L119 Homburg - Sankt Ingbert-Ost zwischen Beeden und Abzweig nach Altstadt Unfallaufnahme, Gefahr, beide Fahrtrichtungen gesperrt, empfohlene Umleitung: Richtung Sankt Ingbert-Ost über Mainzer Straße (12:01)

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

News

Eilmeldungen

USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder

Do., 31. Mai 2018, 19:04 Uhr

Washington (dpa) - Nach zwei Schonfristen macht Donald Trump im Handelskonflikt mit Europa ernst: Die USA verhängen Strafzölle auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union sow...

Themen des Tages

65 Städte haben Schadstoff-Grenzwerte überschritten

Do., 31. Mai 2018, 19:04 Uhr

Luftmessstation in München: Die bayerische Landeshauptstadt führt die Liste der am höchsten belasteten Städte an. Foto: Sven Hoppe

Berlin (dpa) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr in 65 Städten Schadstoff-Grenzwerte überschritten worden. Die Stadt mit den höchsten Belastungen vor allem durch Diesel-Abgase ist nach wie vo...

Eilmeldungen

Nato informiert Russland über Großmanöver: 40 000 Soldaten

Do., 31. Mai 2018, 18:07 Uhr

Brüssel (dpa) - Die Nato-Staaten haben Russland über ein im Herbst geplantes Großmanöver im nordöstlichen Bündnisgebiet informiert. An der Übung mit dem Namen «Trident Juncture» werden nach j...

Eilmeldungen

Seiten der «Identitären Bewegung» auf Facebook und Instagram gesperrt

Do., 31. Mai 2018, 18:06 Uhr

Berlin (dpa) - Facebook hat Seiten der «Identitären Bewegung» auf Facebook und auf dem zum Unternehmen gehörenden Foto-Dienst Instagram gesperrt. «Organisationen oder Personen, die organisierten ...

Ausland

Spaniens Regierungschef Rajoy steht vor dem politischen Aus

Do., 31. Mai 2018, 18:04 Uhr

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy im Parlament in Madrid. Foto: Francisco Seco/AP

Nach der Krise in Italien droht in Südeuropa ein weiteres politisches Erdbeben. Alles deutet darauf, dass Mariano Rajoy am Freitag gestürzt wird. Es wäre das erste Mal in der Geschichte Spaniens, dass ein Regierungschef durch ein Misstrauensvotum abgewählt wird.

Eilmeldungen

Polizei schießt auf Kleinbus mit Flüchtlingen

Do., 31. Mai 2018, 17:58 Uhr

Srb (dpa) - Auf der immer häufiger genutzten Balkan-Fluchroute durch Bosnien-Herzegowina und Kroatien haben kroatische Polizisten das Feuer auf einen Kleinbus mit Flüchtlingen eröffnet. Dabei wurde...

Eilmeldungen

Flüchtlingspolitik: Seehofer löst Spitzenbeamten ab

Do., 31. Mai 2018, 17:48 Uhr

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Organisation der Flüchtlingspolitik in seinem Ressort neu geregelt. Der bisherige Abteilungsleiter Migration wurde in den einstweiligen Ruhes...

Eilmeldungen

Auch Basken wollen gegen Rajoy stimmen

Do., 31. Mai 2018, 17:34 Uhr

Madrid (dpa) – Im spanischen Parlament zeichnet sich immer deutlicher eine Mehrheit für die Abwahl des konservativen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy ab. Der Sprecher der Baskisch-Nationalistisch...

Deutschland

34.000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen ganz gestrichen

Do., 31. Mai 2018, 17:19 Uhr

2017 wurde rund 34.000 Hartz-IV-Empfängern die Leistungen komplett gestrichen, weil sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen hatten. Foto: Bernd Wüstneck/Symbolbild

Wer Hartz IV bekommt, muss «Mitwirkungspflichten» erfüllen. Sonst drohen Kürzungen, die drastisch ausfallen können. Dies trifft zwar nur relativ wenige. Kritiker beklagen aber ein «Klima der Angst».

Deutschland

Flüchtlingspolitik: Seehofer löst Spitzenbeamten ab

Do., 31. Mai 2018, 16:52 Uhr

Hat in der Flüchtlingspolitik erste personelle Konsequenzen gezogen: Bundesinnenminister Horst Seehofer. Foto: Carsten Koall

In der Bamf-Affäre hat sich Seehofer als Chefaufklärer in Stellung gebracht. Selbst Grüne und Linke finden, dass er das bisher gar nicht schlecht macht. FDP und AfD wollen trotzdem einen Untersuchungsausschuss.

Saarland und Nachbarn

Neue Unwetter in Rheinland-Pfalz und Saarland erwartet

Do., 31. Mai 2018, 16:30 Uhr

Passanten laufen bei starkem Regen über den Gehweg. Foto: Jörg Carstensen

Offenbach (dpa/lrs) - Tiefdruckgebiet «Wilma» und subtropische Luftmassen sorgen in Rheinland-Pfalz und Saarland am Wochenende erneut für Unwettergefahr. Es bleibt weiter sehr warm. Am Freitag rech...

Themen des Tages

Zoll nicht gleich Zoll: Sind Trumps Abgaben eine «Strafe»?

Do., 31. Mai 2018, 16:28 Uhr

Als «Zoll» bezeichnet man eine Abgabe, die beim körperlichen Verbringen einer Ware über eine Zollgrenze erforderlich wird. Foto: Axel Heimken

Im Handelsstreit zwischen der EU und US-Präsident Trump sind sie der Dreh- und Angelpunkt: Zölle. Aber höhere Kosten für Importe müssen nicht immer von Nachteil sein, manchmal erfüllen sie auch eine wichtige Aufgabe. Kernfrage ist: Wie begründet ist ein «Strafzoll»?

Themen des Tages

US-Produkte auf der Zoll-Liste der EU

Do., 31. Mai 2018, 16:14 Uhr

Mögliches Ziel von EU-Vergeltungszöllen (von o.l. im Uhrzeigersinn): Amerikanische Erdnussbutter, Jeans, Whiskey und eine Harley-Davidson. Foto: Christian Charisius

Brüssel/Washington (dpa) - Zwischen den USA und der EU droht ein massiver Handelskonflikt. Nachdem US-Präsident Donald Trump Schutzzölle auf Stahl und Aluminium verhängt hat, könnte die EU scharf...

Eilmeldungen

Scheuer: Diesel-Sperrungen in Hamburg «Symbolpolitik»

Do., 31. Mai 2018, 16:11 Uhr

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die in Hamburg gestarteten ersten Diesel-Fahrverbote kritisiert. «Das ist Symbolpolitik», sagte der CSU-Politiker im ZDF mit Blick auf die b...

Eilmeldungen

Trump: Gespräche mit Nordkorea «laufen sehr gut»

Do., 31. Mai 2018, 16:09 Uhr

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist mit dem Verlauf der Gespräche zur Vorbereitung eines Gipfels mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zufrieden. «Die Gespräche laufen sehr gut», kom...

Themen des Tages

Die Rolle der WTO im Handelsstreit mit den USA

Do., 31. Mai 2018, 16:02 Uhr

Ein Blick auf das Hauptgebäude der Welthandelsorganisation in Genf. Foto: Xu Jinquan/Xinhua

Genf (dpa) - Im Streit um die US-Zölle auf Stahl und Aluminium haben die betroffenen Staaten, darunter China und die EU, Beschwerde bei der Welthandelsorganisation (WTO) eingelegt. Was kann sie tun?