2,84 Promille: Betrunkener fährt Bier trinkend auf Roller durch Püttlingen

In Püttlingen kam es am späten Mittwochnachmittag (12. Oktober 2022) zu einer kuriosen Trunkenheitsfahrt. Die Polizei fand den Rollerfahrer auf dem Boden seiner Garage.
Der Rollerfahrer hatte 2,84 Promille. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa-Bildfunk
Der Rollerfahrer hatte 2,84 Promille. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa-Bildfunk

Ein Zeuge berichtete der Polizei in Völklingen am Mittwochnachmittag von einer Trunkenheitsfahrt auf dem Burgplatz in Püttlingen. Ein Rollerfahrer fahre in Schlangenlinien über das Areal. Dabei trinke er Bier.

Da der Zeuge auch das Kennzeichen des Fahrzeugführers mitteilte, konnte die Polizei diesen im Anschluss an seiner Wohnanschrift aufsuchen. Als der Streifenwagen dort ankam, fanden die Beamt:innen den 57-Jährigen rücklings auf dem Boden der offen stehenden Garage. Er trug noch seinen Helm.

Bei einer Überprüfung stellte die Polizei einen Alkoholeinfluss von 2,84 Promille fest. Dem Mann wurde eine Blutprobe
entnommen. Zudem wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen ihn eingeleitet.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei Völklingen