenauflagen festgenommen worden. Foto: Eugene Hoshiko/AP

Tokio (dpa) - Ein japanisches Gericht hat einer weiteren Verlängerung der Untersuchungshaft für den früheren Verwaltungsratschef des Renault-Partners Nissan, Carlos Ghosn, zugestimmt.

Schwere Kritik an «Katastrophenveranstaltung» Bahn

So., 23. Dezember 2018, 13:29 Uhr

Bei der Deutschen Bahn war die Pünktlichkeitsquote bei Fernzügen zuletzt wieder gesunken, hinzu kommen technische Probleme und hoher Finanzierungsbedarf. Foto: Matthias Balk

Die Pünktlichkeitsquote bei Fernzügen der Deutschen Bahn war im November auf 70,4 Prozent gesunken. Und auch an anderen Stellen brodelt es in dem staatlich kontrollierten Konzern. Die Gewerkschaft EVG lässt Dampf ab.

Hochsaison für Kinobetreiber - Branche mit Problemen

So., 23. Dezember 2018, 11:30 Uhr

Nach dem ersten Halbjahr 2018 mit einem zweistelligen Besucherminus hoffen Kinobetreiber in der laufenden Hochsaison auf klingelnde Kassen. Foto: Christian Charisius/Symbolbild

Weihnachtszeit ist Kinozeit, die Branche hat Hochsaison. Die ist nach einer langen Durststrecke auch bitter nötig. Denn die Schwelle von 100 Millionen Besuchern im Jahr könnte ins Wanken geraten.

Top-100-Konzerne verlieren an Tempo

So., 23. Dezember 2018, 11:28 Uhr

Blick in den Handelssaal der Frankfurter Börse: Konjunkturabschwächung und internationale Handelskonflikte hinterlassen erste Bremsspuren bei Deutschlands Top-Konzernen. Foto: Boris Roessler

Viele börsennotierte Konzerne in Deutschland haben 2018 einer Studie zufolge gute Geschäfte gemacht. Handelskonflikte und Konjunkturabkühlung hinterlassen allerdings Schrammen.

Bausparkassen rechnen mit gutem Geschäft

So., 23. Dezember 2018, 09:13 Uhr

Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse AG: «Das baufinanzierungsgetriebene Neugeschäft der Bausparkassen ist Jahr für Jahr besser und wird auch 2018 zu einem guten Ergebnis kommen.» Foto: Marijan Murat

Die Immobilienmärkte in Deutschland sind angespannt - vor allem in Ballungszentren gibt es kaum Wohnungen und Häuser zu kaufen. Dennoch läuft bei den Bausparkassen das Neugeschäft. Doch der Chef der Wüstenrot-Bausparkasse sieht die Entwicklung mit Sorge.

Wieder steigen mehr Menschen in Busse und Bahnen

So., 23. Dezember 2018, 09:04 Uhr

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen rechnet bei Bus und Bahn mit 10,38 Milliarden Kundenfahrten in diesem Jahr. Foto: Arne Immanuel Bänsch

U-Bahn, Straßenbahn, Bus - in der Stadt geht es damit oft schneller als mit dem Auto. Die Fahrgastzahlen steigen aber nicht mehr so stark wie zuletzt. Das gilt auch für die Fahrpreise.

Mehr Übergriffe auf Bahnpersonal

Sa., 22. Dezember 2018, 17:19 Uhr

Mitarbeiter der DB-Sicherheit im Bahnhof in Frankfurt am Main. Mitarbeiter der Deutschen Bahn (DB) werden immer häufiger Opfer von gewalttätigen Angriffen. Foto: Andreas Arnold

Die Wut von Bahnreisenden bei Ausfällen und Pannen ist groß. Ihren Frust lassen sie oft an Mitarbeitern des Unternehmens aus - immer häufiger artet dies nach neuen Zahlen sogar in Gewalt aus. Auch aus dem Aufsichtsrat des kriselnden Staatskonzerns kommen Warnungen.

Kunden müssen immer länger auf Handwerker warten

Sa., 22. Dezember 2018, 13:13 Uhr

Im Handwerksgewerbe können viele Facharbeiterstellen nicht besetzt werden. Foto: Patrick Pleul

Der Wasserhahn tropft, das Rohr ist verstopft, Kabel müssen verlegt oder die Wohnung tapeziert werden - da sind Handwerker gefragt. Bis sie kommen, kann es dauern. Das hat vor allem einen Grund.

Commerzbank knackt bei Neukunden die Millionen-Marke

Sa., 22. Dezember 2018, 10:23 Uhr

Das Schild einer Commerzbank-Filiale vor der Zentrale der Bank in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst

Die Commerzbank steckt eine Menge Geld in Kundenwerbung. Der Vorstand ist überzeugt: Das zahlt sich langfristig aus. Eine erste Wegmarke ist nun erreicht.

Endspurt bei Airbus: Auslieferungen laufen auf Hochtouren

Sa., 22. Dezember 2018, 08:35 Uhr

Flugzeuge der Baureihe Airbus A320neo stehen ohne Triebwerke auf dem Werksgelände in Hamburg-Finkenwerder. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Beim Flugzeugbauer Airbus laufen die Auslieferungen zum Jahresende auf Hochtouren. Der Konzern hat im November so viele Flugzeuge an Kunden ausgehändigt wie noch in keinem Monat in di...

Steinkohleförderung in Deutschland beendet

Fr., 21. Dezember 2018, 19:13 Uhr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erhält das letzte Stück Steinkohle vor dem Schacht auf der Zeche Prosper Haniel. Foto: Oliver Berg

Ein letztes Glückauf für den Bergbau: Bundespräsident Steinmeier bekommt auf der Zeche Prosper-Haniel das letzte Stück Kohle überreicht. Damit ist der Steinkohlenbergbau in Deutschland endgültig und unwiderruflich zu Ende.

Dax legt vor Weihnachten etwas zu

Fr., 21. Dezember 2018, 18:27 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor dem Weihnachtsfest hat der Dax am Freitag mühsam den Sprung ins Plus geschafft. Der deutsche Leitindex war am «Hexensabbat» zunächst bis auf 10.512 Punkte und damit...

Foodora und Lieferheld werden verkauft

Fr., 21. Dezember 2018, 16:43 Uhr

Delivery Hero verkauft seine Marken Foodora, Lieferheld und Pizza.de an einen niederländischen Konkurrenten. Foto: Jens Kalaene

Abends hungrig auf dem Sofa, aber nichts mehr im Kühlschrank? Lieferdienste hoffen auf solche Momente. Delivery Hero verkauft nun seine deutschen Dienste an einen Konkurrenten aus dem Ausland - und damit könnte nun vieles Orange werden.

Kein Weihnachtsfriede im Lebensmittelhandel

Fr., 21. Dezember 2018, 14:59 Uhr

Der

Die Auseinandersetzungen zwischen Handelsketten und Markenherstellern werden immer heftiger. Vor dem Fest des Friedens eskaliert der Streit: Kaufland beendet die Zusammenarbeit mit Unilever und streicht Knorr, Pfanni und Duschdas aus dem Angebot.

Zahl der Beschwerden über die Post schnellt nach oben

Fr., 21. Dezember 2018, 14:37 Uhr

Die Zahl der Post-Beschwerden bei der Bundesnetzagentur hat sich 2018 fast verdoppelt. Foto: Oliver Berg

Wer ein Paket oder einen Brief aufgibt, hat eine klare Absicht: Die Sendung soll sicher und schnell beim Adressaten ankommen. Manchmal geschieht das nicht. Der Ärger darüber ist zuletzt stark gewachsen.

Scheuer macht Druck für Verbesserungen bei Bahn

Fr., 21. Dezember 2018, 14:33 Uhr

Verkehrsminister Andreas Scheuer: «Wir brauchen eine Bürgerbahn, die den Namen verdient - nämlich, dass wir pünktlicher werden, dass wir besseren Service anbieten.» Foto: Michael Kappeler

Rund um Weihnachten werden die Züge voll sein. Und es drohen wieder einmal Verspätungen. Auch sonst steckt die Bahn in der Krise. Der Bund will eine Trendwende im neuen Jahr - und zwar schnell.