A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Wilhelm-Heinrich-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler Baustelle beseitigt (20.10.2019, 22:12)

Priorität: Normal

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wissenschaft

Chemie-Nobelpreis für die Väter der Lithium-Ionen-Batterie

Mi., 09. Oktober 2019, 16:54 Uhr

Die Gewinner des Chemie-Nobelpreises 2019: John B. Goodenough (l-r), M. Stanley Whittingham und Akira Yoshino. Foto: Naina Helen Jama/TT News Agency/dpa

Handys, Laptops, E-Bikes: Lithium-Ionen-Batterien sind allgegenwärtig - und könnten sogar gegen den Klimawandel helfen. Für ihre Entwicklung bekommen die Väter der Technik den Chemie-Nobelpreis.

Physik-Nobelpreis für drei Erforscher des Kosmos

Di., 08. Oktober 2019, 16:33 Uhr

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an James Peebles (l-r auf der Leinwand), Michel Mayor und Didier Queloz. Foto: Claudio Bresciani/TT NEWS AGENCY/AP/dpa

Ein bisschen Materie wie wir sie kennen - und ganz viel Dunkle Materie und Dunkle Energie. Zu diesem Modell des Universums hat einer der diesjährigen Physik-Nobelpreisträger entscheidend beigetragen. Die zwei anderen spürten einen ganz besonderen Himmelskörper auf.

Inzwischen mehr als 4100 Exoplaneten entdeckt

Di., 08. Oktober 2019, 14:02 Uhr

Die künstlerische Darstellung zeigt den Exoplaneten 51 Pegasi b, der einen Stern etwa 50 Lichtjahre von der Erde im nördlichen Sternbild Pegasus umkreist. Foto: M. Kornmesser / Nick Risinger/epa/dpa

Berlin (dpa) - Extrasolare Planeten - kurz: Exoplaneten - befinden sich außerhalb unsere Sonnensystems. Der 1995 veröffentlichte Bericht zur Entdeckung des ersten solchen Himmelskörpers, der einen ...

Medizin-Nobelpreis für Sauerstoff-Forschung

Mo., 07. Oktober 2019, 16:30 Uhr

Das Nobelkomitee in Stockholm präsentiert die Medizin-Nobelpreisträger: Gregg Semenza (auf Leinwand l-r), Peter Ratcliffe und William Kaelin. Foto: Zheng Huansong/XinHua/dpa

Medikamente gegen Krebs und Blutarmut: Aus den Forschungsarbeiten der diesjährigen Medizin-Nobelpreisträger könnten viele neue Therapien resultieren. Die Forscher hatten grundlegende Vorgänge in Zellen aufgeklärt.

Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

So., 06. Oktober 2019, 21:07 Uhr

Die Internationale Raumstation (ISS) in der Erdumlaufbahn. Foto: ---/Nasa/dpa

Die Raumfahrer auf der ISS haben in den kommenden Wochen viel vor: Weil die Energieversorgung auf dem Außenposten der Menschheit verbessert werden soll, hat das Team ein enormes Arbeitspensum vor sich.

September stellt globalen Temperaturrekord ein

Fr., 04. Oktober 2019, 16:54 Uhr

Im September 2019 lag die durchschnittliche Temperatur sogar um 0,02 Grad Celsius über der des bisherigen Rekordjahrs 2016. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Reading/Berlin (dpa) - Der vergangene Monat hat den bisherigen Rekord für den global wärmsten September seit 1981 eingestellt.

«Polarstern» findet Eisscholle für Drift durch die Arktis

Fr., 04. Oktober 2019, 14:08 Uhr

Der Forschungseisbrecher Polarstern (l) und der russische Eisbrecher Akademik Fedorov (r) liegen zwischen arktischen Eisschollen. Nach nur wenigen Tagen haben Wissenschaftler der Mosaic-Expedition eine Eisscholle gefunden, auf der sie das Forschungscamp für die einjährige Drift durch das Nordpolarmeer aufbauen wollen. Foto: Esther Horvath/Alfred-Wegener-Institut/dpa

Die Arktis-Expedition der «Polarstern» hat ihre erste große Aufgabe gemeistert und einen geeigneten Ort für die Drift durch die Arktis gefunden. Für die Forscher war es ein Wettlauf mit der Zeit.

Patient Berg: Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Fr., 04. Oktober 2019, 07:11 Uhr

Das Matterhorn gehört zu den berühmtesten Bergen in den Alpen. Foto: Dominic Steinmann/KEYSTONE/dpa

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren.

«Ocean Cleanup»: Erster Plastikmüll im Pazifik eingesammelt

Do., 03. Oktober 2019, 08:31 Uhr

Ein Abfallsammelgerät aus dem Projekt «The Ocean Cleanup» schwimmt auf seinem Weg zum Einsatzort im Pazifischen Ozean in der Bucht von San Francisco. Foto (Archiv): Barbara Munker Foto: Barbara Munker

Rotterdam (dpa) - Nach einer einjährigen Testphase hat der Plastikmüll-Fänger der Organisation «The Ocean Cleanup» nun im Pazifik erste Erfolge erzielt.

WHO: Anti-Alkohol-Kampf im Wodka-Reich Russland erfolgreich

Di., 01. Oktober 2019, 16:32 Uhr

Laut einer WHO-Studie macht Russland Fortschritte im Kampf gegen Alkohol. Foto: Anton Belitsky/Tass/dpa

Das Klischee vom Wodka-Reich Russland als Nation der stärksten Trinker gerät ins Wanken. Die Russen trinken inzwischen weniger als die Deutschen. Die WHO sieht das Land sogar als Vorbild für andere. Moskaus Politik hat einen guten Grund für den Anti-Alkohol-Kampf.

Malaysia will Sumatra-Nashörner retten

Di., 01. Oktober 2019, 13:41 Uhr

Sumatra-Nashörner sind vom Aussterben bedroht. Mit künstlicher Befruchtung will Malaysia das Überleben der Gattung sichern. Foto: Str/epa/dpa

Kuala Lumpur (dpa) - Mit künstlicher Befruchtung will Malaysia seine Sumatra-Nashörner vor dem Aussterben retten. Wissenschaftlern gelang es nach Presseberichten, dem letzten weiblichen Tier des Lan...

Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Mo., 30. September 2019, 19:40 Uhr

Eine Patientin lässt sich in einer Polyklinik gegen Grippe impfen. Foto: Martin Schutt

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden sollte.

Wie Friedrich Miescher die DNA entdeckte

Mo., 30. September 2019, 12:57 Uhr

Ein Reagenzglas mit isolierter Nukleinsäure aus Lachssperma aus den Originalbeständen des Forschers Miescher, der das Nuklein entdeckt hat, steht im Museum der Universität Tübingen. Foto: Sebastian Gollnow

Die Erbsubstanz DNA ist eine Grundlage des Lebens. Ihre Entdeckung ist eine schwäbische Angelegenheit. Friedrich Miescher gelang das vor 150 Jahren in Tübingen.

IUCN: Etwa die Hälfte der europäischen Baumarten bedroht

So., 29. September 2019, 19:39 Uhr

Flexckig bräunlich verfärbte Blätter eines Kastanienbaumes im brandenburgischen Neuhardenberg deuten auf den Befall mit Miniermotten hin. Foto: Patrick Pleul

In den europäischen Städten und Wäldern sind mehr als die Hälfte der Baumarten bedroht. Ursache sind unter anderem Klimawandel, Städtebau, Krankheiten. Die Rosskastanie wird von anderer Seite gefährdet.

SpaceX stellt nächste Generation vor

So., 29. September 2019, 16:16 Uhr

Dieses von SpaceX zur Verfügung gestellte Videostanbild zeigt Elon Musk bei der Präsentation eines Raumschiffs. Foto: Uncredited/SpaceX/AP

Zur Internationalen Raumstation fliegt SpaceX für die Nasa schon regelmäßig, dafür nutzt das private Raumfahrtunternehmen seine «Falcon»-Raketen und «Dragon»-Kapseln. Jetzt hat Space-X-Chef Musk die nächste Generation vorgestellt: «Starship» und «Super Heavy».

Früherkennung von Erkrankungen: Viele illegale Angebote

So., 29. September 2019, 14:00 Uhr

Eine Medizinstudentin sieht sich in einer Klinik bei einer Übung eine Computertomographie an. Einige ärztliche Untersuchungen zur Früherkennung schwerer Krankheiten mittels Computertomographie (CT) sind nach Expertenangaben rechtlich unzulässig und dürfen nicht weiter angeboten werden. Foto: Britta Pedersen/zb

Einige Radiologische Praxen und Kliniken bieten rechtlich nicht zulässige Untersuchungen an. Es geht etwa um Früherkennung von Lungenkrebs bei Rauchern. Nach Kritik vom Strahlenschutzamt reagiert das Umweltministerium und fordert die Betroffenen zum Handeln auf.