A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Völklingen-Wehrden und Wadgassen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (13:26)

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Solarboom macht China zum weltweiten Vorreiter

Do., 05. April 2018, 15:41 Uhr

Im vergangenen Jahr entfielen rund 45 Prozent der globalen Investitionen in Ökostrom auf China. Foto: Xinhua

Der Solarboom in China treibt die erneuerbaren Energien an. In Deutschland sind die Investitionen in Ökostrom dagegen gesunken. Das liegt laut einer neuen Studie zumindest teilweise an der Politik.

Brexit trifft deutsche Regionen besonders hart

Do., 05. April 2018, 14:21 Uhr

Rhein-Herne-Kanal zwischen Bottrop und Essen: Zu den Regionen, die in Deutschland am stärksten vom Brexit betroffen wären, zählt auch das Ruhrgebiet. Foto: Hans Blossey/RDN

Wenn Großbritannien die EU 2019 verlässt, werden Handel und Produktion in jedem Fall komplizierter. Das bekommen vor allem deutsche Regionen zu spüren.

Vorwürfe gegen Werbemogul Sorrell

Do., 05. April 2018, 14:20 Uhr

WPP-Chef Martin Sorrell weist die Vorwürfe zurück. Foto: Facundo Arrizabalaga/EPA

London (dpa) - Martin Sorrell, Chef beim Werbegiganten WPP, gerät nach Vorwürfen wegen «persönlichen Fehlverhaltens» immer stärker unter Druck. Das britische Unternehmen hatte eine interne Unter...

Maschinenbau profitiert von weltweit starker Nachfrage

Do., 05. April 2018, 11:23 Uhr

Beim Maschinenbauer wird ein Industrieroboter montiert. Foto: Stefan Puchner

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China sorgt für Unruhe in der exportorientierten deutschen Industrie. Noch laufen die Geschäfte rund - vor allem im Maschinenbau.

Europas Top-Banken legen kräftig zu

Do., 05. April 2018, 10:22 Uhr

In den kommenden Monaten und Jahren könnte sich der Abstand zwischen den europäischen Banken und der US-Konkurrenz wieder vergrößern, fürchten Experten. Foto: Fabian Sommer

Europas Großbanken haben gegenüber der US-Konkurrenz Boden gut gemacht. Dennoch sind sie weit entfernt von früherer Stärke. Der Abstand könnte in nächster Zeit sogar wieder größer werden.

VW-Kündigung von Lieferverträgen bedroht Arbeitsplätze

Mi., 04. April 2018, 22:05 Uhr

Die Produktion bei Volkswagen kommt in Zukunft weitgehend ohne Lieferanten aus der Prevent-Gruppe aus. Foto: Boris Roessler

Mit harten Bandagen hatten Volkswagen und der Zulieferer Prevent 2016 einen Streit ausgetragen - Stillstand in VW-Werken war die Folge. Jetzt flammt der Krach wieder auf.

Streik legt erneut Bahnverkehr in Frankreich lahm

Mi., 04. April 2018, 19:07 Uhr

Ein Eisenbahner-Streik gegen die geplante Bahnreform sorgt in Frankreich für erhebliche Beeinträchtigungen des Zugverkehrs. Foto: Francois Mori

Wieder stehen die meisten Züge in Frankreich still. Nach zwei Streiktagen kommt nun eine Verschnaufpause für Pendler und Reisende - doch der Konflikt um die von Präsident Macron gewollte Bahnreform dürfte sich hinziehen.

Handelskonflikt belastet Dax nur vorübergehend schwer

Mi., 04. April 2018, 17:52 Uhr

Im Schriftzug

Frankfurt/Main (dpa) - Die Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China hat den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch nur zeitweise deutlich belastet.

Opel-Eigner PSA macht Druck

Mi., 04. April 2018, 16:28 Uhr

Opel-Chef Michael Lohscheller schrieb in einer Botschaft an die Mitarbeiter von einem Meilenstein für die Zukunft des Werkes. Foto: Arne Dedert

Erneut investiert der Mutterkonzern PSA in ein Opel-Werk im Ausland. Den deutschen Standorten mangelt es aus Sicht des Unternehmens noch an wettbewerbsfähigen Strukturen.

Flugverkehr in Europa: Alle Systeme wieder in Betrieb

Mi., 04. April 2018, 16:24 Uhr

Wegen der Panne eines Steuerungssystems hatten am Dienstag in Europa Verspätungen bei Tausenden Flügen gedroht. Die Systeme laufen wieder planmäßig. Foto: Uwe Zucchi

Fast acht Stunden lang ist ein wichtiges System zur Steuerung des europäischen Flugverkehrs gestört. Nach der Rückkehr zum Normalbetrieb ist die Ursache für den Ausfall nun geklärt.

China reagiert auf neue US-Strafzölle mit Vergeltung

Mi., 04. April 2018, 15:06 Uhr

Chinesische Grenzpolizisten beobachten die Ankunft eines Containerschiffs im Hafen von Qingdao. Foto: Uncredited/CHINATOPIX/Archiv

Die beiden größten Volkswirtschaften steuern auf Kollisionskurs. Die USA kündigen massive Strafzölle auf Importe aus China in Höhe von 50 Milliarden US-Dollar an. China kontert sofort mit Gegenmaßnahmen.

Schuldennachlass für Griechenland?

Mi., 04. April 2018, 14:37 Uhr

Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht die griechische Wirtschaft auf einem guten Weg. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will vor einer Entscheidung über finanzielle Erleichterungen für das hochverschuldete Griechenland die Überprüfung der bisherigen Reformschritte abwarten.

Erfolg von Ein-Euro-Jobs hängt stark vom Einsatzfeld ab

Mi., 04. April 2018, 14:21 Uhr

In den meisten untersuchten Fällen hätten die Ein-Euro-Jobs die Eingliederungschance der Betroffenen während des siebenjährigen Untersuchungszeitraums verbessert. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Nürnberg (dpa) - Der Erfolg von Ein-Euro-Jobs hängt nach jüngsten Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern stark vom Einsatzfeld von Langzeitarbeitslosen ab.

Foodwatch greift Coca-Cola an - Kritik an Zuckermenge

Mi., 04. April 2018, 12:37 Uhr

Coca-Cola hat die Vorwürfe von Foodwatch zurückgewiesen. Foto: Gero Breloer

Foodwatch nimmt sich Coca-Cola vor. Zuckrige Getränke seien schädlich, sagen die Verbraucherschützer - der US-Konzern lenke von den Problemen nur ab. Deshalb müsse die Bundesregierung eingreifen.

Konto-Vergleich im Netz: Regierung plant Zertifikat

Mi., 04. April 2018, 12:11 Uhr

Kontoführungsgebühren verschiedener Banken werden auf einem Handydisplay angezeigt. Foto: Jens Kalaene

Mehr Durchblick bei Girokonten? Ein staatliches Zertifikat für Vergleichsportale soll Kunden Orientierung geben. Verbraucherschützer sind jedoch skeptisch.

HSH Nordbank-Verkauf: Senat bittet um Zustimmung

Mi., 04. April 2018, 11:52 Uhr

Zehn Jahre Krise und Milliardenverluste liegen hinter der HSH Nordbank. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg/Kiel (dpa) - Der Hamburger Senat hat die Bürgerschaft um Zustimmung zum geplanten Verkauf der HSH Nordbank an eine Gruppe von US-Finanzinvestoren gebeten.