A620 Saarlouis - Saarbrücken zwischen Saarbrücken-Gersweiler und Saarbrücken-Malstatter-Brücke in beiden Richtungen Schutzplankenerneuerung, linker Fahrstreifen gesperrt, bis 22.11.2019 ca. 01:00 Uhr (21:08)

Priorität: Normal

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wirtschaft

Ryanair ärgert Lufthansa mit Laudamotion-Kauf

Di., 20. März 2018, 14:10 Uhr

Laudamotion-Besitzer Niki Lauda (r) und Julian Jäger, Vorstand Flughafen Wien AG, nach einem Testflug nach Düsseldorf. Foto: Helmut Fohringer/APA

Monatelang war um die Reste der insolventen Fluglinie Niki gerungen worden. Erst war die Lufthansa als Gewinnerin aus dem Bieterrennen hervorgegangen, dann schlug Airline-Gründer Niki Lauda zu. Doch das war noch immer nicht der Schlusspunkt.

VW-Rekorde bringen auch Porsche SE mehr Geld ein

Di., 20. März 2018, 13:07 Uhr

Die Porsche SE wird von den Familien Porsche und Piëch kontrolliert und hält gut 52 Prozent der Stimmrechte an der Volkswagen AG. Foto: Lino Mirgeler

Läuft es rund bei VW, fließt auch bei der Porsche SE mehr Geld in die Kasse. Die Holding ist Hauptaktionärin von Volkswagen und profitiert von den guten Geschäften in Wolfsburg.

Staatssekretär Odenwald soll Bahn-Aufsichtsratschef werden

Di., 20. März 2018, 12:59 Uhr

Michael Odenwald soll neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn werden. Foto: Rui Cardoso/BMVI

Die Deutsche Bahn hat einen neuen Aufsichtsratschef gefunden. Es ist ein Mann aus der Politik, der seit Jahren mit der Bahn zu tun hat. Im Kontrollgremium werden noch mehr Personen ausgewechselt.

Griechische Bauern setzen auf deutsche Liebe zum Spargel

Di., 20. März 2018, 08:39 Uhr

Weißer Spargel aus Griechenland in einem Supermarkt in Berlin. Foto: Wolfram Steinberg

Wetterbedingt ernten die Griechen weißen Spargel früher, weshalb fast ihre gesamte Ware von Februar an nach Deutschland exportiert wird. Paradox: Die Abnahme hierzulande sinkt, wenn es kalt ist. Für Griechen sind deutsche Spargel-Gewohnheiten ein Phänomen.

US-Zollstreit dominiert G20-Treffen in Buenos Aires

Mo., 19. März 2018, 22:03 Uhr

Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (r) und Bundesbank-Präsident Jens Weidmann in Buenos Aires. Foto: Sebastian Pani

Buenos Aires (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat zurückhaltend reagiert auf den Optimismus von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), den Streit um US-Strafzölle bald zu lösen.

Streit über Zukunft der europäischen Fordergelder für Bauern

Mo., 19. März 2018, 19:33 Uhr

Ein Landwirt bringt im niedersächsischen Velgen mit seinem Gespann Gülle auf einem Feld aus. In Brüssel beraten die EU-Agrarminister über die Verteilung von EU-Fördergeldern. Foto: Philipp Schulze

Nach dem Brexit werden Europas Landwirte voraussichtlich auf EU-Gelder verzichten müssen. Die EU-Agrarminister ringen bereits jetzt um die Neuverteilung der Fördermittel. Doch es gibt offene Fragen.

IW empfiehlt Verkauf kommunaler Wohnungen

Mo., 19. März 2018, 17:43 Uhr

Die städtische Wohnungsgesellschaft Saga beitzt in Hamburg rund 132.000 Wohnungen und erzielt jährliche Mieteinnahmen von rund 893 Millionen Euro. Foto: Daniel Bockwoldt

Dank der gestiegenen Immobilienpreise sitzen städtische Wohnungsgesellschaften auf einem Schatz: Ihre Wohnungen sind Milliarden wert. Nun schlagen Ökonomen die Privatisierung vor, damit Kommunen ihre Schulden tilgen können. Mieterschützer sind empört.

Talanx im Katastrophenjahr 2017 mit Gewinneinbruch

Mo., 19. März 2018, 13:32 Uhr

Verschiedene Naturkatastrophen aus dem vergangenen Jahr belasten das Ergebnis des Versicherungskonzerns Talanx. Foto: Sebastian Gollnow

Wirbelstürme wie «Harvey», «Irma» und «Maria» haben im vergangenen Jahr die Versicherungsbranche schwer getroffen. Die Schäden waren so hoch wie nie zuvor. Das bekam auch Talanx zu spüren.

Stromnetzbetreiber Tennet im Visier der EU-Wettbewerbshüter

Mo., 19. März 2018, 13:14 Uhr

Brüssel und Tennet arbeiteten nun an einer Reihe von Verpflichtungen und Maßnahmen, um die wettbewerbsrechtlichen Bedenken auszuräumen, hieß es. Foto: Carsten Rehder

Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter ermitteln wegen möglicher kartellrechtlicher Verstöße gegen den überregionalen Stromnetzbetreiber Tennet.

Bankenverband dringt auf Brexit-Übergangsfrist

Mo., 19. März 2018, 13:07 Uhr

Die Briten scheiden aus der Europäischen Union zum 30. März nächsten Jahres. Foto: Laurent Dubrule

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Privatbanken dringen auf eine Übergangsfrist für den britischen EU-Austritt nach März 2019.

Bundesbank: Kräftiger Aufschwung geht weiter

Mo., 19. März 2018, 13:04 Uhr

Auf dem Bau ist die Nachfrage so groß, dass manche Firmen Aufträge nicht zügig abarbeiten könnten. Foto: Patrick Pleul

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Wirtschaft steht nach Einschätzung der Bundesbank unter Volldampf.

Waschmittel-Hersteller Henkel hat Lieferprobleme in USA

Mo., 19. März 2018, 11:46 Uhr

Henkel-Chef Hans Van Bylen: An der Jahresprognose wird trotz der aktuellen Probleme in den Vereinigten Staaten nicht gerüttelt. Foto: Ina Fassbender

Persil gibt es auch in Nordamerika zu kaufen - eigentlich. Der Hersteller Henkel hat Lieferprobleme - in manchen Supermarktregalen könnten US-Konsumenten derzeit vergeblich nach dem Waschmittel suchen.

EU-Kommissarin reist zu Krisengesprächen in die USA

Mo., 19. März 2018, 10:57 Uhr

EU-Handelskommissarin Malmström werde nach Washington reisen und dort auch US-Handelsminister Wilbur Ross treffen. Foto: Stephanie Lecocq/EPA

Brüssel (dpa) - Im Streit über die von US-Präsident Donald Trump erlassenen Schutzzölle auf Stahl und Aluminium wird es an diesem Dienstag und Mittwoch noch einmal Krisengespräche von Vertretern ...

Hase und Ei - Handel hofft auf «Erfolg des Vorjahres»

Mo., 19. März 2018, 08:28 Uhr

Hierzulande mögen die Kunden die Hasen noch immer ganz klassisch aus Vollmilchschokolade besonders gern. Foto: Lukas Schulze

Das Geschäft mit österlichen Süßigkeiten bekommt für den Handel immer mehr Gewicht. Allerdings liegt der Ostertermin in diesem Jahr nicht ganz so günstig.

Die Paketbranche plagen Nachwuchssorgen

Mo., 19. März 2018, 08:20 Uhr

Die Paketbranche, zu der auch Kuriere und Expressdienst-Beschäftigte zählen, wächst seit Jahren dank des boomenden Online-Handels und der guten Wirtschaftslage. Foto: Oliver Berg

Es sind schier unglaubliche Paketmengen, die Jahr für Jahr in Deutschland verschickt werden. Und es werden immer mehr. Das freut zwar die Paketbranche, bringt aber ein Problem mit sich.

Problem Diesel: Scheuer nimmt Autoindustrie in die Pflicht

So., 18. März 2018, 17:31 Uhr

Die Bundesregierung will die Luftqualität in den Städten mit einem Bündel von Maßnahmen verbessern - auch auf Druck der EU-Kommission. Foto: Patrick Pleul

Um Fahrverbote zu vermeiden, muss die Luft in den Städten schnell sauberer werden. Vorschläge der Modellregionen liegen jetzt vor. Aber auch die Hersteller sollen ihren Beitrag leisten.