12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wissenschaft

Die große Corona-Unbekannte: Welche Rolle spielen Aerosole?

Mo., 01. Juni 2020, 08:44 Uhr

Die Atemluft eines ausatmenden Mannes ohne Mundschutz wird bei einem Versuch der Universität der Bundeswehr München erfasst und farblich dargestellt. Foto: Christian Kähler/Universität der Bundeswehr München/dpa

Der große Tropfen Schnodder sinkt schnell zu Boden, so viel ist klar. Doch das Coronavirus ist winzig und kann in Mini-Tröpfchen auch länger in der Luft stehenbleiben. Diese Aerosole rücken immer mehr in den Fokus der Forschung.

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Sa., 30. Mai 2020, 22:43 Uhr

Die SpaceX «Falcon 9»-Rakete mit den NASA-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley in der Besatzungskapsel hebt von der Startrampe 39-A im Kennedy Space Center ab. Foto: Chris O'meara/AP/dpa

Vor neun Jahren flogen zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation, seitdem ging das nur noch über Russland. Mit einem Privatunternehmen hat es die Nasa jetzt erstmals wieder selbst getestet - und war im zweiten Anlauf erfolgreich.

Deutschlands Welt der Falter erstmals in einem Atlas

Fr., 29. Mai 2020, 15:54 Uhr

Ein Schwarzen Apollofalter auf einer Blume. Die gesamte Schmetterlinsgwelt Deutschlands ist jetzt erstmals in einem Verbreitungsatlas vereint. Foto: Thomas Gundelach/dpa

Welche Falter flattern durch die Republik? Bislang gab es detaillierte Informationen dazu nur für einzelne Bundesländer oder Regionen. Ein umfassendes Werk bietet jetzt erstmals einen gesamten Überblick über die bundesweite Falter-Welt.

Pfizer: Corona-Impfstoff zunächst in westlichen Ländern

Do., 28. Mai 2020, 22:20 Uhr

Teilnehmer an Studie eines möglichen Corona-Impfstoffs erhält Injektion. Foto: University of Maryland School of Medicine/AP/dpa

Bislang gibt es noch keinen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus. Wissenschaftler und Pharmafirmen arbeiten derzeit mit Hochdruck daran. Ein US-Pharmakonzern ist sich sicher, wer ihn zuerst erhalten wird.

Schlechtes Wetter: «Crew Dragon»-Start zur ISS verschoben

Do., 28. Mai 2020, 04:15 Uhr

Das schlechte Wetter macht der Nasa einen Strich durch die Rechnung. Foto: David J. Phillip/AP/dpa

Neun Jahre ist es her, dass zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation starteten. Das sollte sich ändern - ein erster Teststart musste allerdings erstmal wieder verschoben werden.

Physiker aus Deutschland bekommen hoch dotierten Kavli-Preis

Mi., 27. Mai 2020, 15:19 Uhr

Der deutsche Physiker Knut Urban gehört zu den diesjährigen Preisträgern des hoch dotierten Kavli-Preises. Foto: The Kavli Foundation/dpa

Los Angeles (dpa) - Zwei Physiker aus Deutschland gehören zu den diesjährigen Preisträgern des hoch dotierten Kavli-Preises.

Globale Anti-Corona-Allianz sammelt 9,5 Milliarden Euro

Di., 26. Mai 2020, 12:24 Uhr

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Foto: Giannis Papanikos/AP/dpa

Brüssel (dpa) - Die globale Allianz gegen das Coronavirus hat inzwischen 9,5 Milliarden Euro für die Entwicklung von Impfstoffen und Arzneien gesammelt. Dies teilte EU-Kommissionschefin Ursula von d...

Virologe: Bars und Clubs sind Corona-Hotspots

Di., 26. Mai 2020, 07:31 Uhr

Die Party ist - vorerst - vorbei. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Clubs, Diskotheken, Bars stehen in der Corona-Krise vor dem Abgrund. Und die Aussichten auf eine baldige Öffnung sind gering.

Testflug von Virgin-Orbit-Trägerrakete gescheitert

Di., 26. Mai 2020, 04:48 Uhr

Eine Boeing von Virgin Orbit startet vom Raumfahrthafen Mojave Air. Foto: Matt Hartman/AP/dpa

Der britische Milliardär Richard Branson will Flüge ins Weltall für Kunden durchführen. Der Testflug einer Trägerrakete seiner Firma ist nun jedoch gescheitert. Laut Branson habe man trotzdem einen großen Schritt vorwärts gemacht.

Covid-19: WHO setzt Tests mit Hydroxychloroquin vorerst aus

Mo., 25. Mai 2020, 19:11 Uhr

Dosen mit dem Medikament Hydroxychloroquin von verschiedenen Herstellern. Foto: Kevin E. Schmidt/Quad-City Times via ZUMA Wire/dpa

Genf (dpa) - Nach dem kritischen Bericht über die Wirkung der Malaria-Arznei Hydroxychloroquin bei Covid-19-Erkrankten hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tests mit dem Medikament vorerst ausge...

Covid-19-Medikament ABX464 wird in Deutschland getestet

Mo., 25. Mai 2020, 15:55 Uhr

Ein Corona-Patient auf einer Intensivstation. Foto: Peter Kneffel/dpa

Ein französisches Biotechunternehmen will ein Medikament gegen Covid-19 für ältere Patienten testen. 200 Studienteilnehmer sollen in Deutschland gefunden werden.

Erneut Ansteckung von Nerz auf Mensch in Niederlanden

Mo., 25. Mai 2020, 15:34 Uhr

Ein Nerz in einer Wildtierstation. Foto: Holger Hollemann/dpa

Es ist schon der zweite bekannte Fall: In den Niederlanden ist das Coronavirus auf einer Nerzfarm von einem Tier auf einen Menschen übergesprungen.

Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Mo., 25. Mai 2020, 07:31 Uhr

Die Corona-Krise bietet Erdbeben-Forschern ungeahnte Chancen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Der Corona-Lockdown ließ die Menschen innehalten - und die Erde auch: Sie war deutlich ruhiger. Erdbeben-Forscher freut das. Denn plötzlich ist da etwas, das vorher nicht aufzuspüren war.

Schneemenge schrumpft in Nordamerika stärker als in Eurasien

So., 24. Mai 2020, 04:21 Uhr

Die Schneemengen auf der Nordhalbkugel sind laut einer Studie in den vergangenen 40 Jahren in Nordamerika deutlich stärker zurückgegangen als in Eurasien. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Mit einer neuen Methode bestimmen Wissenschaftler, wie sich die Schneemengen auf der Nordhalbkugel der Erde verändert haben. Dabei entdecken sie große Unterschiede zwischen Weltregionen.

An Menschen getesteter Corona-Impfstoff zeigt kleine Erfolge

Sa., 23. Mai 2020, 09:07 Uhr

Eine Frau wird in Wuhan von einer Person in Schutzanzug auf das Coronavirus getestet. Wissenschaftler haben in der chinesischen Metropole Freiwilligen den Wirkstoff Ad5-nCoV verabreicht und berichten von ersten Erfolgen. Foto: Xiao Yijiu/XinHua/dpa

Chinesische Forscher haben eine erste kleine Wirkung eines Corona-Impfstoffs am Menschen nachgewiesen. Ein Malariamittel, das US-Präsident Trump angeblich nimmt, ist dagegen bei einer großen Studie mit Probanden durchgefallen.

Corona-Tote mit mutmaßlich irreversiblen Lungenschäden

Fr., 22. Mai 2020, 19:17 Uhr

Die von den Ärzten der Augsburger Uniklinik obduzierten Patienten hatten ein Durchschnittsalter von 79 Jahren (Symbol). Foto: Patrick Seeger/dpa

Augsburg (dpa) - Ärzte der Augsburger Uniklinik haben bei der Obduktion verstorbener Corona-Patienten durchwegs «ungewöhnlich schwere, teils mutmaßlich irreversible» Schäden im Lungengewebe fest...