Saarlouis Veranstaltung, Verkehrsbehinderung zu erwarten, bis 22.02.2019 14:00 Uhr Veranstaltung im Innenstadtbereich von Saarlouis. Es ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. (09:13)

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Welt

Trump-Selbstkritik: Mauerpläne nicht gut kommuniziert

Di., 28. Februar 2017, 17:35 Uhr

Missvergnügt: US-Präsident Donald Trump hält seine Art des Kommunizierens selbst für verbesserungswürdig. Foto: Pablo Martinez Monsivais

US-Präsident Donald Trump ist nicht besonders bekannt dafür, Fehler einzugestehen. Hinsichtlich des Verkaufens seiner Politik tat er es nun erstmals. Seine Umfragewerte werden derweil immer schlechter.

Deutschland

Berliner Moschee-Verein «Fussilet 33» verboten

Di., 28. Februar 2017, 16:45 Uhr

Die Berliner Behörden haben den Moschee-Verein Fussilet verboten, in dem auch Anis Amri verkehrte. Foto: Gregor Fischer

Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri war dort häufig zu Besuch. Nun ist der Berliner Moschee-Verein «Fussilet 33» offiziell verboten. Der Innensenator spricht eine Warnung an andere Gruppierungen aus.

Ticker

Verdächtiger nach Tod von zwei Polizisten festgenommen

Di., 28. Februar 2017, 15:00 Uhr

Nach dem Tod von zwei Polizisten an einer Kontrollstelle in Brandenburg ist der tatverdächtige 24-Jährige am Dienstag festgenommen worden. Der Mann sei nach kurzer Flucht gefasst worden, sagte Polizeisprecherin Bärbel Cotte-Weiß.

Ticker

Zwei Polizisten von Verdächtigem überfahren und getötet

Di., 28. Februar 2017, 14:35 Uhr

Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 24-jähriger Mann in Brandenburg am Dienstag zwei Polizisten überfahren und getötet. Der Mann sei verdächtig, in Müllrose zuvor seine 79 Jahre alte Großmutter umgebracht zu haben, sagte Polizeisprecher Ingo Heese.

Deutschland

Rechte Gewalt in Sachsen weiter auf «sehr hohem Niveau»

Di., 28. Februar 2017, 14:35 Uhr

Blick auf den ausgebrannten Dachstuhl einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen (Sachsen). Foto: Christian Essler/Archiv

Erstmals seit 2012 ist die Zahl rechter Angriffe in Sachsen im vergangenen Jahr wieder leicht gesunken. Insgesamt wurden von der Opferberatung RAA 437 Fälle gezählt, 40 weniger als im Jahr zuvor. Jedoch habe die Zahl der von rechter und rassistischer Gewalt betroffenen Menschen zugenommen.

Welt

US-Senat bestätigt Investor Ross als Wirtschaftsminister

Di., 28. Februar 2017, 11:40 Uhr

Der US-Senat hat den von Präsident Donald Trump als Wirtschaftsminister vorgeschlagenen Milliardär Wilbur Ross bestätigt. Foto: Manuel Balce Ceneta

Das US-Kabinett ist um einen Milliardär reicher. Der Senat bestätigte Wilbur Ross mit deutlicher Mehrheit als Wirtschaftsminister. Er soll sich nun das nach Ansicht Trumps schlechteste Abkommen aller Zeiten vorknöpfen.

Deutschland

Cannabis für Schwerkranke auf Rezept

Di., 28. Februar 2017, 11:05 Uhr

Der Eigenanbau von Cannabis und seine Verwendung als Rauschgift bleibt verboten. Foto: Matt Masin

Patienten, die schwer krank sind und unter Schmerzen leiden, können künftig Cannabis-Arzneimittel auf Rezept erhalten. Das entsprechende Gesetz tritt im März nach Veröffentlichung im Gesetzblatt in Kraft, wie die Bundesregierung mitteilte.

Deutschland

Hasskriminalität in Deutschland nicht richtig erfasst

Di., 28. Februar 2017, 10:35 Uhr

Blick in den Plenarsaal des Europarats. Die Anti-Rassismus-Kommission kritisiert Deutschlands Umgang mit Hasskriminalität. Foto: Patrick Seeger

Aus Sicht des Europarats erfasst Deutschland Hasskriminalität nicht richtig. Den Statistiken liege eine zu enge Definition des Begriffs zugrunde, kritisierte die Anti-Rassismus-Kommission in einem in Straßburg veröffentlichten Bericht.

Welt

Welle von Drohungen gegen jüdische Einrichtungen in den USA

Di., 28. Februar 2017, 10:30 Uhr

Betende versammeln sich in Philadelphia zwischen umgestoßenen Grabsteinen auf dem geschändeten jüdischen Mount Carmel Friedhof. Der Antisemitismus im Land wächst. Foto: David Swanson

In den USA sehen sich jüdische Einrichtungen einer Welle von Gewalt ausgesetzt. Friedhöfe werden geschändet, Schulen bedroht. Politiker verurteilen das Geschehen scharf.

Welt

Israel schlägt Golfstaaten Nato-ähnliche Allianz vor

Di., 28. Februar 2017, 09:20 Uhr

Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman schlägt den Golfstaaten eine Nato-ähnliche Allianz vor. Foto: Tobias Hase

Israel hat den sunnitischen arabischen Staaten wie der Golfmonarchie Saudi-Arabien die Bildung eines Verteidigungsbündnisses nach Nato-Vorbild vorgeschlagen. Als gemeinsamer Gegner wurde der schiitische Iran identifiziert.

Welt

Pentagon übergibt Weißem Haus Plan zum Kampf gegen IS

Di., 28. Februar 2017, 08:00 Uhr

US-Präsident Donald Trump während eines Treffen der National Governors Association im Weißen Haus in Washington (USA). Foto: Evan Vucci

Donald Trump hatte es gefordert, das Pentagon hat geliefert. Ein Plan zur Bekämpfung des IS musste her. Was drinsteht, verrät keiner. Nach Lage der Dinge ist es aber eher eine Diskussionsgrundlage als ein tatsächliches Strategiepapier.

Welt

Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf ermordet

Mo., 27. Februar 2017, 21:15 Uhr

Philippinische Soldaten während der Bergung der verlassenen Jacht im November. Nach dem Mord einer Frau wurde nun auch der Mann getötet. Foto: Westmincom

Es ist ein erschütterndes Video: Islamisten enthaupten einen hilflosen Mann. Die Geisel stammt aus Deutschland und war drei Monate in Geiselhaft. Kanzlerin Merkel verurteilt die «barbarische» Tat.

Ticker

Türkischer Haftrichter verhängt Untersuchungshaft gegen Deniz Yücel

Mo., 27. Februar 2017, 20:45 Uhr

Nach 13 Tagen Polizeigewahrsam in der Türkei hat ein Haftrichter in Istanbul am Montagabend Untersuchungshaft gegen den deutschen Journalisten Deniz Yücel erlassen. Das berichtete die «Welt», für die Yücel als Türkei-Korrespondent arbeitet.

Welt

Trump will Verteidigungsbudget massiv erhöhen

Mo., 27. Februar 2017, 18:30 Uhr

US-Militärfahrzeuge in Brandenburg: Donald Trump will das Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben. Foto: Ralf Hirschberger

Es wird seine erste Rede vor dem Kongress, und Trump hat Großes vor. Satte zehn Prozent mehr sollen für die Verteidigung ausgegeben werden, alle andern bluten. Proteste sind sicher, lange Verhandlungen auch.

Deutschland

Nach Höcke-Streit: AfD-Landeschefs schwören Mitglieder ein

Mo., 27. Februar 2017, 17:40 Uhr

Der AfD-Landesvorsitzende von Thüringen, Björn Höcke. Foto: Hendrik Schmidt

Die AfD rutscht nach dem Streit um Höcke in Umfragen unter zehn Prozent. Deshalb ziehen die Landeschefs jetzt die Reißleine. In ihrem Appell an die Mitglieder geht es um Kampf und Angriff. Nicht wirklich erstaunlich. Schließlich ist der Verfasser Oberstleutnant.

Welt

Tajani für Auffanglager in Libyen und Afrika-Marshallplan

Mo., 27. Februar 2017, 17:25 Uhr

Der neue Präsident des Europaparlaments, Antonio Tajani, fordert einen Marshallplan für Afrika. Foto: Bernd von Jutrczenka

Die Balkanroute, über die Hunderttausende Flüchtlinge nach Deutschland kamen, ist weitgehend dicht. Doch viele riskieren weiterhin ihr Leben bei der Mittelmeer-Überfahrt von Libyen nach Italien. So soll es nicht weitergehen.