Ampel ausgeschaltet: Kleinwagen kollidiert in St. Ingbert mit Lkw

In St. Ingbert ist am heutigen Mittwoch ein Kleinwagen mit einem Lkw kollidiert. Ursache waren wohl Unklarheiten wegen einer abgeschalteten Ampel:
Die Ampel an der Kreuzung war abgeschaltet. Symbolfoto: Apple Karten
Die Ampel an der Kreuzung war abgeschaltet. Symbolfoto: Apple Karten

Der Unfall ereignete sich am heutigen Montagmorgen (17. Juni 2024) in der Oststraße in St. Ingbert auf Höhe des dortigen Baumarktes. Eine Fahrerin wollte mit ihrem Kleinwagen vom Parkplatz auf die L111 abbiegen. Wegen eines Defekts war die Ampel an der Kreuzung zu dieser Zeit jedoch nicht eingeschaltet, Schilder regelten den Verkehr. Beim Abbiegen nahm die Frau so einem Lkw die Vorfahrt und kollidierte mit diesem.

Beide Insassen des Kleinwagens erlitten leichte Verletzungen. Das Auto war zudem nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zeug:innen werden gebeten, sich unter Telefonnummer 06894/1090 mit der Polizeiinspektion St. Ingbert in Verbindung zu setzen.