„Bitte bleiben Sie zu Hause“: Extrem-Gewitter drohen am Samstag im Saarland und in Rheinland-Pfalz

Experten rechnen diesen Samstagabend mit extremen Gewittern im Südwesten Deutschlands, auch im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Wenn Deutschland sein Achtelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft bestreitet, droht wegen des Wetters Lebensgefahr.
Am Samstag drohen schwere Gewitter. Foto: Pixabay | Icon: OpenMoji
Am Samstag drohen schwere Gewitter. Foto: Pixabay | Icon: OpenMoji

Schwere Gewitter im Saarland und Rheinland-Pfalz am Samstagabend erwartet

Die Menschen im Saarland und in Rheinland-Pfalz müssen sich am Samstag (29. Juni 2024) auf heftige Gewitter einstellen. „Es ist keine Frage mehr, ob es zu Superzellen kommt, sondern nur noch, wie viele es werden“, sagte Meteorologe Jan Schenk von „The Weather Channel“ am Freitag gegenüber „Focus Online“.

Meteorologe: „Bitte bleiben Sie am Samstagabend zu Hause“

Die Gewitter in Deutschland ziehen gegen Abend von Südwesten auf. Laut dem Wetterexperten drohen Hagel, Orkanwinde, extremer Starkregen und ernste Schäden an Häusern und Infrastruktur. Schenk appellierte an die Menschen: „Bitte bleiben Sie am Samstagabend zu Hause. Es droht Lebensgefahr bei Gewitteraufzug!“.

Die Vorhersage für Saarbrücken zeigt starke Regenfälle am Samstagabend an. Grafik: Deutscher Wetterdienst

Auch Gefahr durch Tornados besteht

Er selbst habe noch nie so starke Gewitter-Marker in Deutschland gesehen. Auch die Tornadogefahr sei stark erhöht. Neben dem Saarland und Rheinland-Pfalz werden voraussichtlich auch die Bundesländer Baden-Württemberg und Hessen sowie Teile von Nordrhein-Westfalen betroffen sein.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

„Wilde Dinge“ befürchtet

Ähnlich extrem sehen die Meteorologen von „Kachelmannwetter.de“ die Lage. „Cape-Werte am Samstagabend im SW (gemeint ist „Südwesten“, Anmerkung der Redaktion) von rund 3500 J/kg in Verbindung mit einem Tief von F (gemeint ist „Frankreich“, Anm. d. Red.) her lassen wilde Dinge befürchten“, heißt es in einem Tweet. Der CAPE-Wert gibt vereinfacht gesagt die Intensität von Gewittern an. Ab einem Wert von 3.000 Joule pro Kilogramm sprechen Fachleute von einem extremen Gewitter.

Wetterdienst: Mehr als 100 Liter pro Quadratmeter Regen möglich

Von Samstagabend bis Sonntagabend können im Westen und Südwesten in einigen Regionen Regenmengen von mehr als 100 Litern pro Quadratmeter zusammenkommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Deutschland spielt am Abend bei der EM

Am Samstagabend bestreitet die deutsche Fußballnationalmannschaft ihr EM-Achtelfinale gegen Dänemark (21.00 Uhr). Bislang sind der SOL.DE-Redaktion keine Public Viewings im Saarland und in Rheinland-Pfalz bekannt, die wegen der bedrohlichen Wetterlage abgesagt wurden.

Verwendete Quellen:
– Focus
– Kachelmannwetter
– Deutscher Wetterdienst
– Deutsche Presse-Agentur
– eigene Recherche